Marke Münsterland | münster.land-leben | Gesundheit
© Thomas M. Weber – webrock-foto.de
münster.land.leben

münster.land.leben

münster.land.leben
© Thomas M. Weber – webrock-foto.de

Gesundheitsversorgung, Teilhabe und das Wohlbefinden im ländlichen Raum gehören zu den wichtigsten Herausforderungen in unserer Region. Als regionaler Innovationsmotor widmet sich die FH Münster diesen Herausforderungen in Forschung und Praxis, entwickelt zukunftsfähige Lösungsansätze und setzt sie direkt um.

Mit dem Projekt „münster.land.leben“ entwickelt die FH Münster zukunftsfähige Lösungsideen für den Gesundheits- und Versorgungssektor, die das Leben im Münsterland noch attraktiver machen. Das Projekt wird gefördert von der Bund-Länder-Initiative Innovative Hochschule.

In insgesamt 13 Teilvorhaben soll münster.land.leben den Austausch zwischen Wissenschaft und Gesellschaft fördern, neue Konzepte entwickeln und Maßnahmen langfristig verankern. Dazu gehören beispielsweise ein partizipatives Gesundheitsnetzwerk im Kreis Borken und neue, digitale Interaktionsformen zur Förderung der Gesundheitskompetenz von Bürgern im Kreis Warendorf.

Zur Projekthomepage

Das Teilprojekt opentruck

Gesunde Ernährung: das ist manchmal gar nicht so einfach. Enthält dein Gericht genug Vitamine und Ballaststoffe? Ist der Salz - und Zuckergehalt zu hoch? Wie viel Liter Wasser am Tag musst du trinken, um gesund zu bleiben? Wer mehr über das Thema erfahren möchte, schaut einfach bei dem mobilen Ausstellungsraum "opentruck" vorbei.

Im opentruck Im opentruck
© FH Münster/Michelle Liedtke
Die mobile und interaktive Ausstellung
Rund um gesunde Ernährung
Mehr erfahren...

Deine Ansprechpartnerinnen

Dr. Lisa Stahl
© Ulrike Dammann
Dr. Lisa Johanna Stahl
FH Münster
münster.land.leben

0049 251 83-64636

Julia Blank
© Ulrike Dammann
Julia Blank
FH Münster
münster.land.leben

0049 251 83-64635

Weitere Marken-Projekte