Workshops, Seminare, Beratung Wirtschaftskalender Münsterland Im Wirtschaftskalender Münsterland finden Sie Workshops, Seminare, Beratung.
© Münsterland e.V.
Workshops, Seminare, Beratung
Wirtschaftskalender Münsterland

Veranstaltungen zum Thema Digitalisierung

Was ist digitale Transformation? Wie stelle ich meinen Betrieb auf das digitale Büro um? An wen wende ich mich, wenn ich eine Unternehmenswebsite brauche?

Wer sich als Unternehmer oder Beschäftigter diese und andere Fragen stellt, dem bietet die Wirtschaftsregion Münsterland fast täglich Veranstaltungen, Seminare und Workshops. Die Wirtschaftsförderungen der Kreise und der Stadt Münster, die IHK Nord Westfalen, die Handwerkskammer Münster beraten und unterstützen Sie bei Ihren Vorhaben. Dazu kommen Angebote von weiteren Partnern in der Region und dem Münsterland e.V.

Einen Überblick über die interessantesten Angebote gibt Ihnen der Wirtschaftskalender Münsterland:

Workshops, Seminare, Beratung

Eigenschaften
Typen
8 Treffer.
Jul
14
Di
Überlegungen zu den gesamtwirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie
14.07.2020, 10:00 14.07.2020, 11:00
Münsterland
Veranstalter: WESt Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt mbH, FH Münster - University of Applied Sciences
Seminar
Virtuell

Frühjahr 2020. Die Weltwirtschaft erlebt ihre schwerste Krise seit 1929. Die Politik steht vor beispiellosen Herausforderungen – regional, national und international. Das kurzfristige Ziel ist klar: die Pandemie eindämmen, ohne die Wirtschaft völlig stillzulegen. Doch wie geht es weiter? Wie kommen wir aus dieser Wirtschaftskrise wieder raus? Wer bezahlt all die Maßnahmen, und was bedeutet die Krise für die EU und die künftige internationale Zusammenarbeit?

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis diese Themen die öffentliche Diskussion prägen. Der Vortrag möchte dafür erste Impulse geben. Nach einem kurzen Rückblick werden Überlegungen zur künftigen gesamtwirtschaftlichen Entwicklung angestellt, Szenarien entworfen und Implikationen für Wirtschaft und Politik skizziert. Nichts davon ist sicher, alles aber möglich. Das primäre Ziel des Vortrags ist es, frühzeitig für diese Fragen zu sensibilisieren.

Uhrzeit
14.07.2020, 10:00 14.07.2020, 11:00
Location
weitere Informationen weniger Informationen
Jul
15
Mi
Online-Seminarreihe Künstliche Intelligenz
15.07.2020, 17:00 15.07.2020, 19:00
Münsterland
Veranstalter: IHK Nord Westfalen
Seminar
Virtuell

Schlagwörter wie Industrie 4.0 oder Smart Factory sind in den letzten Jahren zum Inbegriff der digitalen Transformation bei fertigenden Unternehmen geworden. Im Zuge der Entwicklung hin zur Industrie 4.0 fallen beachtliche Datenmengen an, die enormes Potenzial bieten, um die Qualität und Prozesse rund um die Fertigung von Produkten zu optimieren. Nicht von ungefähr gelten Daten als eigenständiger Produktionsfaktor neben Kapital und Arbeit. Um das Datenpotenzial vollständig auszuschöpfen, sind die zentralen Eigenschaften von Schlüsseltechnologien wie Künstlicher Intelligenz (KI) und Machine Learning gefordert.

Doch was bedeutet der Begriff KI überhaupt? Was sind die relevanten KI-Technologien für Produktionsunternehmen? Welche Einsatzfelder für KI gibt es für produzierende Unternehmen bereits heute und wie sehen konkrete Anwendungsfälle aus? Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein, damit der breite KI-Einsatz tatsächlich stattfinden kann?

Uhrzeit
15.07.2020, 17:00 15.07.2020, 19:00
Location
weitere Informationen weniger Informationen
Jul
23
Do
Programmieren verstehen – für digitale Starter
23.07.2020, 17:00 23.07.2020, 19:00
Münsterland
Veranstalter: gfw Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Warendorf mbH
Seminar
Virtuell

Sie haben keine Vorkenntnisse von Programmiersprachen? Programmieren ist für Sie bisher eine nicht erreichte, abstrakte Welt? Sie denken, Sie können das nicht?  – Dann melden Sie sich an!

