Wichtiger Hinweis

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Website,

die Corona-Pandemie führt zu massiven Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Wir sind alle dazu aufgerufen, die Verbreitung des Virus möglichst einzudämmen. Nahezu alle Veranstaltungen wurden bis Ende April abgesagt, Kultur- und Freizeiteinrichtungen sind bis auf Weiteres geschlossen, weitere Schließungen etwa im Einzelhandel, bei den Tourist-Infos und der Gastronomie sind eingetreten. Niemand von uns kann absehen, wie sich die Situation in den nächsten Tagen, Wochen und Monaten entwickelt.

Das Team des Münsterland e.V. arbeitet mit allen Mitteln daran, die Region in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen. Wir planen und entwickeln auch weiterhin Konzepte, Strategien und Veranstaltungen, um auf alles Zukünftige vorbereitet zu sein und da zu sein, wenn sich das öffentliche Leben langsam wieder normalisiert. Bei Fragen, Anregungen oder Unklarheiten kannst du dich daher jederzeit an unser Team wenden.

Wichtige Informationen für Arbeitgeber und weitere Wirtschaftsakteure aus der Region gibt es zum Beispiel bei den Wirtschaftsförderungen der Kommunen und Kreise sowie Institutionen wie der IHK Nord Westfalen und der Handwerkskammer Münster.

Für Informationen zu Veranstaltungen und Öffnungszeiten kontaktiere am besten direkt die Veranstalter und Einrichtungen.

Tagesaktuelle Informationen zum Coronavirus findest du zudem unter: www.land.nrw/corona

Bleib gesund und pass auf dich auf!
Dein Team des Münsterland e.V.

Höher. Weiter. Denken. Innovationspreis Münsterland © Gunnar Pier
Höher. Weiter. Denken.
Innovationspreis Münsterland
Innovationspreis Münsterland Innovationspreis Münsterland Preisverleihung 2017
© Münsterland e.V./Arne Pöhnert
Innovationspreis Münsterland

Kriterien und Jury

Wesentliche Auswahlkriterien für die Preisvergabe sind:

  • Der Innovationsgrad des Projektkonzepts
  • Die Innovationshöhe
  • Das Innovationsmanagement
  • Der Markterfolg bzw. die Erfolgschancen und zusätzlich bei der Kategorie "Digitale Geschäftsmodelle"
  • Die Digitalisierungsmöglichkeiten des Geschäftsmodells

Über die Vergabe des Innovationspreis Münsterland entscheidet ein unabhängiges Gremium aus Wissenschaft und Wirtschaft.

Die Mitglieder der Jury sind:

Dr. sc. nat. Dr. h. c. mult. Johannes Georg Bednorz
IBM Research Zürich
Nobelpreisträger für Physik 1987

Dr. Benedikt Hüffer
Präsident der Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen

Hans Hund
Präsident der Handwerkskammer Münster

Prof. Dr. Bernd Kriegesmann
Präsident der Westfälischen Hochschule

Prof. Dr. Monika Stoll
Prorektorin für Forschung der Wilhelms-Universität Münster

Prof. Dr. Ute von Lojewski
Präsidentin der Fachhochschule Münster

deine Ansprechpartnerin

Claudia Scherl Claudia Scherl
© Münsterland e.V./Maren Kuiter
Claudia Scherl

Mehr zum Thema