Kampagne "Komm her. Bleib hier."
© Münsterland e.V.

Frank Knopp

  • 38 Jahre alt,
  • geschieden und hat seine neue Liebe gefunden.
  • Mit ihr ist er ins Münsterland gezogen.

Frank ist ursprünglich im Ruhrgebiet zuhause, hat jedoch nach einer gescheiterten Ehe im Münsterland eine neue Heimat gefunden. Aus erster Ehe hat er eine Tochter, die ihn regelmäßig am Wochenende besucht. Frank verbringt am liebsten Zeit in der Natur und geniesst dort die Ruhe. Familie ist ihm besonders wichtig und die Zeit im Büro versucht er auf das Nötigste zu reduzieren. In seinem Beruf als Unternehmensberater legt er großen Wert auf die Kompetenz und Verlässlichkeit seiner Kollegen. Er liebt Regelmäßigkeit und besucht wöchentlich seinen Stammtisch und engagiert sich hingebungsvoll im Schützenverein. Er ist liebevoll, zielstrebig und anspruchsvoll.

Frank der fürsorgliche Firmenverfeinerer.

"Der Markt hat unglaublich viel zu bieten, aber du bist eine gute Investition."

Inga Menke

  • Alter: 27 Jahre 
  • ledig 
  • wohnt in Lüdinghausen 
  • Beruf: Logopädin 

Inga wohnt in einer Zwei-Zimmerwohnung und mag es gemütlich, wohnlich und sauber. Mit Duftkerzen fühlt sie sich immer heimisch und liebt es mit ihrem Freund zu reisen. Abends entspannt sie gerne mit einem Glas Wein auf der Couch und schaut ihre Lieblingsserien. An ihrem Beruf als Logopädin gefällt ihr die Arbeit mit Kindern besonders gut, denn Inga sehnt sich selbst nach einer eigenen kleinen Familie. Von Ihren Kollegen wird sie sehr geschätzt und umsorgt diese stets mit Selbstgebackenem. Sie ist hilfsbereit, stets positiv und familiär.

Inga die warmherzige Wortakrobatin.

"Ich habe nie an die große Liebe geglaubt, aber bei dir bin ich angekommen."

Max Notthoff​

  • Alter: 26 Jahre
  • ledig und Single 
  • wohnt in einer WG
  • Beruf: Student Sportwissenschaften

Max hat auf Wunsch seiner Eltern Brauwesen in München studiert, da er im Anschluss die Traditionsbrauerei seiner Eltern übernehmen sollte. Schnell merkte er jedoch, sich dies nicht mit seinen seinen Fähigkeiten und Interessen deckte, sodass es den Studiengang wechselte. Nun studiert Max Sportwissenschaften in Münster und kann auch privat seine Vorliebe für Outdoor-Sportarten ausleben. Er ist neugierig, spontan und sehnt sich nach Abwechslung und Unabhängigkeit

Max, der schnittige Sportwissenschaftler.

"Ich war nie der Typ für etwas langfristiges, aber jetzt fühle ich mich wohl, da ich meinen Freiraum genießen kann."  

Claudia Wiederhorst

  • 33 Jahre alt
  • ledig
  • wohnt in Münster
  • Beruf: Goldschmiedin

Claudia hat eine Ausbildung zur Goldschmiedin in Düsseldorf absolviert und sich nach reiflichen Überlegungen für einen Job in Münster entschieden. Nun arbeitet sie bei einer angesehenen Goldschmiedewerkstatt in Münster und liebt ihren Job über Alles! Mit einer Veränderung ihres Lebens- und Wohnortes hatte sie nie Bedenken, denn Claudia hat keine Angst vor Veränderungen. Sie weiß genau, was sie kann und was sie will. Denn sie ist zielstrebig, dominant, ordentlich und strukturiert. Die Karriere steht für sie an erster Stelle.

Claudia, die gewissenhafte Goldschmiedin.

"Die Zügel gebe ich ungern aus der Hand, aber auf dich kann ich mich verlassen."

Maik Grote

  • 22 Jahre alt
  • vergeben
  • kommt aus dem Emsland, wohnt jetzt in Greven
  • Beruf: Tischler

Maik besuchte zuerst die Realschule, dann die Fachoberschule Technik und machte anschließend eine Ausbildung zum Tischler. Heute arbeitet er in einer Werkstatt für Holztechnik. Seit Kurzem wohnt mit seiner Freundin in Greven. Mail probiert in seiner Freizeit gerne Neues aus und hat vor Kurzem das Longboard fahren für sich entdeckt. Er ist ein geradliniger, reflektierter Typ und schätzt die Nähe zu seiner Heimat, dem Emsland. Auf der Arbeit ist er die gute Seele und hat immer einen netten Spruch auf den Lippen. Er ist umgänglich, neugierig auf Menschen und optimistisch.

Maik, der heimarverbundene Holzwurm.

"Ich kenne meine Stärken, aber bei dir werde ich schwach."