Das Kulturgut Haus Nottbeck am Schlössertag
© Münsterland e.V. / Philipp Fölting
Schlösser- und Burgentag Münsterland
20. Juni 2021

Das Haus Nottbeck zum Schlösser- und Burgentag

Ein Juwel in der westfälischen Parklandschaft – das Kulturgut Haus Nottbeck in Oelde hat viel zu bieten: Ein besonderes Ambiente, ein hochrangiges Kulturprogramm und zahlreiche Möglichkeiten, in naturnaher Atmosphäre einfach mal „die Seele baumeln“ zu lassen. Besuche das Literaturmuseum, das die westfälische Literatur von den Anfängen bis heute präsentiert, entscheide dich für eine der zahlreichen Kulturveranstaltungen, lausche an Hörinseln hauseigenen Musik- und Literaturproduktionen oder genieße in der Obstwiese Picknick-Atmosphäre – das denkmalgeschützte ehemalige Rittergut aus dem 14. Jahrhundert bietet jedem etwas.

Picknick-Klangkunsttag

11:00 - 18:00 Uhr

Veranstaltung im Rahmen des Klangkunst-Festivals „Soundseeing“ Programm.

  • Beginn: 11 Uhr
  • Ende: 18 Uhr 
  • Kosten: kostenfrei
  • Dodo Schielein: „Höranweisungen“/ „Paper Music“ (Installation)
  • Ralf Schreiber: „poor montage“ (Installation)
  • Spontankonzerte (Christof Schläger „Urban Horns“)
  • Picknick in der Obstwiese
  • Museumsführung(en)
  • Evtl. Konzert „Splash – Perkussion NRW“ | evtl. mit Kosten verbunden - Preis steht noch nicht fest

Service am Haus Nottbeck

  • 100 Schlösser Route
  • Gastronomie im Haus
  • Museum im Haus
  • Übernachtung möglich
  • für Gruppen

Weitere Infos

  • Das Kultur-Café bietet Köstlichkeiten für den kleinen Hunger und das Picknick an.
  • Parkplätze befinden sich am Haus Nottbeck.
  • Du kannst das Haus Nottbeck auch außerhalb einer Führung kostenlos besichtigen.
  • Das Haus Nottbeck kannst du barrierefrei erleben.

Adresse

  • Kulturgut Haus Nottbeck
  • Landrat-Predeick-Allee 1
  • 5903 Oelde
Schließen Kontakt & Info