Burg Hülshoff
© Münsterland e.V. / Maren Kuiter

Trompetenbaum und Geigenfeige

Musik in Gärten und Parks im Münsterland

Bei diesem sommerlichen Festival kommen Musikliebhaberinnen und -liebhaber mit grünem Daumen auf ihre Kosten: Die Kreise Borken, Coesfeld, Steinfurt und Warendorf machen ihre Gärten und Parks zur Bühne für Musik zwischen Klassik und Rock. Vor oder nach den Konzerten begleiten Fachleute die Besucherinnen und Besucher durch Garten oder Park und erläutern dabei Geschichte und Aufbau der Anlagen.

Nach der erfolgreichen Premiere im Jahr 2008 hat sich die Reihe im Münsterland etabliert. Auch in diesem Jahr lädt Trompetenbaum und Geigenfeige wieder zu zahlreichen Konzerten ein: draußen und Corona-konform.

Termine & Orte

 

La Banda I Sonntag, 26. Juli, 16 Uhr I Stadtpark Ochtrup

Walking Blues Prophets I Sonntag, 2. August, 17 Uhr I Skulpturengarten des Kunstmuseums Ahlen

Jack-in-the-Green I Sonntag, 9. August, 16 Uhr I Bürgerpark Senden

Combo Complett I Sonntag, 16. August, 16 Uhr I Museumshof auf dem Braem, Gescher

Wald & Wiesen Konzerte: Sebastian Netta I Sonntag, 23. August, 16 Uhr I Kulturquartier Münster

Tubaphonium I Sonntag, 30. August, 16 Uhr I Haus Alst, Horstmar

Mr. Brassident I Sonntag, 6. September, 16 Uhr I Schloss Sythen, Sythen-Haltern

Zurück...

Schließen Kontakt & Info
Schließen