Wichtiger Hinweis

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Website,

die Corona-Pandemie führt zu massiven Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Wir sind alle dazu aufgerufen, die Verbreitung des Virus möglichst einzudämmen. Nahezu alle Veranstaltungen wurden bis Ende April abgesagt, Kultur- und Freizeiteinrichtungen sind bis auf Weiteres geschlossen, weitere Schließungen etwa im Einzelhandel, bei den Tourist-Infos und der Gastronomie sind eingetreten. Niemand von uns kann absehen, wie sich die Situation in den nächsten Tagen, Wochen und Monaten entwickelt.

Die durch das Corona-Virus teils existentiellen Herausforderungen, denen viele Kunst- und Kulturschaffende derzeit entgegenblicken, sind uns bewusst. Als Koordinierungsbüro für das Förderprogramm Regionale Kulturpolitik setzen wir uns für eine solidarische und kulante Auslegung des Zuwendungsrechts ein und sind mit der Bezirksregierung und dem Land in Kontakt. Ihr habt Fragen oder Vorschläge, wie wir euch unterstützen können? Ihr habt eine Idee, wie ihr eure künstlerische Arbeit auch in Zeiten von Corona digital vermitteln wollt? Kontaktiert uns gern: Wir sind im Homeoffice weiterhin für euch erreichbar, beraten euch und streuen Anregungen gern über unsere Kanäle.

Tagesaktuelle Informationen zum Coronavirus gibt es zudem unter: www.land.nrw/corona

Bleibt gesund und passt auf euch auf!
Euer Kulturbüro-Team

Kulturakademie Münsterland © Jannoon028 - Freepik.com
Kulturakademie Münsterland

Videos für Kulturakteure

Kamera<br>© Münsterland e.V. Kamera
© Münsterland e.V.

Inhalte. Technik. Kanäle.

Bewegte Bilder zu produzieren, ist so einfach und kostengünstig wie noch nie. Doch worauf kommt es an, wenn man mit Kamera oder Smartphone Filme erstellen möchte? Welche Regeln gilt es zu beachten, wenn es um Licht, Ton, Effekte oder Schnitt geht? Und wie integriere ich die fertigen Videos in meine Kommunikationsstrategie? Dieser praxisorientierte Workshop beantwortet die wichtigsten Fragen, um einen guten Einstieg in die Welt der Videoproduktion zu finden.

Mittwoch, 28. Oktober 2020 | 10.00 - 17.00 Uhr

Kloster Bentlage, Bentlager Weg 130, Rheine

 

 

Weitere Informationen

Zielgruppe

Dieser Workshop richtet sich an Kulturakteure - Künstlerinnen und Künstler ebenso wie Kultureinrichtungen -, die zeitgemäße Videos in ihre Kommunikationsstrategie einbauen wollen. Sei es auf der Homepage oder in den sozialen Medien. Achtung: Es handelt sich um eine eintägige Grundlagenveranstaltung; d.h. es ist kein Fachseminar, in dem ausführlich auf individuelle Bedarfe oder spezielle technische Fragestellungen eingegangen werden kann.

Referent

Simon Büchting, Münsterland e.V.

Simon Büchting ist gelernter Gestaltungstechnischer Assistent im Bereich Medien/Kommunikation. Seit 2011 ist er als freischaffender Kameramann und Filmemacher in der Produktion und Postproduktion unterwegs. Neben zahlreichen Tätigkeiten u.a. für den WDR, die Filmwerkstatt Münster oder das UKM, kann er auf umfangreiche Referenzprojekte und namhafte Kunden verweisen. Seit 2020 ist er für den Münsterland e.V. im Bereich Medienproduktion verantwortlich.

Gebühr

35 Euro inkl. Tagungsgetränke & Mittagsimbiss

Anmeldung

Karte | Veranstaltungsort

Bitte klicken Sie auf den unten aufgeführten Button, um die interaktive Karte zu laden.
Interaktive Karte laden

Ansprechpartner

Andre Sebastian Andre Sebastian
© Münsterland e.V.
Andre Sebastian
Leitung Kulturbüro Münsterland
Stiftung Kunst & Kultur
Projekt "taNDem"
Kulturakademie

+49 2571 94 93 23

Weitere Veranstaltungen