Wichtiger Hinweis

Liebe Besucherin, lieber Besucher unserer Website,

die weiterhin hohen Infektionszahlen im Rahmen der Corona-Pandemie und die damit einhergehenden Einschränkungen machen auch vor dem Münsterland nicht Halt und stellen unsere Region vor große Herausforderungen. Das betrifft sowohl das Gesundheitssystem und die Wirtschaft als auch öffentliche Einrichtungen, Gastronomiebetriebe, Veranstaltungen oder die Tourismusbranche.

Bitte informiere dich stets über eventuelle kurzfristige Änderungen und Maßnahmen. Für Informationen zu Veranstaltungen und Öffnungszeiten kontaktiere am besten direkt die Veranstalter und Einrichtungen.
Tagesaktuelle Informationen zum Coronavirus findest du auf: www.land.nrw/corona

Der Münsterland e.V. arbeitet mit allen Mitteln daran, die Region in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen. Bei Fragen, Anregungen oder Unklarheiten kannst du dich daher jederzeit an unser Team wenden.

Bleib gesund und pass auf dich auf!
Dein Team des Münsterland e.V.

Schlösser- und Burgentag Münsterland 20. Juni 2021 Radtour zum Schlössertag
© Verkehrsverein Wettringen
Schlösser- und Burgentag Münsterland
20. Juni 2021

„Historisches Duett“ – geführte Radtour zum Stift Asbeck und Schloss Steinfurt

Nimm beim Schlösser- und Burgentag an einer Radtour durch das nördliche Münsterland teil. Der Start der geführten Radtour befindet sich in Wettringen am Rathaus.  

Durch die Parklandschaft der Region führt dich die Radtour zum Stift Asbeck und mit einer kleinen Pause in Eggerode an der Gnadenkirche mit dem Ziel Steinfurter Schloss. 
Das Stift Asbeck, gegründet im 12. Jahrhundert, war zunächst ein Doppelkloster der Prämonstratenser. Später wer es ein reines Nonnenkloster, ehe es im 16. Jahrhundert ein Damenstift umgewandelt wurde. Die Einrichtung bestand bis 1805. 
Das Steinfurter Schloss, eine der ältesten, mächtigsten und schönsten Wasserburgen des Münsterlands, wurde im Laufe der Zeit mehrmals zerstört und wieder aufgebaut und erweitert und zeigt heute noch facettenreiche Elemente aus Romanik, Rokoko und Klassizismus. Weil die Landschaft weder hohe Berge noch schroffe Klippen ausweisen konnte, ließen die damaligen Baumeister breite Wassergräben und künstliche Inseln anlegen, auf denen sie ihre Festungsanlage errichteten.

Programm der Radtour

09:00 - 18:00 Uhr

Programm / Ablauf

09:00 Uhr: Treffen am Rathaus in Wettringen

 Gemeinsame Fahrt mit dem Fahrrad zum Stift Asbeck  (28 km) 

11:30 Uhr: Ankunft am Stift Asbeck  

Programm Stift Asbeck

13:30 Uhr: Abfahrt: gemeinsame Fahrt  (10 km) nach Eggerode zur Gnadenkirche (kurze Pause)

14:00 Uhr: Ankunft Eggerode 

Kurzbesuch Gnadenkirche u. Eiscafe Eggerode

14:45 Uhr - Abfahrt nach Steinfurt - Steinfurter Schloss  (15 km) 

16:00 Uhr: Ankunft Steinfurter Schloss 

Freier Aufenthalt am Schloss Steinfurt 
17:30 Uhr – Abfahrt Steinfurter Schloss   (8 km) 
18:00 Uhr: Ankunft Wettringen 

  • geführte Radtour für Jung & Alt & Familien
  • Die Teilnahme ist kostenlos
  • Selbstverpflegung während der Tour
  • eventuell anfallende Kosten für Programm vor Ort
  • Eine Anmeldung nicht erforderlich

Weitere Infos

  • Im Ortskern von Wettringen findest du ausreichend Parklätze
  • Pack deinen Picknickkorb für eine Rast auf deiner Radtour ein.
  • Spaziere vom Schloss Steinfurt zum schönen historischen Marktplatz von Steinfurt.
  • Entdecke den wildromantischen Bagnopark in Steinfurt

Adresse

Schließen Kontakt & Info