© Münsterland e.V./Philipp Fölting
Klimaschutzmanager in Telgte
Marco Imberge

klimaschutzmanager Marco Imberge

Marco Imberge ist einer von vielen Klimaschutzmanagerinnen und -managern im Münsterland. Er arbeitet seit fast zehn Jahren bei der Stadt Telgte im Fachbereich 6 (Planen, Bauen und Umwelt). Zu seinen Aufgaben gehört die Umsetzung von kommunalen Aktivitäten und Projekten im Bereich Klimaschutz. Dabei geht es um Energie- und Emissionseinsparungen, Erneuerbare Energien und effizientes Bauen der eigenen kommunalen Gebäude.

Er ist aber auch Ansprechpartner für die Bürgerinnen und Bürger in Telgte und berät zum Thema Klimaschutz. Außerdem organisiert er Veranstaltungen und sensibilisiert die Menschen vor Ort. Er bildet somit die Schnittstelle zwischen Politik, Verwaltung und Bürgerinnen und Bürgern. 

Für kommende Generationen

Auch privat liegt Marco das Thema Klimaschutz am Herzen: „Auch wenn es abgedroschen klingen mag - ich möchte meinen beiden Kindern eine Welt hinterlassen, in der sie auch noch in Zukunft gut leben können.“

Emissionsarm wohnen

Marco Imberge wohnt mit seiner Familie in einem KfW-Effizienzhaus 40 in Senden. Das bedeutet, dass das Haus besonders hohe Standards hinsichtlich Energieeffizienz und klimafreundlicher Energieversorgung erfüllt. Die genauen Vorgaben gibt das Gebäudeenergiegesetz (GEG) vor. 

Das Haus verfügt über eine Wärmepumpe mit Tiefenbohrung, die rund Dreiviertel der Energie zum Heizen und für die Warmwasser-Bereitung aus der Umwelt bezieht. Sie wärmt nicht nur im Winter das Haus, sondern kann auch den Kreislauf im Sommer umkehren und das Gebäude kühlen. Ergänzt wird das System mit einer Lüftungsanlage. Auf dem Dach ist zudem eine Photovoltaik-Anlage installiert, die auch das Elektroauto mit Strom versorgt. 

Zwei weitere Vorteile: Durch das energieeffiziente Haus wohnt Marco nicht nur emissionsarm, sondern spart auch noch jeden Tag Betriebskosten und genießt ein angenehmes Wohnklima. „Und dies ist alles kein High-Tech“, sagt er abschließend. 

Nachhaltige Gebäudesanierung im Münsterland Nachhaltige Gebäudesanierung im Münsterland
© Münsterland e.V./Philipp Fölting
Nachhaltig wohnen
Gebäudesanierung
Mehr erfahren...

Mehr Geschichten von Klimaländern

Du bist neugiereig geworden? Dann lies dir die anderen Geschichten von unseren klimaländern aus dem Münsterland durch. Jeder und jede von ihnen schützt unsere Natur und Umwelt auf andere Weise. Sie alle aber zeigen: Auch kleine Maßnahmen können große Effekte haben:

Münsterland ist Klimaland