Innovationsförderung mit Plan Enabling Innovation Münsterland © Münsterland e.V.
Innovationsförderung mit Plan
Enabling Innovation Münsterland

Enabling Innovation Münsterland

Innovationsförderung ist so vielseitig, wie der Begriff der Innovation selbst. Manchmal ist es ein aufkeimender Trend, ein neuer Wettbewerber, oder einfach der Zufall, der eine Innovation einleitet. 

Als regionales Verbundprojekt unterstützt Enabling Innovation Unternehmen im Münsterland dabei, Innovationen zu entwickeln, sie umzusetzen und die richtigen Partner für das Vorhaben zu finden. Denn wer im Wettbewerb bestehen will, muss aus neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen schnell marktreife Verfahren, Produkte oder Dienstleistungen entwickeln. 

Direkter Nutzen für Ihr Unternehmen:

  • Greifen Sie auf das Münsterlandnetzwerk zu: Enabling Innovation findet für Sie den richtigen fachlichen Ansprechpartner aus dem Münsterland, um Ihre Innovationen voranzutreiben.
  • Enabling Innovation identifiziert Innovationskompetenzen im Münsterland und treibt diese gemeinsam mit Ihnen voran.

  • Das Projekt unterstützt Sie bei Ihrer Innovation mit interessanten Fachveranstaltungen, Workshops und neuen Innovations-Tools.

  • Enabling Innovation hilft bei der Antragsstellung für Förderung und beim Aufsetzen mittel- und langfristiger Projekte.

  • Enabling Innovation analysiert die relevanten Megatrends für die Region, stellt die Informationen bereit und vertieft sie mit Workshop-Formaten.

Enabling Innovation Festival Enabling Innovation Festival
© Münsterland e.V.
Rückblick: Enabling Innovation Festival am 11. April

Am 11. April 2019 konnten über 250 Gäste Innovationen sehen, hören, anfassen, ausprobieren. Inspirierende Keynotes, interaktive Vorträge, Exponate, intensive Workshops und spannende Impulse warteten auf zwei Bühnen. Mit der Veranstaltung feierten die Projektpartner auch den Abschluss der Förderphase und zeigten auf, was durch ihre Initiative entstanden ist. 

Mehr Informationen ...

Innovationskompetenzfelder

Enabling Innovation hat Unternehmen aus dem Münsterland zu den Stärken der Region befragt. Das zentrale Ergebnis dieser Regionalen Umfeldanalyse sind die Innovationskompetenzfelder: Sie bilden die Basis für die Innovationsförderungsstrategie Enabling Innovation, mit der die besonderen Kompetenzen der Region unterstützt und die Potenziale gehoben werden:

 

Mehr zum Projekt

Ihre Ansprechpartner

Bernd Büdding Bernd Büdding
© Münsterland e.V./Maren Kuiter
Bernd Büdding
Projekt "Enabling Innovation Münsterland"

+49 2571 94 93 27

Sonja Raiber Sonja Raiber
© Münsterland e.V./Maren Kuiter
Sonja Raiber
Projekt "Enabling Innovation Münsterland"

+49 2571 949306

Workshops, Seminare, Beratung

Eigenschaften
Typen
4 Treffer.
Sep
12
Do
Auftaktveranstaltung der Klimaschutzwoche im Kreis Coesfeld
12.09.2019, 09:00 12.09.2019, 21:00
Bürgerzentrum Schulze-Frenkings Hof, Nottuln
Ausstellung
Fest
Workshop

Klimaschutz geht uns alle an: Der Kreis Coesfeld, die kreisangehörigen Kommunen und die EnergieAgentur.NRW laden zur Auftaktveranstaltung der Klimaschutzwoche am 12. September 2019 ein. Mit der Auftaktveranstaltung werden feierlich die Klimaschutzwoche 2019 eingeläutet, die in diesem Jahr vom 12.- 22. September stattfinden werden. Dabei finden im gesamten Kreisgebiet unterschiedliche Veranstaltungen und Aktionen rund um die Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit statt.


Der Auftakt der Klimaschutzwoche findet am 12. September 2019 um 17 Uhr im Schulze- Frenkings-Hof in Nottuln, mit einem kleinen Imbiss und der Bilderausstellung „Seht auf diesen Planeten“, statt. Eröffnet wird die Klimaschutzwoche durch Dr. Christian Schulze-Pellengahr, den Landrat des Kreises Coesfeld.


