Schlösser- und Burgentag Münsterland 16. Juni 2019 © Münsterland e.V.
Schlösser- und Burgentag Münsterland
16. Juni 2019

Veranstaltungen am Schloss Steinfurt zum Schlösser- und Burgentag

Es verleiht dem Eingang zur Innenstadt Burgsteinfurt etwas Pompöses, etwas Adliges und einen ganz besonderen Charme. Ja, es lässt eine Kulisse entstehen, die vor allem in den Sommermonaten nicht schöner sein könnte.

Das Schloss, eine der ältesten, mächtigsten und schönsten Wasserburgen des Münsterlands, wurde im Laufe der Zeit mehrmals zerstört und wieder aufgebaut und erweitert und zeigt heute noch facettenreiche Elemente aus Romanik, Rokoko und Klassizismus. Weil die Landschaft weder hohe Berge noch schroffe Klippen ausweisen konnte, ließen die damaligen Baumeister breite Wassergräben und künstliche Inseln anlegen, auf denen sie ihre Festungsanlage errichteten.

Ebenfalls erschufen die „Edlen Herren“ das Fundament für die Stadt Steinfurt: Im Schutze der Burg entstand die erste Marktsiedlung, die „Statt o Stenvorde“.

Führungen

Schlössertag Münsterland Schlössertag Münsterland
15:00 und 16:00 Uhr

Führungen durch das Wasserschloss Steinfurt. Das Sxhloss ist nur während der Führungen zum Schlösser- und Burgentag zu besichtigen.

  • Beginnn 15:00 und16:00 Uhr
  • Preis: 6,- €
  • Anmeldung ab dem 03.06 per Telefon: +49(0)2551 13 83

Adresse

  • Schloss Steinfurt
  • Burgstraße 16
  • 48565 Steinfurt
Schließen Kontakt & Info