Kulturakademie Münsterland © Jannoon028 - Freepik.com
Kulturakademie Münsterland

Recht im Kulturbetrieb

Was darf? Was soll? Was muss?

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Wenn Sie möchten, dass wir Sie auf die Warteliste setzen, damit Sie ggf. nachrücken können, schreiben Sie eine kurze Mail an: kulturakademie@muensterland.com

Mittwoch, 11. Dezember 2019 |  10.00 - 16.00 Uhr 

Kunstmuseum Pablo Picasso Münster, Picassoplatz 1, Münster

Das Kunstrecht ist eine komplexe Querschnittsmaterie. Die Veranstaltung gibt daher zunächst einen Überblick über die wichtigsten Rechtsgebiete im künstlerischen Alltag: Von der Frage der Kunstfreiheit, über das Urheberrecht bis hin zu Vertragsgestaltung bei Kunstausstellungen. Neben aktuellen Fällen aus der Rechtsprechung können die Teilnehmer*innen eigene Beispiele für juristische Fragestellungen einbringen.

Zielgruppe:

Die Veranstaltung richtet sich an alle künstlerisch tätigen Personen, die sich für die rechtlichen Fragestellungen in ihrem Arbeitsalltag interessieren. Künstler*innen sind ebenso angesprochen wie Galerien oder Museen.


Referentin:

Corinna vom Berg, Rechtsanwältin

Corinna vom Berg hat nach ihrem Staatsexamen als Rechtsanwältin und ihrem Fachanwalt in Arbeitsrecht an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg erfolgreich Kultur- und Medienmanagement studiert und mit dem Bachelor of Arts (B.A.) abgeschlossen.
Sie ist Gründerin/ Partnerin der Rechtsanwaltskanzlei vom Berg, Torres & Keydel, jetzt vom Berg & Partner, Düsseldorf &  Barcelona. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte sind Kunstrecht und Sportrecht.
Sie schreibt zudem über Kunstrecht z. B. auf www.kunstrechtblog.de

Ort:

Kunstmuseum Pablo Picasso Münster, Picassoplatz 1, Münster

>> Homepage

>> Anfahrt

Gebühr:

35,- € inkl. Tagungsgetränke und Mittagsimbiss

Ansprechpartner

Andre Sebastian Andre Sebastian
© Münsterland e.V./Maren Kuiter
Andre Sebastian
Leitung Kulturbüro Münsterland
Stiftung Kunst & Kultur
Projekt "taNDem"
Kulturakademie

+49 2571 94 93 23