Wichtiger Hinweis

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Website,

die Corona-Pandemie führt zu massiven Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Wir sind alle dazu aufgerufen, die Verbreitung des Virus möglichst einzudämmen. Nahezu alle Veranstaltungen wurden bis Ende April abgesagt, Kultur- und Freizeiteinrichtungen sind bis auf Weiteres geschlossen, weitere Schließungen etwa im Einzelhandel, bei den Tourist-Infos und der Gastronomie sind eingetreten. Niemand von uns kann absehen, wie sich die Situation in den nächsten Tagen, Wochen und Monaten entwickelt.

Das Team des Münsterland e.V. arbeitet mit allen Mitteln daran, die Region in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen. Wir planen und entwickeln auch weiterhin Konzepte, Strategien und Veranstaltungen, um auf alles Zukünftige vorbereitet zu sein und da zu sein, wenn sich das öffentliche Leben langsam wieder normalisiert. Bei Fragen, Anregungen oder Unklarheiten kannst du dich daher jederzeit an unser Team wenden.

Wichtige Informationen für Arbeitgeber und weitere Wirtschaftsakteure aus der Region gibt es zum Beispiel bei den Wirtschaftsförderungen der Kommunen und Kreise sowie Institutionen wie der IHK Nord Westfalen und der Handwerkskammer Münster.

Für Informationen zu Veranstaltungen und Öffnungszeiten kontaktiere am besten direkt die Veranstalter und Einrichtungen.

Tagesaktuelle Informationen zum Coronavirus findest du zudem unter: www.land.nrw/corona

Bleib gesund und pass auf dich auf!
Dein Team des Münsterland e.V.

Netzwerke und Cluster Netzwerke knüpfen: Akteure der Region beim enablingcamp2018.
© Münsterland e.V.
Netzwerke und Cluster

bioanalytik-muenster

bioanalytik-muenster ist ein regionales Netzwerk aus Hochschulen, Forschungszentren, Unternehmen und Transfereinrichtungen, die sich im Verein bioanalytik-muenster zusammengeschlossen haben. bioanalytik-muenster bietet eine zentrale Kommunikations- und Informationsplattform für Wissenschaftler, Unternehmer, Investoren und die interessierte Öffentlichkeit im Bereich Bioanalytik. Zweck des Vereins ist die Förderung der Wissenschaft, Forschung und Bildung im Bereich der Bioanalytik in der Region Münster. Das Ziel ist der Ausbau der Region Münster zu einem führenden Europäischen Bioanalytik-Standort mit Schwerpunkt auf Nanobioanalytik.

Leistungen

Das Netzwerk initiiert bioanalytische Innovationen durch die Verbesserung der Kommunikation zwischen Naturwissenschaftlern, Ingenieuren und Medizinern, stärkt die Wettbewerbsfähigkeit und das Innovationspotenzial auf dem Gebiet der Bioanalytik in der Region Münster durch gezielte Zusammenführung der regionalen Fachkompetenzen aus Wirtschaft und Wissenschaft, wirbt Fördermittel ein zur finanziellen Unterstützung des Ausbaus der Region Münster zu einem international konkurrenzfähigen Zentrum der Bioanalytik mit Schwerpunkt Nanobioanalytik, informiert über wissenschaftliche und technologische Entwicklungen der Region gegenüber Wirtschaft, Politik und Gesellschaft, fördert die öffentliche Diskussion über gesellschaftliche Auswirkungen der Bioanalytik insbesondere in Verbindung mit Nanotechnologie durch regionale und überregionale Öffentlichkeitsarbeit.

Ihr Kontakt zum Netzwerk

Dr. Klaus-Michael Weltring
Gesellschaft für Bioanalytik Münster e.V. Geschäftsführer