Artenschutz Balkon und Terrasse © Münsterland e.V.
Artenschutz
Balkon und Terrasse

Artenvielfalt im Kleinen

Um die heimischen Tierarten zu unterstützen, brauchst du nicht immer einen eigenen Garten. Auch auf dem Balkon oder der Terrasse lässt sich mit der richtigen Auswahl an Pflanzen eine Wohlfühloase für Insekten schaffen. Und es gibt viele Arten, die sich im Münsterland zu Hause fühlen.

Auf dem Balkon kannst du wunderbar Pflanzgefäße an die Geländer hängen und auch auf kleinem Raum etwas für die Artenvielfalt tun. Und wenn dort mal kein Pltz ist, gibt es auch wunderbare Blumenkübel zum Aufhängen. Bei Kräutern kannst du außerdem das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden, etwas für die Insekten tun und gleichzeitig für deine Kochkunst.

Die Terrasse bietet meist schon etwas mehr Platz für Blumentöpfe & Co. Dort können sich nciht nur Insekten eine kleine Pause oder eine "Brotzeit" gönnen - auch du kannst dort entspannt die Füße hochlegen und dich an der Blüten- und Insektenpracht erfreuen.

Heimische Arten im Münsterland

Generell ist es wichtig, auf heimische Arten zu setzen. Mit Küchenkräutern lässt es sich nicht nur hervorragend kochen, sie locken zudem auch Bienen an. Dazu gehören z.B. Salbei, Melisse, Thymian, Schnittlauch und Zitronenmelisse. Besonders Schmetterlinge lieben den Sommerflieder. Um Farbe auf den Balkon zu bringen, lassen sich die Kräuter hervorragend durch blühende Balkonblumen ergänzen, an denen sich Bienen, Hummeln und Schmetterlinge erfreuen. Wahre Frühjahrsboten sind zum Beispiel der Goldlack oder Glockenblumen.

Im Sommer erfreuen sich Insekten an Wandelröschen, Männertreu oder ungefüllte Zinnien und auch Stauden, wie die Buschmalve oder der Rote Scheinsonnenhut sind eine gute Ergänzung.

Auch kleine Trink- und Futterstellen sowie Insektenhotels sind ein wunderbares Anflugsziel für Insekten aller Art.

Wie du siehst: Du brauchst gar keinen großen Garten, um die Artenvielfalt und die Biodiversität im Münsterland zu unterstützen! 

Topfgärtnern ist gar nicht so schwer Topfgärtnern ist gar nicht so schwer
© Münsterland e.V./Romana Dombrowski
Probier's doch mal mit Topfgärtnern!

Folgende Pflanzen eignen sich hervorragend für das Topfgärtnern auf dem eigenen Balkon oder der Terrasse:

  • Akelei,
  • Katzenminze,
  • Kugelblume,
  • Fetthenne,
  • Gold-Alster,
  • Wollige-Strohblume,
  • Moschusmalve,
  • Margeriten,
  • Storchschnabel.

Mehr zum Thema