Wichtiger Hinweis

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Website,

die Corona-Pandemie führt zu massiven Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Wir sind alle dazu aufgerufen, die Verbreitung des Virus möglichst einzudämmen. Nahezu alle Veranstaltungen wurden bis Ende April abgesagt, Kultur- und Freizeiteinrichtungen sind bis auf Weiteres geschlossen, weitere Schließungen etwa im Einzelhandel, bei den Tourist-Infos und der Gastronomie sind eingetreten. Niemand von uns kann absehen, wie sich die Situation in den nächsten Tagen, Wochen und Monaten entwickelt.

Das Team des Münsterland e.V. arbeitet mit allen Mitteln daran, die Region in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen. Wir planen und entwickeln auch weiterhin Konzepte, Strategien und Veranstaltungen, um auf alles Zukünftige vorbereitet zu sein und da zu sein, wenn sich das öffentliche Leben langsam wieder normalisiert. Bei Fragen, Anregungen oder Unklarheiten kannst du dich daher jederzeit an unser Team wenden.

Wichtige Informationen für Arbeitgeber und weitere Wirtschaftsakteure aus der Region gibt es zum Beispiel bei den Wirtschaftsförderungen der Kommunen und Kreise sowie Institutionen wie der IHK Nord Westfalen und der Handwerkskammer Münster.

Für Informationen zu Veranstaltungen und Öffnungszeiten kontaktiere am besten direkt die Veranstalter und Einrichtungen.

Tagesaktuelle Informationen zum Coronavirus findest du zudem unter: www.land.nrw/corona

Bleib gesund und pass auf dich auf!
Dein Team des Münsterland e.V.

© Münsterland e.V.

Hilfe beim Businessplan

 Ohne Businessplan kein Business! Aber was ist das überhaupt? Hier erfahrt ihr mehr!

Der rote Faden im Businessplan

Ein Businessplan sollte wie eine Regieanweisung aufgebaut sein, die die einzelnen Schritte im Gründungsprozess genau beschreibt. Im Folgenden findet ihr eine Strukturhilfe, die euch dabei hilft, den roten Faden in eurem Businessplan nicht zu verlieren.

1. Zusammenfassung (Executive Summery)

  • Darstellung der wichtigsten Punkte
  • Kurze und prägnante Formulierungen
  • Lesr gewinnt einen schnellen Überblick über die Geschäftsidee

2. Geschäftsidee

  • detaillierte Ausformulierung der Geschäftsidee
  • Kundennutzen
  • kurzfristige und langfristige Unternehmensziele

3. Gründer(-team)

  • persönliche Voraussetzung des Gründers/Gründereams
  • fachliche und kaufmännische Kompetenzen
  • Beschreibung des sozialen/persönlichen Umfelds
  • Motivation des Gründers/Gründerteams

4. Kunde/Markt/Wettbewerb

  • Definition der Zielgruppe
  • Angestrebtes Marktsegment
  • Einordnung in eine Branche/Markt
  • Entwicklung der Branche (Trends)
  • Analyse der Wettbewerbssituation

Eure Ansprechpersonen

Frank Sibbing Frank Sibbing
© Münsterland e.V.
Frank Sibbing
Projekt "Gründergeist #Youngstarts Münsterland"

+49 2571 94 93 46

Katharina Stemmer Katharina Stemmer
© Münsterland e.V.
Katharina Stemmer
Projekt "Gründergeist #Youngstarts Münsterland"

+49 2571 94 93 47

Mehr zum Thema