© Kreis Coesfeld / ZVM
© Kreis Coesfeld / ZVM
© Kreis Coesfeld / ZVM

kommit ins Bürgerlabor!

Der Einstieg in das Bürgerlabor ist ganz einfach und dauert nur wenige Minuten. Im Anschluss werden Sie regelmäßig zu Umfragen, Workshops und Live-Chats zur Mobilität in Ihrer Region eingeladen, in denen wir Ihre Meinung erfahren möchten. Die Befragungen dauern meistens nur wenige Minuten, in den Live Chats und Workshops möchten wir auch schon mal ausführlicher mit Ihnen diskutieren. Diese dauern dann bis zu einer Stunde.

IHRE Meinung ist gefragt. Beteiligen SIE sich im Bürgerlabor zum Thema Mobiliät in Ihrer Gemeinde und werden Sie Teil des Bürgerlabors.

Hier gelangen Sie zur Registrierung im Bürgerlabor

Weitere Infos

WISSENSCHAFTLICHE BEGLEITUNG

Beteiligen Sie sich an der Umfrage zur Mobilität in Ihrer Region.

STARTSEITE

LIebe Bürgerin, lieber Bürger, beteiligen Sie sich an kommit! Warum? Das erfahren Sie hier:

MITMACHEN!

Ihr Feed-Back zählt! Machen Sie mit und beteiligen Sie sich an den Umfragen zu Ihrer Mobilität.

Unser Projektpartner für das Bürgerlabor ist:

Das Marktforschungsinstitut Dialego aus Aachen. Das Dialego-Team ist langjährig auf Befragungen von Konsumenten über das Internet spezialisiert und wurde mit Projektstart im August 2019 mit dem Umsetzen des Bürgerlabors und dessen Umfragen beauftragt.

Für alle Fragen rund um das Bürgerlabor wenden Sie sich gerne an:
Lisa Vaßen-Carl
Dialego AG
buergerlabor@dialego.de

Sie haben noch Fragen zur Teilnahme - Hier finden Sie erste Antworten:

Welche Fragen erwarten mich?

Einfache Fragen. Wir möchten, dass Sie Ihre Meinung frei äußern können. Grundsätzlich gilt: Es gibt keine richtigen oder falschen Antworten. Ihre ehrliche Meinung ist gefragt, Kritik ist willkommen! Die Fragen nehmen im Projektverlauf Bezug auf Mobilitätsangebote, die neu hinzukommen. Es bleibt also spannend.

In welcher Form werde ich befragt?

Die Befragungen im Rahmen unseres Projektes kommit – Bürgerlabor Mobiles Münsterland finden im Wesentlichen online statt. So können Sie teilnehmen, wann immer es gut für Sie passt. Die Fragenblöcke lassen sich schnell durchlaufen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden darüber hinaus zu Live-Chats und Workshops eingeladen. In welchem Umfang Sie sich engagieren, entscheiden Sie.

Ist meine Privatsphäre gewahrt, der Datenschutz gewährleistet?

  • Aber sicher. Egal an welcher Umfrage Sie im Rahmen des Projektes teilnehmen, der Datenschutz wird immer gewährleistet.
  • Ihre Registrierung wird per E-Mail offiziell bestätigt.
  • Ihre Teilnahme ist zu jedem Zeitpunkt freiwillig.
  • Ihre Antworten werden anonym ausgewertet und fließen 1:1 in das Projekt ein.


Für alle Fragen rund um kommit wenden Sie sich gerne an:

Projektbüro kommit
Zweckverband Mobilität Münsterland (ZVM)
E-Mail: kommit@zvmbus.info
Tel.: 0251 413442 (Geschäftsstelle)
www.muensterland-kommit.de