© Petit & Gebr. Edelbrock

STADTSPAZIERGANG DURCH DIE GLOCKENSTADT GESCHER AM 30. OKTOBER

EIN GLOCKENERLEBNIS, DAS MIT ALLEN SINNEN ERFAHRBAR IST

© Petit & Gebr. Edelbrock

In der Glockenstadt Gescher erwartet die Besucherinnen und Besucher ein intensives Glockenerlebnis, das mit allen Sinnen erfahrbar ist.

Nach einer Begrüßung am Westfälisches Glockenmuseum Gescher spielt der Handglockenchor ein kurzes Konzert zur Einstimmung auf den Tag. Im Anschluss teilt sich die Gruppe, das Programm ist aber für alle gleich.

Es gibt eine Führung durch das Glockenmuseum, bei der viele historische Glocken bestaunt und zum Klingen gebracht werden. Ein weiteres Highlight stellt die Besichtigung der Glockengießerei Petit & Gebr. Edelbrock dar, eine der wenigen sich noch im Betrieb befindenden Gießereien in Deutschland. Auf dem Weg zwischen Museum und Gießerei begibt sich das Publikum auf einen Soundwalk der in Österreich geborenen Soundkünstlerin Mirijam Streibl, die Glockenklänge aus den Alpen in die Innenstadt von Gescher bringen wird.

MIRIJAM STREIBL: DIESTREIBL ERSCHAFFT NEUE KLANG- UND ERLEBNISRÄUME

© Jan Schönepauck

Mirijam Streibl ist geborene Österreicherin und lebt in Münster. Als Musikforscherin und Klangkünstlerin arbeitet sie unter dem Namen dieStreibl. Von Kindesbeinen an widmete sie sich mehr dem Hören, als dem Sehen. Aktuell fragt sie sich verstärkt in ihrer Arbeit: Wie klingt die Welt?

Wenn dieStreibl mit Mikrofonen und Hydrophonen in der Natur unterwegs ist, in der Stadt, im Draußen, fängt sie den Schall der Umwelt ein und ist immer wieder begeistert, dass in allem, was uns umgibt, Musik steckt. In ihrer künstlerischen Arbeit schält sie die Essenz eines Geräusches durch die Kombination mit elektronischen Sounds heraus. Dabei schafft sie neue Klang- und Erlebnisräume, die sich zwischen Realität und Traum bewegen. Beim Soundwalk in Gescher erleben Interessierte die Klangwelten Österreichs. Der Soundwalk ist exklusiv für die Glockenstadt arrangiert, mit originalen Klängen aus Österreich.

EXKURSION UND SOUNDWALK: WANN, WO, WIE

30. Oktober 2021 (Gescher)

ab Westf. Glockenmuseum | Lindenstraße 4 | 48712 Gescher

  • 15.00 Uhr: Begrüßung im Glockenmuseum
  • 15.15 Uhr: Handglockenchor
  • 15.30 Uhr: Ausgabe Kopfhörer
  • 15.45 Uhr: Soundwalk
  • 16.15 Uhr: Führung Gießerei
  • 17.00 Uhr: Rückweg zum Glockenmuseum
  • 17.15 Uhr: Führung Glockenmuseum
  • 18.00 Uhr: Abschluss mit Künstlerin-Gespräch

EINTRITT

EINTRITT VORVERKAUF
  • Erwachsene: 10,00 €

MEHR ÜBER DAS MÜNSTERLAND FESTIVAL PART 11

PROGRAMM 2021

Mehr als 40 Veranstaltungen im Münsterland, Konzerte, Ausstellungen und Exkursionen: Hier geht's zum Programm des Münsterland Festivals part 11.

TICKETS

Hier bekommst du Tickets für das Münsterland Festival part 11.

AKTUELLES

Das Münsterland Festival feiert seine nächste Ausgabe vom 8. Oktober bis zum 6. November 2021. Alle Neuigkeiten erfährst du hier.