Wichtiger Hinweis

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Website,

die Corona-Pandemie führt zu massiven Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Wir sind alle dazu aufgerufen, die Verbreitung des Virus möglichst einzudämmen. Nahezu alle Veranstaltungen wurden bis Ende April abgesagt, Kultur- und Freizeiteinrichtungen sind bis auf Weiteres geschlossen, weitere Schließungen etwa im Einzelhandel, bei den Tourist-Infos und der Gastronomie sind eingetreten. Niemand von uns kann absehen, wie sich die Situation in den nächsten Tagen, Wochen und Monaten entwickelt.

Das Team des Münsterland e.V. arbeitet mit allen Mitteln daran, die Region in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen. Wir planen und entwickeln auch weiterhin Konzepte, Strategien und Veranstaltungen, um auf alles Zukünftige vorbereitet zu sein und da zu sein, wenn sich das öffentliche Leben langsam wieder normalisiert. Bei Fragen, Anregungen oder Unklarheiten kannst du dich daher jederzeit an unser Team wenden.

Wichtige Informationen für Arbeitgeber und weitere Wirtschaftsakteure aus der Region gibt es zum Beispiel bei den Wirtschaftsförderungen der Kommunen und Kreise sowie Institutionen wie der IHK Nord Westfalen und der Handwerkskammer Münster.

Für Informationen zu Veranstaltungen und Öffnungszeiten kontaktiere am besten direkt die Veranstalter und Einrichtungen.

Tagesaktuelle Informationen zum Coronavirus findest du zudem unter: www.land.nrw/corona

Bleib gesund und pass auf dich auf!
Dein Team des Münsterland e.V.

Gründergeist #Youngstarts Münsterland Das Projekt Gründergeist #Youngstarts Münsterland des Münsterland e.V. fokussiert die Bereiche Schule und Unternehmensnachfolge.
© Austin Distel on unsplash
Gründergeist #Youngstarts Münsterland
Gründergeist #Youngstarts Münsterland Das Projekt Gründergeist #Youngstarts Münsterland des Münsterland e.V. fokussiert die Bereiche Schule und Unternehmensnachfolge.
© Austin Distel on unsplash
Gründergeist #Youngstarts Münsterland

Gründergeist #Youngstarts Münsterland

Mit dem Projekt Gründergeist #Youngstarts Münsterland soll die Gründungsintensität im Münsterland gestärkt werden. Als Nachfolgeinitiative des etablierten Projekts Gründergeist@Münsterland, das Gründungswillige von der Ideenfindung bis zum Businessplan unterstützte, soll Gründergeist #Youngstarts Münsterland nun mit zielgruppenspezifischen Angeboten neue Gründungspotenziale und Zielgruppen erschließen. Hierfür fokussiert das Projekt zwei Bereiche: Schule und Unternehmensnachfolge.

Im Bereich Schule stehen Schülerinnen und Schüler ab Klasse 10 der allgemein- und berufsbildenden Schulen im Mittelpunkt. Schon während ihrer Schulzeit sollen sie für das Thema Gründung begeistert werden. In spannenden Workshops bekommen die Schülerinnen und Schüler Wissen und Methoden vermittelt, die von der Ideenfindung bis zur konkreten Umsetzung einer Gründungsidee reichen. Unternehmerisches und erfinderisches Denken werden dabei gleichermaßen interaktiv und anschaulich vermittelt.

Der Bereich der Unternehmensnachfolge nimmt eine weitere Zielgruppe in den Blick: Potenzielle Nachfolgerinnen und Nachfolger für die Übernahme eines Unternehmens, die bei ihrer möglichen Entscheidung für die Nachfolge unterstützt werden sollen. Hierfür stehen den Interessierten Angebote wie Workshops, Netzwerkveranstaltungen und ein Podcast zur Verfügung.

Der bereits etablierte Businessplanwettbewerb „Gründergeist“ ist ebenfalls Teil des Projekts und wird um die Kategorie Schule erweitert.

Das Projekt wird im Rahmen des EFRE-Aufrufs „Regio.NRW“ gefördert und arbeitet mit folgenden Partnern:

Mehr zum Projekt

Das Projektteam Gründergeist #Youngstarts: Beim Auftakttreffen haben die Mitwirkenden direkt an der Konzeptentwicklung gearbeitet. Zum direkten Projektteam gehören (v.l.): Jens Wortmann (TAFH Münster GmbH), Katharina Stemmer (Münsterland e.V.), Gabriele Felder (Technologieförderung Münster GmbH), Andrea Severiens (Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbH), Martin Niemann (Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Warendorf mbH), Frank Sibbing (Münsterland e.V.), Thomas Brühmann (Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH) und (nicht im Bild) Alexander Kelm (Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt mbH (WESt mbH)).

