Ein Abend voller Jubiläen. 12.10.2019 | Sinfonieorchester Sinfonieorchester Münster
© Oliver Berg
Ein Abend voller Jubiläen.
12.10.2019 | Sinfonieorchester

Das Sinfonieorchester im Kulturzentrum Greven

Das Sinfonieorchester Münster feiert seinen 100. Geburtstag und begeistert mit mehreren Uraufführungen. Hierzu gehört unter anderem die "Symphonie des Münsterlandes" von Dr. Volker Leiss. Er nimmt die Zuhörer mit auf eine musikalische Reise durch die Region. Er führt zu Burgen und Schlössern sowie durch die vielschichtige Parklandschaft. Eine weitere Uraufführung ist die "Musik für Violine und Orchester" des Münsteraner Komponisten.Thorsten Schmid-Kapfenburg. Mit der Solisten Maia Shamugia wird die Aufführung zu einem ganz besonderen Erlebnis. Weitere Stücke von Moondog alias Louis Thomas Hardin machen den Abend zu einem unvergessenen Musikerlebnis

Das Kulturzentrum GBS in Greven diente vor rund 100 Jahren als Baumwollspinnerei und ist ein Stück Kulturgeschichte der Stadt. Die ehemalige Fabrikanlage erinnert an die in Greven lange Zeit vorherrschende Textilindustrie, welche 1993 endgültig zum erliegen kam. Heute beeinhaltet das gut erhaltene Gebäudeensemble verschiedene Einrichtungen, die zusammen das Kulturzentrum GBS bilden.

Karte Greven

Bitte klicken Sie auf den unten aufgeführten Button, um die interaktive Karte zu laden.
Interaktive Karte laden

Unsere Tipps für Greven

Vor dem Besuch des Orchsters sollten Sie unbedingt einen Ausflug zu den Emsauen machen und die herrliche Natur rund um Greven erkunden. Noch vor wenigen Jahren präsentierten sich die Emsauen in Greven eingezwängt von den Deichen und getrennt von der kanalisierten Ems. Durch das Projekt "Greven an die Ems!" gelang es das Areal im Einklang mit dem Naturschutz in das Blickfeld zu rücken. Entlang der Deichlinie wurde ein Skulpturenpfad angelegt. Die umgestaltete Aue bietet ein attraktives Ambiente für stimmungsvolle Stunden und Urlaub vom Alltag.

Selbstverständlich lässt sich die Gegend rund um Greven auch mit dem Fahrrad erkunden. Empfehlenswert ist hier ebenfalls eine Fahrt entlang der Ems. In südlicher Richtung erreichen Sie den Ortskern von Gimbte. Neben historischen Gebäuden finden Sie hier vor allem hervorragende Gastronomie. Ein Stück außerhalb des malerischen Örtchens befinden sich die Rieselfelder. Das Naturschutzgebiet liegt zwar auf münsteraner Stadtgebiet, sollte aber unbedingt aufgesucht werden, wenn man in der näheren Umgebung unterwegs ist. Die Rieselfelder sind ein mit über 100 Teichen europaweit bedeutendes Rast- und Brutgebiet für Wasser- und Watvögel.

Sehenswürdigkeiten in und um Greven

Eigenschaften
Typen
Bitte klicken Sie auf den unten aufgeführten Button, um die interaktive Karte zu laden.
Interaktive Karte laden
Schließen Kontakt & Info
Schließen