© Münsterland e.V./Maren Kuiter

ÜBER DAS FESTIVAL

VERANSTALTUNGSREIHE MIT MUSIK, KUNST UND DIALOGEN

Alle zwei Jahre für einen Monat im Herbst bringt das Münsterland Festival mit Musik, Kunst und Dialogen Traditionen und Lebensgefühl einer europäischen Region hinein ins Münsterland – mitten unter die Menschen. Denn das ist das Besondere der im Jahr 2005 begonnenen Veranstaltungsreihe. Das umfangreiche Angebot ist nicht abgeschottet in den großen Veranstaltungshallen und Museen der Region zu finden, sondern an besonderen, oftmals etwas kleineren Orten – in historischen Wasserschlössern, ehemaligen Industriebrachen, Ausstellungshallen und Kunstvereinen, ausgesuchten Konzertsälen oder Theatern.

JAZZ, POP, FOLK UND KLASSIK

Der musikalische Fokus liegt auf Jazz, Pop, Folk und Klassik und wird ergänzt durch ein vielseitiges Angebot an Ausstellungen und Exkursionen. Die Künstler repräsentieren die kulturelle Vielfalt und die aktuellen Tendenzen der jeweiligen Gastregion, wobei es sich nicht unbedingt um die ohnehin schon bekannten Stars handeln muss. Viel wichtiger ist die gegenseitige Aufgeschlossenheit. Insbesondere die Konzerte lassen dank der ungewöhnlichen räumlichen Nähe zwischen Musikmachenden und Publikum auch eine emotionale Nähe entstehen, die das Konzert zu einem Miteinander macht. Ausstellungen, ein Grafikprojekt und Dialoge erweitern die intensive Auseinandersetzung mit der Kultur der Gastregion. Damit leistet das Münsterland Festival seinen Beitrag zu weltoffener Herzlichkeit und gelebter Toleranz.

HISTORIE

2005 wurde das Münsterland Festival ins Leben gerufen, seitdem gab es zahlreiche Ausgaben mit verschiedenen Gastländern aus ganz Europa.

PARTNER

Zahlreicher Partner und Förderer unterstützen seit Jahren das Münsterland Festival und machen es so alle zwei Jahre möglich. Darunter sind öffentliche wie private Akteure.

RÜCKBLICK PART 10

Das Münsterland Festival feierte unter dem Motto „10 aus Europa“ vom 10. Oktober bis 10. November 2019 mit mehr als 40 Veranstaltungen in der Region sein Jubiläum.

DAS MÜNSTERLAND FESTIVAL-TEAM

Das Münsterland Festival wurde 2005 von Christine Sörries, Leiterin des Kulturamts des Kreises Coesfeld, ins Leben gerufen. Seit 2010 organisiert der Münsterland e.V. die Veranstaltung unter der Künstlerischen Leitung von Christine Sörries. Festivalleiter ist Lars Krolik.

Lars Krolik
Leitung Münsterland FestivalMünsterland e.V.
E-Mail
krolik@muensterland.com
Telefon
0049 2571 94 93 26
Stephanie Pausch
FestivalbüroMünsterland e.V.
E-Mail
pausch@muensterland.com
Telefon
0049 2571 94 93 37
Mareike Meiring
Presse und ÖffentlichkeitsarbeitMünsterland e.V.
E-Mail
meiring@muensterland.com
Telefon
0049 2571 94 93 34
Christine Sörries
Künstlerische Leiterin
E-Mail
christine.sorries@gmx.de

VERANSTALTER: MÜNSTERLAND E.V.

Als eine der stärksten Regionalmanagement-Organisationen Deutschlands fördert der Münsterland e.V. die Kultur, den Tourismus und die Wirtschaft im Münsterland. Rund 40 Beschäftigte arbeiten mit viel Herz für DAS GUTE LEBEN im Münsterland und treiben die Entwicklung der Region für ihre 1,6 Millionen Einwohnerinnen und Einwohner voran. Das Kulturbüro Münsterland des Münsterland e.V. koordiniert das Münsterland Festival. Das Projekt wird u.a. gefördert durch das Landesförderprogramm "Regionale Kulturpolitik".

UNSERE FÖRDERER, PARTNER UND UNTERSTÜTZER

Das Münsterland Festival ist erst dank der Unterstützung zahlreicher Förderer, Partner und Unterstützer möglich Dazu zählen: das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen (Förderprogramm Regionale Kulturpolitik) die Kreise des Münsterlandes (Borken, Coesfeld, Steinfurt und Warendorf) die Stadt Münster sowie LWL-Kulturabteilung.

NEWSLETTER ABONNIEREN

Newsletter | Münsterland Festival

* indicates required
MÜNSTERLAND FESTIVAL

Das Münsterland Festival part 11 findet vom 8. bis zum 6. November 2021 mit Österreich als Gastland statt. Hier geht's zurück zur Startseite.

AKTUELLES

Das Münsterland Festival feiert seine nächste Ausgabe vom 8. Oktober bis zum 6. November 2021. Alle Neuigkeiten erfährst du hier.

HISTORIE

2005 wurde das Münsterland Festival ins Leben gerufen, seitdem gab es zahlreiche Ausgaben mit verschiedenen Gastländern aus ganz Europa.