Ein Zauber aus Schloss, Park und Ort Nordkirchen Schloss Nordkirchen - das größte Schloss im Münsterland
© Gemeinde Nordkirchen
Ein Zauber aus Schloss, Park und Ort
Nordkirchen

Schlosskonzerte Nordkirchen

Wo könnte die Musik von Bach, Beethoven oder Brahms besser wirken, als im „Versailles Westfalens“, dem Schloss Nordkirchen? Bei den Schlosskonzerten im Festsaal der Oranienburg können Sie sich von erstklassiger Musik in vergangene Zeiten tragen lassen und ein ganz besonderes Ambiente genießen.

Eingebettet in eine der schönsten barocken Schlossanlagen NRWs, bieten die Schlosskonzerte Nordkirchen mit talentierten und hochkarätigen Künstlerinnen und Künstlern die ganze Bandbreite und Faszination klassischer Musik. Ob Piano-Trio, Streicher-Quartett, gemischtes Ensemble oder auch mal eine musikalische Wanderung – immer sind es ganz besondere Musiker, die ihre Emotionen und ihre Liebe zur Musik mit Ihnen teilen. 

Die Veranstaltergemeinschaft „Schlosskonzerte Nordkirchen“ präsentiert Ihnen im Jahr 2019 an sieben Sonntagen um 18 Uhr hochkarätige Klassikkonzerte im Festsaal der Oranienburg von Schloss Nordkirchen.

Wer vor oder nach dem Konzert exklusiv speisen möchte, für den bietet das Schlossrestaurant Konzert-Menüs an. In jedem Fall lohnt es sich, vor oder nach dem Konzert einen Spaziergang durch die weitläufigen Anlagen des Schlosses mit seinen Gräften, Parks und Flügelbauten zu machen.