Beratungsstellen und Netzwerke

Projektdaten

Deine Ansprechpersonen

Frank Sibbing Frank Sibbing
© Münsterland e.V.
Frank Sibbing
Projekt "Gründergeist #Youngstarts Münsterland"

+49 2571 94 93 46

Katharina Stemmer Katharina Stemmer
© Münsterland e.V.
Katharina Stemmer
Projekt "Gründergeist #Youngstarts Münsterland"

+49 2571 94 93 47

Veranstaltungen zum Thema

Eigenschaften
Typen
3 Treffer.
Apr
27
Mo
Business Development im Mittelstand
27.04.2020, 09:00 28.04.2020, 17:00
Westfälische Wilhelms-Universität, Münster
Workshop

Zur Stärkung des Geschäftsmodells sowie zur Identifizierung und Realisierung von Wachstumspotenzialen, die einen nachhaltigen Unternehmenserfolg sichern, ist es notwendig, sich stetig mit dem Geschäftsmodell auseinander zu setzen und an die Ansprüche des Marktes anzupassen. Unter der Leitung von Prof. Dr. Thorsten Wiesel, Professor für Wertbasiertes Marketing an der Westfälischen Wilhelms-Universität, und Maris Hartmanis, Geschäftsführer des Designstudios TENSE in Münster, wird den Teilnehmenden die marktorientierte Geschäftsmodellentwicklung vor dem Hintergrund der digitalen Revolution praxisnah und unter Einsatz von innovativen Methoden vermittelt.

Das Management-Seminar mit ausgeprägtem Workshop-Charakter findet am 27. – 28. April 2020 in den Räumlichkeiten der WWU Weiterbildung in Münster statt und richtet sich an Mitarbeiter aus dem Management, insbesondere Business Development, Change Management, Ideenmanagement, Produktentwicklung oder Marketing.

Kosten: 999,- € (Normal) / 849,- € (BVMW-Mitglieder/ AlumniUM-/Marketing Alumni-Mitglieder) jeweils inkl. Tagungsverpflegung und Seminarunterlagen, Reise- und Unterbringungskosten sind nicht enthalten

Uhrzeit
27.04.2020, 09:00 28.04.2020, 17:00
Location
weitere Informationen weniger Informationen
Mai
14
Do
Effiziente Unternehmensführung - Steuerliche und organisatorische Aspekte
14.05.2020, 16:00 14.05.2020, 18:00
Gründer- und Innovationspark Steinfurt III (GRIPS III), Steinfurt
Seminar
Vortrag

Nach einem Überblick über die Anforderungen an ordnungsmäßige Buchhaltungsunterlagen bildet die Einnahmenerfassung durch geeignete Kassensysteme einen Seminarschwerpunkt. Daneben gibt es Informationen zur Einstellung von Personal und Aushilfskräfte unter steuerlichen und versicherungstechnischen Gesichtspunkten

Uhrzeit
14.05.2020, 16:00 14.05.2020, 18:00
Location
weitere Informationen weniger Informationen
Mai
27
Mi
IHK-Experten-Sprechtag Finanzierung
27.05.2020, 09:00 27.05.2020, ca.15:00
IHK Nord Westfalen in Bocholt, Bocholt
Workshop

Für Betriebserweiterungen, Verlagerungen, Umstrukturierungen, Übernahmen oder auch Sanierungen gibt es interessante Finanzierungs- und Förderprodukte von Land und Bund. Darüber informiert die IHK Nord Westfalen gemeinsam mit den Experten von NRW.BANK und Bürgschaftsbank in persönlichen Gesprächen, die mit gezielten Handlungsempfehlungen enden.

Das Betreuungs- und Beratungsangebot richtet sich an bestehende Unternehmen und potentielle Nachfolger, die konkreten Kapitalbedarf haben und mehr über eine zukunftsfähige Finanzierungsstruktur wissen wollen.

Steuer- und Unternehmensberater sowie Vertreter der Hausbank können die Teilnehmer gerne begleiten.

Uhrzeit
27.05.2020, 09:00 27.05.2020, ca.15:00
Location
weitere Informationen weniger Informationen
Mehr laden