Wichtiger Hinweis

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Website, liebe Gäste,
 
die Corona-Pandemie führt zu massiven Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Wir sind alle dazu aufgerufen, die Verbreitung des Virus möglichst einzudämmen. Nahezu alle Veranstaltungen wurden bis Ende April abgesagt, Kultur- und Freizeiteinrichtungen sind bis auf Weiteres geschlossen, weitere Schließungen etwa im Einzelhandel, bei den Tourist-Infos und der Gastronomie sind eingetreten. Niemand von uns kann absehen, wie sich die Situation in den nächsten Tagen, Wochen und Monaten entwickelt.
 
Für Informationen zu Veranstaltungen und Öffnungszeiten kontaktiere daher am besten direkt die Veranstalter und Einrichtungen.
 
Tagesaktuelle Informationen zum Coronavirus gibt es zudem unter: www.land.nrw/corona
 
Bleib gesund und pass auf dich auf!
Dein Team des Münsterland e.V.

Schlösser- und Burgentag im Münsterland 21. Juni 2020 Schloss Westerwinkel in Ascheberg
© Dirk Frerichmann
Schlösser- und Burgentag im Münsterland
21. Juni 2020

Das Schloss Westerwinkel zum Schlösser- und Burgentag

Das Schloss Westerwinkel gilt als eines der frühesten Barockschlösser Westfalens. Zu den Besonderheiten zählt, dass es im Gegensatz zu vielen anderen Burgen, Schlössern und Adelssitzen im Münsterland im Laufe seiner 350-jährigen Geschichte keine größeren baulichen Veränderungen erfahren hat. Noch heute ist es weitgehend in seinem ursprünglichen Zustand aus dem 17. Jh. erhalten.

Führung

Schlössertag Münsterland Schlössertag Münsterland
11:00 Uhr

Während einer Führung durch die Räume des Schlosses erleben Sie die Geschichte des Schlosses hautnah.

  • Beginn: 11:00 Uhr
  • Dauer: ca. 45 Minunten
  • Treffpunkt: Innenhof Schloss Westerwinkel
  • Preis: 4,- € | Kinder bis 14 Jahre: 2,- €
  • Anmeldung: bis 19.06.2020 unter 02593 6324 oder info@ascheberg-markting.de

Schlosskonzert "Quintessenz - Leipziger Querflötenensemble"

Schlössertag Münsterland Schlössertag Münsterland
19:00 Uhr

Schlosskonzert Westerwinkel „Quintessenz – Leipziger Querflötenensemble“

„Unerhörte“ Flötenklänge – ein bunter Sommergruß aus Mitteldeutschland: So nennt das Ensemble sein Programm. Unerhört im doppelten Sinne, teils bekannte Stücke von Bach, Händel, Schumann oder Mendelssohn-Bartholdy die man wohl kaum schon im Arrangement für Flöten-Quintett gehört hat, teils auch unbekannte Komponisten aus Mitteldeutschland.

Service am Schloss Westerwinkel

  • Führungen
  • 100 Schlösser Route
  • Park am Haus
  • für Gruppen
  • Indoor
  • Outdoor

Adresse

  • Schloss Westerwinkel
  • Horn-Westerwinkel 5
  • 59387 Ascheberg
Schließen Kontakt & Info