Jobs beim Münsterland e.V.
© Münsterland e.V.
Wir suchen dich!

Projektleitung Öko-Modellregion Münsterland

Deine Region

Das Münsterland macht glücklich! Denn im Münsterland erwartet dich DAS GUTE LEBEN in all seinen Facetten: in deiner Freizeit, beim Job, im Urlaub oder Zuhause. Das Münsterland ist ein Paradies für Fahrradfahrerinnen und Reiter, bietet Chancen bei starken Familienunternehmen im Grünen, Ausflüge zu den schönsten Picknickplätzen und macht Kultur in und an Wasserschlössern erlebbar. Hier im Münsterland genießt du in der Stadt und auf dem Land DAS GUTE LEBEN.

Dein Arbeitgeber

Als eine der stärksten Regionalmanagement-Organisationen mit Markenführung in Deutschland fördert der Münsterland e.V. DAS GUTE LEBEN im Münsterland. Rund 50 Beschäftigte arbeiten in den Bereichen Kultur, Tourismus und Wirtschaft mit viel Herz daran, die Region weiterzuentwickeln. Nicht nur für die gut 1,6 Millionen Münsterländerinnen und Münsterländer, sondern auch für starke Unternehmen, Kulturakteure und Gäste.

Dein Job

Wir suchen zum frühestmöglichen Eintrittstermin eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich

Projektleitung Öko-Modellregion Münsterland

mit 40 Stunden/Woche, zunächst befristet auf drei Jahre. Dienstort ist in Greven (FMO, Münsterland e.V.).

Mehr zur Öko-Modellregion

Vorrangiges Ziel von Öko-Modellregionen ist es, neue Absatzwege für Bio-Produkte zu schaffen bzw. bestehende Wege auszubauen, um mehr Landwirtinnen und Landwirte für eine Umstellung auf Bio-/Ökolandbau zu motivieren. Langfristig soll dadurch der Anteil an ökologisch bewirtschafteter Fläche steigen. Das Öko-Regionalmanagement bringt Erzeugung, Lebensmittelhandwerk, Handel, Gastronomie und Verbraucher zusammen, initiiert und begleitet den Aufbau von regionalen Wertschöpfungsketten, ist Förderlotse und baut eine Erzeuger-Verbraucher-Kommunikation auf.

Deine Aufgaben
  • Umsetzung des Konzeptes der Öko-Modellregion Münsterland
  • Unterstützung regionaler Akteure (Landwirtschaft, Verarbeitung, Vermarktung usw.) beim Aufbau von regionalen Bio-Wertschöpfungsketten
  • Begleitung von Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung, der Gastronomie sowie Verarbeitungsbetrieben bei der Entwicklung und Einführung eines Bio-Angebots
  • Etablierung von vertrieblichen Zugängen für regionale Bio-Lebensmittel im stationären Handel (Fachhandel, klassischem Einzelhandel, Dorfladen, zu Unverpacktläden oder Hofläden)
  • Netzwerkbildung in und außerhalb der Region sowie Kooperation mit den aktiven Akteuren sowie unterschiedlichen Verwaltungen, Institutionen, Verbänden und Unternehmen
  • Beantragung von Fördermitteln für eigene Maßnahmen und Information zu Fördermöglichkeiten für externe Projekte im Sinne einer Lotsenfunktion
  • Organisation und Durchführung von Besprechungen, Sitzungen, Workshops, Exkursionen, Runden Tischen und (Marketing-)Aktionen
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Pflege des Webauftritts der Öko-Modellregion
  • Regelmäßiger Austausch mit der Projektkoordination und den Steuerungs- und Begleitgremien
  • Die Aufgaben enthalten Außendiensttätigkeiten, für die die Nutzung des eigenen Fahrzeuges gegen Kostenerstattung vorausgesetzt wird.
Dein Profil
  • abgeschlossenes, relevantes Studium, z. B. Umwelt- oder Naturwissenschaften, Geowissenschaften, Ökologische Landwirtschaft, Wirtschaftswissenschaften, Regional- oder Nachhaltigkeitsmanagement oder vergleichbare Qualifikationen
  • mehrjährige Berufserfahrung 
  • Verständnis von Zusammenhängen der landwirtschaftlichen Produktion, Verarbeitung, Gastronomie, Handel und Vermarktung (Wertschöpfungsketten)
  • Idealerweise Erfahrungen im Bereich Vermarktung von ökologischen Lebensmitteln 
  • Kompetenz im Projektmanagement, vorzugsweise auch im öffentlichen Kontext
  • fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Netzwerkarbeit, Kommunikation und Moderation
  • nachweisliches Interesse an der ökologischen Weiterentwicklung der Region
  • hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit sowie Koordinations- und Verhandlungsgeschick
  • gute Anwenderkenntnisse gängiger EDV-Programme
  • eigenverantwortliche, strukturierte Arbeitsweise in einem engagierten Team
  • Bereitschaft zur Wahrnehmung von Terminen im Außendienst, zum Teil auch außerhalb der üblichen Arbeitszeit
  • idealerweise Erfahrungen im Bereich der Akquise von Fördermitteln 
  • Erfahrungen mit Öffentlichkeitsarbeit und Marketing 
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit 
  • Du hast ein Verständnis für regionale Strukturen und Netzwerke und verlierst auch bei vielen Akteuren nicht den Überblick.
  • Du bist ein Organisationstalent.
  • Du besitzt ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Neugier, Kreativität, Eigeninitiative und Kommunikationsstärke.
Das bieten wir dir
  • Du kannst mit uns die Region gestalten und voranbringen. 
  • Die Arbeit bei und mit uns ist abwechslungsreich und niemals langweilig. Andere nennen es herausfordernd.
  • Du bekommst Einblicke in die Arbeit einer Regionalmanagement-Organisation mit Markenführung.
  • ein familiäres Arbeitsklima sowie viel Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen im Team
  • flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • flexible Arbeitszeiten, Möglichkeit für Homeoffice sowie eine familienfreundliche Kultur
  • Unterstützung beim Onboarding im Unternehmen und am Lebensstandort Münsterland
  • ein inklusiver Umgang miteinander und Kolleginnen und Kollegen, die sich gegen jede Art von Diskriminierung aussprechen
  • kostenlose Heiß- und Kalt-Getränke 
  • kostenlose Parkmöglichkeit am Standort (FMO)
  • ein gut ausgestatteter Arbeitsplatz
  • leistungsgerechtes Gehalt in Anlehnung an TVöD 12

Interesse? Jetzt bewerben

Du hast Interesse? Dann freuen wir uns über deine Bewerbung unter Angabe deiner Gehaltsvorstellungen und deines frühestmöglichen Eintrittstermins bis Freitag, 10.06.2022, ausschließlich per E-Mail an sibbing@muensterland.com.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Bei Fragen zur Ausschreibung: Frank Sibbing, 02571 94 93 46, sibbing@muensterland.com.

Frank Sibbing
© Münsterland e.V./Anja Tiwisina
Frank Sibbing
Projekt "Gründergeist #Youngstarts Münsterland"
Strategieentwicklung Wirtschaft
Wirtschaftsstandortmarketing

0049 2571 94 93 46

Mehr zum Thema