Wichtiger Hinweis

Liebe Besucherin, lieber Besucher unserer Website,

die weiterhin hohen Infektionszahlen im Rahmen der Corona-Pandemie und die damit einhergehenden Einschränkungen machen auch vor dem Münsterland nicht Halt und stellen unsere Region vor große Herausforderungen. Das betrifft sowohl das Gesundheitssystem und die Wirtschaft als auch öffentliche Einrichtungen, Gastronomiebetriebe, Veranstaltungen oder die Tourismusbranche.

Bitte informiere dich stets über eventuelle kurzfristige Änderungen und Maßnahmen. Für Informationen zu Veranstaltungen und Öffnungszeiten kontaktiere am besten direkt die Veranstalter und Einrichtungen.
Tagesaktuelle Informationen zum Coronavirus findest du auf: www.land.nrw/corona

Der Münsterland e.V. arbeitet mit allen Mitteln daran, die Region in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen. Bei Fragen, Anregungen oder Unklarheiten kannst du dich daher jederzeit an unser Team wenden.

Bleib gesund und pass auf dich auf!
Dein Team des Münsterland e.V.

Schlösser- und Burgentag 20. Juni 2021 Schlössertag am Haus Marck
© Münsterland e.V. / Philipp Fölting
Schlösser- und Burgentag
20. Juni 2021

Das Schloss Haus Marck zum Schlösser- und Burgentag

Das Wasserschloss Haus Marck liegt südlich am Fuße der Stadt Tecklenburg in unmittelbarer Nähe des Teutoburger Waldes, umgeben von einer historischen Gräftenanlage, eingebettet in das Naturschutzgebiet Talaue Haus Marck. Die urkundlich belegte Familien- und Baugeschichte reicht in das Jahr 1368 zurück. Der Söldnerführer Jürgen von Holle baute das Herrenhaus im Stil der Weserrenaissance aus. Die heutige vierflügelige Anlage beruht überwiegend auf Umbauten aus dem Jahre 1754, im Stil des Spätbarocks. Das Anwesen ist seit 1804 im Besitz der Familie Freiherr von Diepenbroick-Grüter. Vorverhandlungen zum Westfälischen Frieden fanden dort statt, bevor am 24. Oktober 1648 in Münster und Osnabrück die Friedensverträge, die den Dreißigjährigen Krieg beendeten, geschlossen wurden.
Heute befindet sich in Haus Marck die Außenstelle des Tecklenburger Standesamtes. Es werden Konzerte, Lesungen, Führungen, Seminare, und repräsentative Events veranstaltet. Der Rittersaal und die Remise können für Veranstaltungen angemietet werden.

Führungen

16:00 Uhr | 17:15 Uhr

Führungen durch die historischen Räume des Wasserschlosses.

  • Startzeiten: 16:00 Uhr | 17:15 Uhr 
  • Preis: 5,00 €
  • Treffpunkt: An der Zugbrücke
  • keine Anmeldung erforderlich

Open Air Konzert im Innenhof

11:30 Uhr - 14:00 Uhr

Open Air Konzert im Innenhof – Hannover Hornquartett
Niccolo Passarotto – Barkin Sönmezer – Luc van de Hove – Piotr Nowara
Extra für das Konzert im Schlossinnenhof erarbeiten die Musiker ein Programm, das die Vielfalt des Waldhorns und dessen erstaunliches Volumen eindrucksvoll untermalt. Sie nehmen das Publikum mit auf eine Reise von konzertanter Hornmusik, über Opern- bis hin zu bewegender Filmmusik.

  • ab 11:30 Uhr
  • Dauer: ca. 2 1/2 Stunden
  • Preis: 25,00 €, ermäßigt 17,50 €
  • Anmeldung unter: 0541 40712873 oder tickets@wasserschlosskonzerte.de
  • Treffpunkt: Im Innenhof
  • bei schlechtem Wetter findet das Konzert in der Remise statt

Krokodiltheater (Figurentheater)

16:00 Uhr

 „Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte…“

Service am Wasserschloss Haus Marck

  • Führungen
  • Indoor
  • für Gruppen
  • 100 Schlösser Route
  • Park am Haus
  • Schlechtwetterangebot

Weitere Infos

  • Am Haus Marck befindet sich ein Parkplatz.
  • Das historische Gebäude ist auch ohne Führung von 16:00 bis 17:15 Uhr zu besichtigen.
  • Wandere über das Teutoschleifchen "Tecklenburger Romantik" in die Altstadt von Tecklenburg.
  • Haus Marck liegt an der 100 Schlösser Route.

Adresse

  • Haus Marck
  • Haus Marck 1
  • 49545 Tecklenburg
Schließen Kontakt & Info