Das Burghotel Pass in Südlohn
© Burghotel Pass
Schlösser- und Burgentag im Münsterland
20. Juni 2021

Das Burghotel Pass zum Schlösser- und Burgentag

Aus einem ehemals befestigten Hof aus dem 14 Jahrhundert entstand nach und nach die herrschaftliche Burg Oeding. Diese U-förmige von Wasser umgebene Anlage bildete über Jahrhunderte das Zentrum des Ortes Oeding. Nach glanzvollen Zeiten der Herren Oeding verfiel die Burg 1839 in einen „Dornröschenschlaf“ und ging 1859 in den Besitz der Familie Pass. Diese „weckte“ die Burg 1979, indem durch die Integrierung des alten Bergfrieds mit dem ehemaligen Verlies in einen modernen Hotelneubau wieder Leben in das alte Gemäuer zog. Seitdem gibt sich die Burg gastfreundlich und gesellig. Der Burgturm ist bis heute das Wahrzeichen des Ortes. Das Burghotel eignet sich perfekt als Ausgangspunkt für Spaziergänge, Wanderungen und Fahrradfahrten durch die westmünsterländische Parklandschaft und über die alten Schmugglerpfade entlang der holländischen Grenze.

Besichtigung

10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Besichtigung des historischen Rundgewölbes und eventuell besteht die Möglichkeit einige der Turmzimmer besichtigen zu können.

  • Beginn:10:00 Uhr
  • Die Besichtigung findet ganztägig statt
  • Preis: kostenfrei
  • keine Anmeldung erforderlich

Service am Burghotel Pass

  • Gastronomie im Haus
  • Übernachtung möglich
  • Schlechwetterangebot

Weitere Infos

  • kostenlose Parkplätze befinden sich in der unmittelbaren Umgebung.
  • Im Restaurant des Burghotels Pass kannst du im historischen Ambiente speisen.
  • Am Burghotel kannst du dein E-Bike aufladen
  • Zahlreiche Rad- und Wanderwege rund über das Burghotel führen dich auf "Schmuglerpfaden" über die niederländische Grenze

Adresse

  • Burghotel Pass GmbH & Co. KG
  • Burgplatz 1
  • 46354 Oeding
Schließen Kontakt & Info