„Schluss mit der Ökomoral – Wie wir die Welt retten ohne ständig daran zu denken

Als Gastredner der Auftaktveranstaltung referiert Dr. Michael Kopatz zum  Thema „Schluss mit der Ökomoral – Wie wir die Welt retten ohne ständig daran zu denken“. Kopatz ist deutscher Umweltwissenschaftler, Dozent und Projektleiter im Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie. In seinem bildreichen und eindringlichen Vortrag verdeutlicht er: Wir können nachhaltiger leben, ohne uns tagtäglich mit Klimawandel befassen zu müssen. Unter dem Motto „Verhältnisse, ändern, damit sich Verhalten wandelt“ wirbt er dafür, mehr politische Standards und Limits zu setzen und somit Öko zur Routine werden zu lassen. Den Wandel zur Nachhaltigkeit zu verselbstständigen bezeichnen manche auch als „Erlösung des Konsumenten“.

Anschließend bleibt ausreichend Raum für Fragen und Diskussionen sowie einen Blick in das weitere Programm der Klimaschutzwoche.

Uhrzeit
12.09.2019, 09:00 12.09.2019, 21:00
Location
weitere Informationen weniger Informationen
Sep
17
Di
Management-Seminar „Business Development im Mittelstand“
17.09.2019, 09:00 18.09.2019, 17:30
Westfälische Wilhelms-Universität, Münster
Seminar

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten in diesem Seminar einen Einblick in die marktorientierte Geschäftsmodellentwicklung vor dem Hintergrund der digitalen Revolution, und das praxisnah und unter Einsatz von innovativen Methoden. Die Leitung inne haben Prof. Dr. Thorsten Wiesel, Professor für Wertbasiertes Marketing an der Westfälischen Wilhelms-Universität, und Maris Hartmanis, Geschäftsführer des Designstudios TENSE in Münster.

Uhrzeit
17.09.2019, 09:00 18.09.2019, 17:30
Location
weitere Informationen weniger Informationen
Okt
08
Di
4. IHK-Forum Unternehmensnachfolge
08.10.2019, 10:00 08.10.2019, ca.19:00
IHK Nord Westfalen, Münster
Seminar
Workshop

Steht innerhalb der nächsten Jahre das Thema Unternehmensnachfolge auf Ihrer Agenda? Dann nutzen Sie die Gelegenheit, sich beim 4. IHK-Forum Unternehmensnachfolge Informationen und Anregungen zur Gestaltung des Generationenwechsels in Familienunternehmen geben zu lassen. Wir stellen Ihnen familieninterne und familienexterne Nachfolgemodelle vor. Fachreferenten und Unternehmer werden praxisnah über ihre Erfahrungen bei der Planung und Realisierung von konkreten Nachfolgeprojekten berichten. Die Veranstaltung wird von Jeanette Kuhn, Live-Reporterin und Autorin bei „WDR-Lokalzeit Ruhr“ und „WDR-Lokalzeit Münsterland“, moderiert. 


Uhrzeit
08.10.2019, 10:00 08.10.2019, ca.19:00
Location
weitere Informationen weniger Informationen
Okt
17
Do
Patente-Marken-Design: Erfinderberatung
17.10.2019, 15:00 17.10.2019, ca.19:00
EWG Entwicklungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft für Rheine mbH, Rheine
Vortrag

Wie können gewerbliche Schutzrechte wie Patente, Marken und Gebrauchsmuster genutzt werden, um beispielsweise technische Erfindungen, das Design neuer Produkte oder das Firmenlogo zu schützen? Antworten darauf liefert diese Erstberatung. Es handelt sich hierbei um ein etwa 30-minütiges Gespräch mit einem Patentanwalt. Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Privatpersonen, die eine Idee haben, ein Produkt entwickelt haben oder ein Logo schützen lassen wollen, können hier ihre Fragen stellen.

Die Veranstaltung findet jeden Monat rollierend an einem anderen Standort (Beckum, Bocholt, Dülmen, Gelsenkirchen, Gronau, Rheine, Münster) statt und steht allen offen. Die IHK-Mitgliedschaft ist keine Voraussetzung.

Uhrzeit
17.10.2019, 15:00 17.10.2019, ca.19:00
Location
weitere Informationen weniger Informationen
Mehr laden

Weitere Themen