Wir zeigen Ihnen, wie einfach Programmieren in Wirklichkeit ist. Erlangen Sie den Durchblick. Mit Hilfe der SenseBox haben Sie am Ende des Webinars Ihr erstes Programm erstellt und werden dies mit dem Inhalt der Box, live bei Ihnen Zuhause testen!


Voraussetzungen für die Teilnahme:

Sie haben einen PC mit USB-Anschluss und Internetzugang

Der PC besitzt eine Webkamera sowie einen Lautsprecher und ein Mikrofon (für die Videokonferenz notwendig; den Link für das Webinar senden wir zeitnah per E-Mail zu)

Sie können Ihren PC bedienen und Daten speichern

Sie können Daten auf USB-Wechseldatenträger (USB-Kabel wird von uns beigestellt) übertragen

Sie können Websites aufrufen

Uhrzeit
23.07.2020, 17:00 23.07.2020, 19:00
Location
weitere Informationen weniger Informationen
Jul
29
Mi
Überblick über öffentliche Darlehen
29.07.2020, 16:00 29.07.2020, 18:00
Münsterland
Veranstalter: WESt Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt mbH
Seminar
Vortrag

Eine kostenlose Online-Information wird im Rahmen der WESt-Reihe „Business Kompakt“  am Mittwoch, den 29.7.2020 von 16.00 Uhr bis maximal 18.00 Uhr stattfinden. Rolf Ruppio, Fördermittelberater bei der WESt, wird einen Überblick über öffentliche Darlehen geben und auf die Fragen der Teilnehmer eingehen.

Uhrzeit
29.07.2020, 16:00 29.07.2020, 18:00
Location
weitere Informationen weniger Informationen
Jul
30
Do
Wie Augmented Reality Wartungsleistungen aus der Ferne unterstützt
30.07.2020, 16:00 30.07.2020, 17:00
Münsterland
Veranstalter: WESt Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt mbH, FH Münster - University of Applied Sciences
Seminar
Virtuell

Augmented Reality – die Erweiterung der realen Welt um digitale Informationen und Objekte – kann dazu beitragen, fachkundigen Personen mit fehlenden Informationen zielgerichtet zu versorgen und die Kommunikation durch eine visuelle Komponente zu verbessern. Dieses wird seit einiger Zeit insbesondere im Kontext von Wartungstätigkeiten diskutiert, die zeitkritisch vorgenommen werden müssen und Reisezeiten eine kurzfristige Unterstützung durch internes Personal oder durch Dritte nicht ermöglichen oder mit hohen Kosten verbunden sind.

Durch die Beschränkungen, die sich durch Corona ergeben, ist diese Situation ungleich schwerer geworden: Internationale Reisen sind in vielen Fällen gar nicht möglich, es gelten Kontaktverbote bis hin zu Quarantänen, die zu berücksichtigen sind. Zudem erweitert sich die Fragestellung über den Wartungsaspekt hinaus. Wie können z.B. Inbetriebnahmen durchgeführt werden, sodass bestehende Projekte und Aufträge abgeschlossen werden können? Ist der Zeitpunkt aktuell ideal, um auf entsprechende Technologien zu setzen? Hierzu führt Prof. Dr. Tobias Rieke in einem Impulsvortrag in die Möglichkeiten und Grenzen der aktuellen AR-Technologie ein. Diese Veranstaltung soll der Auftakt für eine Reihe von Folgeveranstaltungen sein, wo unter dieser Fragestellung, Unternehmen mit diesen oder ähnlichen Fragestellungen vernetzt werden sollen und so gemeinsam Lösungsansätze und Alternativen gefunden werden sollen.

