• City & Explore

5 Münster-Klassiker, 1 Radtour über Land und ein paar frisch Gezapfte – in 48 Stunden

48h
City & Explore

Eine Städtetour ohne Stress. Unkompliziert und erfüllend! Mit kulturellen Klassikern, Bummelstunden ganz entspannt, mit Radtour, Pils vom Fass und vielen genussreichen Facetten.

Tag 1 - Tagsüber

Innenstadt und Hafen

Kein Münsterbesuch ohne den Prinzipalmarkt! Im Herzen der Stadt trifft die Geschichte der lebendigen Universitätsstadt auf den urbanen Charme der Kaufmannshäuser: alles an einem Ort! So kannst du historische Orte und spannende Sehenswürdigkeiten wie den St. Paulus Dom und den Prinzipalmarkt mit dem Historischen Rathaus nebst Friedenssaal mit genießerischen Kaffeepausen (zum Beispiel im Café Liebigs mit Blick auf die Lambertikirche) und inspirierenden Shopping-Möglichkeiten verbinden. Lass es ruhig angehen. Und wenn du deinen Radius erweitern möchtest, dann erlebe deinen MünsterLand Moment auch am Hafen, wo kreative Branchen und eine Ausgehmeile am Wasser den Charakter der Stadt prägen.

Tag 1 - Abends

Landhaus Eggert

Gute Nacht im Landhaus Eggert! Das Vier-Sterne-superior-Haus wird in fünfter Generation mit herzlicher Gastlichkeit geführt. Ein Landhotel, das mit vielen liebevollen Details etwas Gutes zu etwas ganz Besonderem macht. Unser Tipp: Lass dich von den Ideen der Küche verführen – hier wird gekocht nach dem Motto „Heimat und Genuss“: exzellent regional und authentisch.

Tag 2 - Tagsüber

Werseradtour und Picknick

Genieß doch heute ein paar Stunden WerseRadWeg – die Dauer und Länge bestimmst du selbst. Mit Leihrädern vom Hotel bist du direkt auf der Route, die auf insgesamt 125 Kilometern durch die Idylle des Münsterlandes führt. Unerwartete Landschaften bieten dir ein wildromantisches Naturschauspiel. Wie gut das tut! Vielleicht hast du dir im Hotel ein Picknick packen lassen? Und rastest jetzt an einem besonders schönen Feldrand, am Fluss oder zwischen den Wiesen? Oder du kehrst ein bei einem der Bauernhofcafés. Genieß deinen ganz persönlichen MünsterLand Moment.

Tag 2 - Abends

Wellness im Hotel

Klein, aber fein. Ein wohltuendes osmanisches Dampfbad, die kleine finnische Sauna, eine Wohlfühl-Anwendung: Wellness in deinem Landhotel ist nach dieser Radtour eine besonders gute Idee. Lass dich verwöhnen, atme durch!

Tag 3 - Tagsüber

Museum für Lackkunst und Shopping

Münsters Museums-Landschaft ist vielfältig! Neben „den Großen“ locken auch Nischen-Häuser mit außergewöhnlichen Ausstellungsstücken. Das Museum für Lackkunst direkt an der Promenade zeigt eine weltweit einzigartige Sammlung von Lackkunst aus Ostasien, Europa und der islamischen Welt mit Objekten aus über zwei Jahrtausenden. Atemberaubende Exponate!

Von hier aus eroberst du die Stadt aufs Neue: Lass dich treiben! Erkunde Gassen abseits der Laufwege, schau auch mal um Ecken und an den Fassaden empor. Genieße die Fenster und ihre Dekorationen. Hast du schon ein Mitbringsel für deine Lieben entdeckt? Bei deiner Einkehr im Gasthaus Stuhlmacher befindest du dich jedenfalls in bester Tradition: Viele Prominente haben hier schon ihr frisch gezapftes Bier genossen.

Überblick

Bitte klicken Sie auf den unten aufgeführten Button, um die interaktive Karte zu laden. Interaktive Karte laden
Die Region
Bike & Beer Memories & More