Wichtiger Hinweis

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Website, liebe Gäste,
 
die Corona-Pandemie führt zu massiven Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Wir sind alle dazu aufgerufen, die Verbreitung des Virus möglichst einzudämmen. Nahezu alle Veranstaltungen wurden bis Ende April abgesagt, Kultur- und Freizeiteinrichtungen sind bis auf Weiteres geschlossen, weitere Schließungen etwa im Einzelhandel, bei den Tourist-Infos und der Gastronomie sind eingetreten. Niemand von uns kann absehen, wie sich die Situation in den nächsten Tagen, Wochen und Monaten entwickelt. 
 
Das Team des Münsterland e.V. arbeitet mit allen Mitteln daran, die Region in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen. Wir planen und entwickeln auch weiterhin Konzepte, Strategien und Veranstaltungen, um auf alles Zukünftige vorbereitet zu sein und da zu sein, wenn sich das öffentliche Leben langsam wieder normalisiert. Bei Fragen, Anregungen oder Unklarheiten kannst du dich daher jederzeit an unser Team wenden. 
 
Tagesaktuelle Informationen zum Coronavirus gibt es zudem unter: www.land.nrw/corona 
 
Bleib gesund und pass auf dich auf!
Dein Team des Münsterland e.V.

münster.land.leben © Thomas M. Weber – webrock-foto.de
münster.land.leben

münster.land.leben

münster.land.leben<br>© Thomas M. Weber – webrock-foto.de münster.land.leben
© Thomas M. Weber – webrock-foto.de

Gesundheitsversorgung, Teilhabe und das Wohlbefinden im ländlichen Raum gehören zu den wichtigsten Herausforderungen in unserer Region. Als regionaler Innovationsmotor widmet sich die FH Münster diesen Herausforderungen in Forschung und Praxis, entwickelt zukunftsfähige Lösungsansätze und setzt sie direkt um.

Mit dem Projekt „münster.land.leben“ entwickelt die FH Münster zukunftsfähige Lösungsideen für den Gesundheits- und Versorgungssektor, die das Leben im Münsterland noch attraktiver machen. Das Projekt wird gefördert von der Bund-Länder-Initiative Innovative Hochschule.

In insgesamt 13 Teilvorhaben soll münster.land.leben den Austausch zwischen Wissenschaft und Gesellschaft fördern, neue Konzepte entwickeln und Maßnahmen langfristig verankern. Dazu gehören beispielsweise ein partizipatives Gesundheitsnetzwerk im Kreis Borken und neue, digitale Interaktionsformen zur Förderung der Gesundheitskompetenz von Bürgern im Kreis Warendorf.

Zur Projekthomepage

Deine Ansprechpartnerinnen

Dr. Lisa Stahl Dr. Lisa Stahl
© Ulrike Dammann
Dr. Lisa Johanna Stahl
FH Münster
münster.land.leben

+49 251 83-64636

Julia Blank Julia Blank
© Ulrike Dammann
Julia Blank
FH Münster
münster.land.leben

+49 251 83-64635

Weitere Marken-Projekte