© NRW.Innovationspartner/iStock
Innovation Poster

Innovation Poster für Innovations-Interessierte und (Selber)Macher

Als Ergebnis ihrer Weiterbildung zum Innovation Coach präsentieren die Netzwerkpartner im Projekt NRW.Innovationspartner die Münsterland Innovation Poster. Besonders geschätzte und (weiter)entwickelte Tools wurden aufbereitet und stehen ambitionierten Innovatoren auf dieser Seite zum Download bereit - inklusive Kontaktmöglichkeiten zu den entsprechenden Beraterinnen und Beratern, bei denen es weitere Informationen sowie Rat und Unterstützung beim Innovationsvorhaben gibt.

Tools im Überblick

Wissenstransfer und innovatives Projektmanagement

Forschungseinrichtungen können das Research Project Canvas nutzen, um potentielle Projektideen zu analysieren und zu bewerten. Das Tool fördert ein einheitliches Projektverständnis - auch in größeren oder multidisziplinären Teams. Unterstützung beim Ausfüllen bietet das Hilfs-Canvas mit Beispielfragen.

Das Project Radar for Research hilft dabei, grundlegende Fragen zu Forschungs-und-Entwicklungs (FuE) -Projekten systematisch zu beantworten, Stärken und Schwächen im Projektverlauf zu identifizieren und ein detailliertes Gesamtbild von Projekten zu schaffen.

Stephanie Koch: koch@ta.fh-muenster.de

Stefan Adam: adam@ta.fh-muenster.de

Innovationsfähigkeit von Unternehmern analysieren

Innovation Performance Radar
© NRW.Innovationspartner

Mit dem Innovation Performance Radar für KMU analysieren kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) effizient und zielführend die eigene Innovations- und Erneuerungsfähigkeit. Unterstützt vom Berater-Netzwerk lässt sich das IPR nutzen, um Innovationsstrukturen auf operativer, strategischer und kultureller Ebene zu etablieren.

Dr. Markus Könning: koenning@wfg-borken.de

Innovative Events konzipieren

Event Model Canvas
© NRW.Innovationspartner

Du möchtest die nächste Veranstaltung für deine Kunden noch interessanter gestalten? Dann nutze das Event Model Canvas als effektive Methode für die Veranstaltungsplanung - unabhängig von Art oder Umfang des Events. Der Event Model Canvas Parkour gibt dir Hilfestellung.

Mit wenig Zeitaufwand lassen sich mit dem Event Canvas innovative Veranstaltungskonzepte entwickeln, die deine Zielgruppe begeistern werden. Das Ausfüll-Beispiel gibt zusätzliche Impulse für einen ersten Einsatz mit der Methode.

Sonja Raiber: raiber@muensterland.com

Tipps vom Innovation Coach
  • Stelle dir vor, du übernimmst im Rahmen eines Impro-Theaters die Rolle einer Person aus deiner Zielgruppe. Was denkt, sagt und tut diese Person?
  • Schreibe mindestens sieben Wörter auf ein Post-it, so werden die Inhalte deutlicher.
  • Setze dir für die Felder 1 bis 11 ein Zeitlimit von z. B. fünf Minuten. Gehe danach zum nächsten Feld.
  • Mache nach den Feldern 1 bis 11 eine Pause. Da für die Felder 12 bis 14 kreative Ideen gefragt sind, solltest du dir hierfür mehr Zeit nehmen.
  • Wenn du häufiger Veranstaltungen für dieselbe Zielgruppe organisierst, kannst du die Post-its der Felder 1 bis 4 einfach wiederverwenden und ggf. aktualisieren.

Kundenorientiert innovieren

Value Proposition Design
© NRW.Innovationspartner

Mit dem Value Proposition Design (VPD) kannst du deine Produkte oder Services noch besser auf deine Kunden zuschneiden. Neben einer Verbesserung der Kundenorientierung eignet sich das Tool hervorragend für die Entwicklung von Produkt- und Service-Innovationen.

Nutze untenstehende Vorlagen zur Erstellung von Kundenprofil und Wertangebot und erfahre im Learn Pad, wie das Matching beider Perspektiven gelingt.

Christian Holterhues: christian.holterhues@wfc-kreis-coesfeld.de

Pia Tovar: tovar@muensterland.com

Mehr über die Innovation Coaches im Münsterland

Mehr zum Thema