Wichtiger Hinweis

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Website, liebe Gäste,
 
die Corona-Pandemie führt zu massiven Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Wir sind alle dazu aufgerufen, die Verbreitung des Virus möglichst einzudämmen. Nahezu alle Veranstaltungen wurden bis Ende April abgesagt, Kultur- und Freizeiteinrichtungen sind bis auf Weiteres geschlossen, weitere Schließungen etwa im Einzelhandel, bei den Tourist-Infos und der Gastronomie sind eingetreten. Niemand von uns kann absehen, wie sich die Situation in den nächsten Tagen, Wochen und Monaten entwickelt. 
 
Das Team des Münsterland e.V. arbeitet mit allen Mitteln daran, die Region in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen. Wir planen und entwickeln auch weiterhin Konzepte, Strategien und Veranstaltungen, um auf alles Zukünftige vorbereitet zu sein und da zu sein, wenn sich das öffentliche Leben langsam wieder normalisiert. Bei Fragen, Anregungen oder Unklarheiten kannst du dich daher jederzeit an unser Team wenden. 
 
Tagesaktuelle Informationen zum Coronavirus gibt es zudem unter: www.land.nrw/corona 
 
Bleib gesund und pass auf dich auf!
Dein Team des Münsterland e.V.

Potentialberatung ein Angebot der Regionalagentur Münsterland
© unsplash/Nik MacMillan

Potentialberatung

Stärken und Schwächen im Unternehmen analysieren. Vorhandene Potentiale besser nutzen. Modernisieren: Diese Möglichkeiten bietet die Potentialberatung. Nach der Erstberatung durch die Regionalagentur Münsterland erarbeiten qualifizierte, externe Berater gemeinsam mit der Geschäftsführung und den Beschäftigten einen Handlungsplan zur Optimierung einzelner oder mehrerer betrieblichen Abläufe. Schließlich sind Wissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten der Belegschaft gerade für kleinere und mittlere Betriebe das wichtigste Kapital. 

WER
  • kleine und mittlere Unternehmen mit weniger als 250 Beschäftigten
     
WAS
  • Kostenlose Erstberatung und Ergebnisgespräch.
  • Externe Prozessberatung: maximal zehn Beratertage, die mit 50 Prozent, jedoch maximal 500 Euro pro Tag bezuschusst werden.
MEHR ...

Mehr Informationen auf den Seiten des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales gibt es hier.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Rita Ixmann Rita Ixmann
© Münsterland e.V./Arne Pöhnert
Rita Ixmann
Alexandra Poppenborg Alexandra Poppenborg
© Münsterland e.V./Arne Pöhnert
Alexandra Poppenborg