Schlösser- und Burgentag Münsterland 21. Juni 2020 Schloss Sythen in Haltern am See am Schlössertag
© Münsterland e.V.
Schlösser- und Burgentag Münsterland
21. Juni 2020

Das Schloss Sythen zum Schlösser- und Burgentag

Schloss Sythen ist ein Wasserschloss im Stadtteil Sythen von Haltern am See. Die damalige Burg wurde erstmals im Jahre 758 unter König Pippin erwähnt. Im Laufe der Zeit wohnten verschiedene Adelsfamilien auf der Anlage. Von 1821 bis 1965 war Schloss Sythen im Besitz der Familie von Westerholt und Gysenberg. 1965 verkaufte Egon Graf von Westerholt Schloss Sythen an den Caritasverband Recklinghausen. 1971 ließ der Caritasverband das Herrenhaus sowie das Wirtschaftsgebäude abreißen, um an dieser Stelle ein Familienerholungsheim zu bauen. 1989 erwarb die Stadt Haltern die inzwischen stark verfallene Anlage Schloss Sythen von einem Halterner Immobilienmakler. Seit 1996 kümmert sich der Förderverein Schloss Sythen e.V. um Pflege und Erhalt der Anlage.

Draußen und bunt

Schlössertag Münsterland Schlössertag Münsterland
14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Unter dem Motto: „draußen und bunt“ erwartet Sie bunte Sommermusik mit Paul Weidekamp und Kolleg*innen, darüber hinaus Whisky und Wein in allen Farben zum Verkosten für Profis und zum Kennenlernen für Einsteiger. Für Familien und Freunde, Vereine und Unternehmen, gibt es ein farbiges Picknickbuffet und bunte Sommerkuchen. Kinder erwartet Spiel und Farbe mit Louisa und Team und dem Halterner Spielemobil.

  • Start:14:00 Uhr
  • kostenfrei
  • Besonderes Angebot für Kinder: Spiel und Farbe für Kinder mit Louisa und Team und dem Halterner Spielemobil

Service am Schloss Sythen

  • 100 Schlösser Route
  • Indoor
  • Outdoor
  • Park am Haus

Adresse

  • Schloss Sythen
  • Stockwieser Damm 25
  • 45721 Haltern am See

Anreise mit Bus und Bahn


 

Schließen Kontakt & Info