Tipp Radtour Billerbeck | Sanfte Hügel und Schlösser
Billerbeck im Münsterland
© Münsterland e.V./Philipp Fölting
Die Domstadt im Münsterland
Billerbeck

Sanfte Hügel, Parklandschaft & Schlösser

Diese Rundroute beginnt am Ludgerus Dom in Billerbeck und führt von da aus durch die wunderschöne Parklandschaft des Münsterlandes. Zunächst führt Sie die Route Richtung Westen. Dort treffen Sie nach kurzer Zeit auf das imposante Schloss Varlar. Von Dort aus führt Sie die Route weiter Richtung Holtwick. Ein romantisches Örtchen mit historischen Gebäuden.

Von Holtwick fahren Sie durch die Münsterländer Parklandschaft weiter über Osterwick nach Darfeld. Kurz vor dem Ortseingang finden Sie das sehenswerte Schloss Darfeld, welches eines der eindrucksvollsten Zeugnisse der venezianischen Renaissance im Münsterland ist. Jedoch kann dieses Schloss nicht besichtigt werden, da es in Privatbesitz ist. 

In Darfeld gibt es die St. Nikolai Pfarrkirche und das Heimat- und Bürgergaus am Bahnhof zu besichtigen. Die Route 199 führt vorbei an Darfeld Richtung Billerbeck durch eine leicht hügelige Landschaft. In Billerbeck gibt es einige Sehenswürdigkeiten, die unbedingt besichtigt werden sollten wie der Ludgerus Dom, die kath. Pfarrkirche St. Johannes der Täufer, die Kolvenburg, eine ehemalige Wasserburganlage im Berkeltal, der Ludgerusbrunnen, das Haus Beckebans, der schönste Profanbau Billerbecks, das Archidiakonat und der Richthof.

Die Radtour rund um Billerbeck auf einen Blick

  • 39 km
  • Rundkurs
  • leicht
  • Tagestour
  • Natur
  • Schlösser
  • Billerbeck
  • Rosendahl
Schließen Kontakt & Info
Schließen