Advent-Gewinnspiel Pferderegion
© Münsterland e.V. / Lehnerl

Teilnahmebedingungen für das Adventgewinnspiel der Pferderegion

Advent-Gewinnspiel "Advent Pferderegion"

Das Gewinnspiel wird veranstaltet und durchgeführt vom 

Münsterland e.V.
Airportallee 1
48268 Greven

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel bestätigt die oder der Teilnehmende, dass sie oder er sich mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden erklärt.

Die Teilnahme am Gewinnspiel "Advent Pferderegion" und dessen Durchführung richtet sich nach den folgenden Bestimmungen:


1. Veranstalter, Teilnahme
(1) Das Gewinnspiel wird vom Münsterland e.V. durchgeführt. 
(2) Das Gewinnspiel wird nicht von Facebook oder Instagram unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook oder Instagram und wird in keiner Weise von Facebook oder Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert.
(3) Ein/e Teilnehmer*in nimmt am Gewinnspiel teil, indem sie/er den Gewinnspielbedingungen im genannten Beitrag folgt.
(4) Die Teilnahme hat innerhalb der im Gewinnspielbeitrag genannten Frist zu erfolgen. Zur Überprüfung der Fristwahrung dient der protokollierte Eingang des Kommentars bei facebook.


2. Teilnehmerinnen und Teilnehmer
(1) Teilnehmen können alle registrierten Nutzerinnen und Nutzer der jeweiligen Plattformen ab 18 Jahren. Von dem Wettbewerb ausgeschlossen sind Mitarbeiter*innen des Münsterland e.V. sowie der beteiligten Projektpartner*innen.
(2) Zur Teilnahme am Gewinnspiel ist unbedingt erforderlich, dass sämtliche Personenangaben der Wahrheit entsprechen. Andererseits kann ein Ausschluss gemäß Punkt 4 erfolgen.


3. Gewinne
(1) Eine Barauszahlung der Gewinne ist ausgeschlossen.
(2) Der Münsterland e.V. bestimmt unter allen Einreichungen die jeweiligen Gewinner*innen des Gewinnspiels. 
(3) Die Gewinner*in wird vom Münsterland e.V. per Direktnachricht benachrichtigt.
(4) Teilt ein/eine Gewinner*in nicht innerhalb einer Frist von einer Woche nach Absenden der Gewinn-Benachrichtigung seinen vollständigen Namen und seine gültige Post-Zustelladresse von sich mit oder wird ein versandter Gewinn von der Post zurückgesandt, z.B. wegen falscher/unvollständiger Anschrift oder Nichtabholung, verfällt der Gewinnanspruch.


4. Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels und Ausschluss vom Gewinnspiel
(1) Der Münsterland e.V. behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu unterbrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht der Münsterland e.V. insbesondere dann Gebrauch, wenn der planmäßige Ablauf gestört oder behindert wird, wie etwa bei Hacker-Angriffen auf die Website, Hasskommentare sowie Drohungen oder shitstorm auf facebook, aus technischen Gründen (z.B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen, wenn eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann.
(2) Der Veranstalter behält sich vor, Teilnehmer*innen vom Gewinnspiel auszuschließen bei Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen oder bei Versuchen, den Ablauf des Gewinnspiels unzulässig zu beeinflussen, bspw. durch Einschaltung von Strohleuten.
(3) Ausgeschlossen werden auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.
(4) Ausgeschlossen wird auch, wer unwahre Personenangaben macht.


5. Haftung
Der Münsterland e.V. übernimmt keine Haftung für den Verlust oder eventuelle Beschädigungen.
6. Datenschutz
(1) Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, ist es unerlässlich, bei Einreichung Daten zu übermitteln und die geltende Datenschutzerklärung zu akzeptieren. Es steht allen Teilnehmer*innen jederzeit frei, per E-Mail an gewinnspiel@muensterland.com per Widerruf von der Teilnahme zurückzutreten.
Die Datenschutzhinweise finden Sie hier: www.muensterland.com/impressum
(2) Die von den Teilnehmer*innen eingegebenen Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels und der damit verbundenen Öffentlichkeitsarbeit gespeichert und nach Zweckerreichung wieder gelöscht. Eine Übermittlung an Dritte und eine eigene werbliche Nutzung der Daten erfolgt nicht.
7. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es gilt deutsches Recht.

 

Greven, 27.11.202