Idyllisch mitten im Münsterland liegt Linderskamp's Hof
© Peter Linderskamp
Von Kürbissen bis Weihnachtsbäume
Linderskamp's Hof

Linderskamp's Hof: Einfach, ehrlich und gut

„Weil´s von hier kommt“, so lautet das Motto des Linderskamp´s Hof in Saerbeck. Einfach, ehrlich und gut. Ein Motto, das Peter Linderskamp voller Überzeugung vertritt: „Regional bedeutet für mich vor allem nachhaltig“, erklärt der 31-Jährige und ergänzt: „Genau das ist es, was wir wollen: dem Kunden beste Qualität bieten und ihn in einer offenen und herzlichen Atmosphäre empfangen. Denn davon können wir am Ende selbst profitieren.“

So hält die Familie Bullen, Kälber und Hühner im Hühnermobil und baut Getreide, Kürbisse, Blumen sowie Weihnachtsbäume an.

Besonderheiten auf dem Hof
  • Weihnachtsbaumanbau und -verkauf
  • Verkaufsautomat 24h/7 Tage die Woche
  • Frische Freilandeier
  • Blumen zum Selberpflücken
  • Kürbisse zum Dekorieren oder Zubereiten

Einer der ältesten Höfe in der Bauerschaft

Dass der Nachhaltigkeitsgedanke bei den Linderskamps eine große Rolle spielt, zeigt ein Blick in die Familienchronik: 1537 gegründet, ist der Hof einer der ältesten in der Bauerschaft Middendorf in Saerbeck. „Hier haben bereits unsere Vorfahren Nutztiere gehalten und Ackerbau betrieben“, erzählt Peter Linderskamp, der den Hof heute zusammen mit seiner Freundin Melanie und seinen Eltern bewirtschaftet. Für ihn stand schon früh fest: „Ich will das auch machen – aber anders.“

Anbau und Verkauf von Weihnachtsbäumen

Weg von der konventionellen Landwirtschaft, hin zu neuen, frischen Ansätzen: „Während meines Studiums ist der Gedanke gereift, Weihnachtsbäume anzupflanzen“, erläutert der junge Landwirt. Gesagt – getan: 2015 wurden die ersten Pflänzchen gesetzt. Weitere Ideen folgten prompt: Die Linderskamps säen Kürbissamen aus, schaffen sich ein Hühnermobil an und legen ein Blumenfeld zum Selbstpflücken an. Für den Direktverkauf der hofeigenen Freilandeier, Eierlikör und Nudeln sowie von Grillfleisch, Kartoffeln oder Milcherzeugnissen aus der Region gibt’s die sogenannte Regiobox: Das sind Verkaufsautomaten, die 24 Stunden am Tag und sieben Tage in der Woche geöffnet sind. Ein Service, der gut ankommt: „Die Regiobox ist sehr beliebt, denn so geht Einkaufen besonders einfach“, bestätigt Peter Linderskamp.

Ein Familienbetrieb aus Leidenschaft und Überzeugung

Sein Herzensprojekt ist der Weihnachtsbaum-Verkauf: „Der Regionalitätsgedanke kommt hier besonders stark zum Ausdruck: Die Kunden entscheiden sich für einen Baum von ,vor Ort`, weil sie  uns als Bauern unterstützen wollen. Die Weihnachtsbäume werden hier bei uns frisch geschlagen und haben keine langen Transportwege hinter sich. Wer möchte, kann seinen eigens ausgesuchten Baum sogar selbst sägen“, sagt Peter Linderskamp und fügt hinzu: „Die Pflege unserer Baumkulturen braucht viel Geduld, Zeit und Aufmerksamkeit. Aber das lohnt sich: Am Ende gibt’s wunderschöne Weihnachtsbäume aus dem Münsterland.“

Dass Linderskamp`s Hof ein reiner Familienbetrieb ist, findet der junge Landwirt, der mit drei Schwestern aufgewachsen ist, richtig gut: „Hier gibt’s jeden Tag viel zu tun und alle packen mit an – das machen wir mit Leidenschaft und voller Überzeugung.“

Dein Besuch bei Linderskamp's Hof

Linderskamp's Hof
Middendorf 24
48369 Saerbeck

Öffnungszeiten:
Verkaufsautomat: 24 Stunden/7 Tage die Woche
Weihnachtsbaumverkauf ab Dezember täglich ab 10 Uhr

www.linderskamp.de

Dein Weg zum Hof

Bitte klicken Sie auf den unten aufgeführten Button, um die interaktive Karte zu laden.
Interaktive Karte laden

Noch mehr Hofläden aus der Region

Lass dich inspirieren...