Münsterländer Picknicktage | Mittsommernachtspicknick Münster
Münsterländer Picknicktage
© Münsterland e.V./luxteufelswild
Münsterländer Picknicktage
16. Juni

Mittsommernachtspicknick mit Lichtkunst

Wenn es im Linnenbrinks Garten in Münster langsam anfängt zu dämmern, leuchten am 16. Juni einzelne Picknickinseln der Künstlerin Martina Muck auf. Installierte Wohnzimmerlampen lassen vereinzelt Picknickdecken erleuchten und transformieren die Parkanlage in versprengte öffentliche Wohnzimmer im Grünen. Was für ein herrlicher Anblick! Doch damit nicht genug.

Mit Einbruch der Dunkelheit beginnt auch die Arbeit der Künstlerin Susanne von Bülow, welche die abendliche Stimmung einfängt. Alles was sie für die Live-Painting-Aktion braucht: ein Tablet und einen Digitalprojektor. Mithilfe dieser Geräte werden ihre atemberaubenden Bilder auf dem Stamm einer riesengroßen Rotbuche im Park sichtbar. 

Auf einen Blick

  • Picknick selbst mitbringen
  • Im Park
  • Gastronomische Angebote
  • kostenloser Eintritt
  • Ort: Linnenbrinksgarten, Warendorferstraße Höhe El Bodegon/ Cinema
  • Wann: 16. Juni | ab ca. 22 Uhr (Beginn der Dämmerung vrsl. 21.53 Uhr)
  • Preis: kostenlos
  • Anmeldung: nicht erforderlich
  • Picknick: muss selbst mitgebracht werden, gastronomische Angebote in der Nähe
  • Anreise: Anreise mit dem Fahrrad oder mit dem Bus (N.4 Haltestelle Zumsandestraße /Brüderstraße) empfehlenswert
  • Parken: Parkmöglichkeiten schwierig

Adresse Mittsommernachtspicknik

Mittsommernachtspicknik
Warendorferstraße
48145 Münster