Uhrzeit
30.07.2020, 16:00 30.07.2020, 17:00
Location
weitere Informationen weniger Informationen
Aug
26
Mi
Smart Work meets IT-Sicherheit: IT-sicher durch den Arbeitsalltag (TechTalk)
26.08.2020, 10:00 26.08.2020, 12:00
IHK Nord Westfalen, Münster
Veranstalter: IHK Nord Westfalen
Seminar

Bereits vor der Corona-Krise hatten es digitale Angreifer zu häufig zu leicht, an schützenswerte Daten zu gelangen. Nun, in Zeiten, in denen immer noch viele von zuhause oder von unterwegs arbeiten, ist IT-Sicherheit wichtig wie nie! Da die getroffenen Sicherheitsvorkehrungen in vielen Unternehmen den wachsenden Anforderungen oftmals nicht Stand halten, können vertrauliche Unterlagen und persönliche Daten fast ungeschützt eingesehen, kopiert und manipuliert werden. Vielerorts fehlt es an übergreifenden Konzepten gegen Cyberangriffe und an Schulungen von Mitarbeitern. Die Auswirkungen digitaler Attacken können gravierend sein. Es drohen Reputationsverluste, Rechtsverstöße und erhebliche Schäden. Dabei lassen sich die Gefahren schon mit einigen grundlegenden Vorkehrungen eindämmen.

Wie kommen wir also möglichst IT-sicher durch unseren Arbeitsalltag, ohne dabei zu viel an Geschwindigkeit und Komfort zu verlieren? In unserem Tech-Talk tauschen sich unsere Experten Sebastian Krück und Sebastian Mallach mit ihren Gästen zu gängigen Angriffs-Szenarien und aktuellen Erfahrungen aus dem echten Leben eines IT-Security Technikers aus.

Uhrzeit
26.08.2020, 10:00 26.08.2020, 12:00
Location
weitere Informationen weniger Informationen
Sep
16
Mi
Online-Seminarreihe Künstliche Intelligenz
16.09.2020, 17:00 16.09.2020, 19:00
Münsterland
Veranstalter: IHK Nord Westfalen
Seminar
Virtuell

Schlagwörter wie Industrie 4.0 oder Smart Factory sind in den letzten Jahren zum Inbegriff der digitalen Transformation bei fertigenden Unternehmen geworden. Im Zuge der Entwicklung hin zur Industrie 4.0 fallen beachtliche Datenmengen an, die enormes Potenzial bieten, um die Qualität und Prozesse rund um die Fertigung von Produkten zu optimieren. Nicht von ungefähr gelten Daten als eigenständiger Produktionsfaktor neben Kapital und Arbeit. Um das Datenpotenzial vollständig auszuschöpfen, sind die zentralen Eigenschaften von Schlüsseltechnologien wie Künstlicher Intelligenz (KI) und Machine Learning gefordert.

Doch was bedeutet der Begriff KI überhaupt? Was sind die relevanten KI-Technologien für Produktionsunternehmen? Welche Einsatzfelder für KI gibt es für produzierende Unternehmen bereits heute und wie sehen konkrete Anwendungsfälle aus? Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein, damit der breite KI-Einsatz tatsächlich stattfinden kann?

Uhrzeit
16.09.2020, 17:00 16.09.2020, 19:00
Location
weitere Informationen weniger Informationen
Sep
30
Mi
Online-Seminarreihe Künstliche Intelligenz
30.09.2020, 17:00 30.09.2020, 19:00
Münsterland
Veranstalter: IHK Nord Westfalen
Seminar
Virtuell

Schlagwörter wie Industrie 4.0 oder Smart Factory sind in den letzten Jahren zum Inbegriff der digitalen Transformation bei fertigenden Unternehmen geworden. Im Zuge der Entwicklung hin zur Industrie 4.0 fallen beachtliche Datenmengen an, die enormes Potenzial bieten, um die Qualität und Prozesse rund um die Fertigung von Produkten zu optimieren. Nicht von ungefähr gelten Daten als eigenständiger Produktionsfaktor neben Kapital und Arbeit. Um das Datenpotenzial vollständig auszuschöpfen, sind die zentralen Eigenschaften von Schlüsseltechnologien wie Künstlicher Intelligenz (KI) und Machine Learning gefordert.

Doch was bedeutet der Begriff KI überhaupt? Was sind die relevanten KI-Technologien für Produktionsunternehmen? Welche Einsatzfelder für KI gibt es für produzierende Unternehmen bereits heute und wie sehen konkrete Anwendungsfälle aus? Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein, damit der breite KI-Einsatz tatsächlich stattfinden kann?

Uhrzeit
30.09.2020, 17:00 30.09.2020, 19:00
Location
weitere Informationen weniger Informationen
Mehr laden

Mehr zum Thema