Wichtiger Hinweis

Liebe Besucherin, lieber Besucher unserer Website,

die Corona-Krise dominiert das öffentliche wie private Leben, schon jetzt zeichnen sich extreme wirtschaftliche wie soziale Folgen ab. Die Menschen sollen Abstand halten, Veranstaltungen finden nicht oder in anderer Form statt, öffentliche Einrichtungen und Gastronomiebetriebe sind weiterhin von vielen Einschränkungen betroffen. Niemand von uns kann absehen, wie sich die Situation weiter entwickelt.

Das Team des Münsterland e.V. arbeitet mit allen Mitteln daran, die Region in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen. Wir planen und entwickeln auch weiterhin Konzepte, Strategien und Aktionen, um auf alles Zukünftige vorbereitet zu sein und da zu sein, wenn sich das öffentliche Leben langsam wieder normalisiert. Bei Fragen, Anregungen oder Unklarheiten kannst du dich daher jederzeit an unser Team wenden.

Wichtige Informationen für Arbeitgeber und weitere Wirtschaftsakteure aus der Region gibt es zum Beispiel bei den Arbeitsagenturen, den Wirtschaftsförderungen der Kommunen und Kreise sowie Institutionen wie der IHK Nord Westfalen und der Handwerkskammer Münster.

Für Informationen zu Veranstaltungen und Öffnungszeiten kontaktiere am besten direkt die Veranstalter und Einrichtungen.

Tagesaktuelle Informationen zum Coronavirus findest du zudem unter: www.land.nrw/corona

Bleib gesund und pass auf dich auf!
Dein Team des Münsterland e.V.

wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH

Die wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH ist zentraler Dienstleister im Kreis Coesfeld für jene, die im Kreis Coesfeld ein Unternehmen gründen, ansiedeln oder weiterentwickeln wollen. Sie bietet kostenfrei vielfältige Unterstützung an, damit derartige Projekte schnell auf den Weg gebracht und die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen gesteigert werden kann. Gesellschafter der GmbH sind der Kreis Coesfeld, die elf Städte und Gemeinden sowie die Sparkasse Westmünsterland. Geschäftsführer der wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH ist Dr. Jürgen Grüner.

Dr. Jürgen Grüner, Geschäftsführer:

"Der Kreis Coesfeld ist ein starker Standort. Seiner Stärke zieht es aus daraus, dass er eingebettet in eine starke Region ist: das Münsterland. Um die Stärke des Münsterlandes weiterzuentwickeln brauchen wir kraftvolle Partner für die gesamte Region. Dazu gehört für uns der Münsterland e.V."

Die Schwerpunktthemen der wfc

Existenzgründung

  • Dreistufiges Beratungsprogramm für Existenzgründerinnen und –gründer als STARTERCENTER NRW
  • Informationen zu und Beantragung von Förderprogrammen und finanziellen Förderungen
  • Unterstützung von Gründern über das Netzwerk gwc – Gründung und Wachstum im Kreis Coesfeld
  • Gründerstipendium NRW – regionales Netzwerk für den Kreis Coesfeld
  • Unternehmjerinnenbrief NRW
  • Beratung zur Unternehmensnachfolger (unter anderem über das münsterlandweite Projekt Youngstar(t)s)

Unternehmensentwicklung

  • Beratung zu allen Themen der Unternehmensentwicklung allgemein
  • Informationen zu und Beantragung von Förderprogrammen und finanziellen Förderungen
  • Beratung zu Unternehmensübergaben
  • Beratung zum Ökoprofit-Programm
  • Unternehmerinnen-Netzwerk Kreis Coesfeld
  • Standort- und Ansiedlungsberatungen
  • Gewerbeflächen- und Gewerbeimmobilienbörse für den Kreis Coesfeld

Innovation und Technologie

  • Spezielle Beratung zu Innovationsförderung, Technologietransfer und Hochschulkooperationen
  • Informationen zu und Beantragung von Fördermitteln in diesem Bereich
  • Technologiescouting und Netzwerkangebote (unter anderem über das münsterlandweite Projekt Enabling Networks)
  • Unterstützung der digitalen Transformation durch die Vernetzung von Unternehmen, Hochschulen und Start-ups (unter anderem über die Projekte start.connect und DigiTrans@KMU)
  • Gründungsmitglied und Partner von münsterLAND.digital e.V.

Fachkräftesicherung

  • Beratung und Bereitstellung von Leitfäden, insbes. für betrieblich unterstützte Kinderbetreuung, Vereinbarkeit von Pflege und Beruf und betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Beratung zum Employer Branding und Recruiting sowie der beruflichen Weiterbildung
  • Beratung zur Verbesserung der betrieblichen Mobilität (unter anderem über das Projekt SAIL)
  • Karriere-Netzwerk Stay Local für Schulabsolventen aus dem Kreis Coesfeld und Studierende in der Region
  • Initierung und konzeptionell-fachliche Begleitung von betrieblichen (Kooperations-)Projekten zur Fachkräftesicherung
  • Unterstützung von Unternehmen über Best-Practice-Beispiele (unter anderem über die Initiative einfach machen)
  • Informationen zu und Beantragung von Fördermitteln, insbes. der Qualifizierungsförderung (Bildungs-Scheck NRW, Bildungsprämie)

Digitale Infrastruktur

  • Unterstützung beim Aufbau eines flächendeckenden Glasfasernetzes im Kreis Coesfeld
  • Unterstützung beim Aufbau eines flächendeckenden Mobilfunknetzes im Kreis Coesfeld

 

Zurück zur Übersicht