© Kreis Coesfeld / ZVM
© Kreis Coesfeld / ZVM
© Kreis Coesfeld / ZVM

kommit auf die Straße

kommit schafft neue Mobilitätsangebote, die Sie ausprobieren und bewerten sollen.

Einiges ist schon auf der Straße: Der ExpressBus X90 fährt bereits seit August 2020 abwechselnd zum Schnellbus S90/91. Er ist wesentlich schneller und macht der Fahrt mit dem PKW echte Konkurrenz.

Weitere Angebote brauchen ein wenig mehr Vorlaufzeit: Nächster Meilenstein im kommit ist die Mobilstation als Knotenpunkt des öffentlichen Personennahverkehrs. Hier sollen Mobilitätsangebote gebündelt, die Aufenthaltsqualität erhöht und Umstiegszeiten revolutioniert werden: zum Beispiel die Reduzierung der Wartezeiten im Öffentlichen Nahverkehr. Daneben sollen an diesen Stationen weitere Dienstleistungen angeboten werden. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Packstation? Sie entscheiden mit.

Wie es aussehen könnte, erfahren Sie ab August 2021 in Senden – dann steht dort auf dem Rathausplatz genau so eine Mobilstation Modell.

Außerdem entwickeln wir den kommit-Shuttle: Diesen können Sie auf Bedarf bestellen, an einem kurzfristig gewählten Haltepunkt in Ihrer Nähe einsteigen und weiter zum Zielort fahren – möglichst zur Mobilstation, wo sie problemlos umsteigen können. Und das zu Busticketpreisen. Ein echter Mehrwert.

Verleih- und Mietangebote, zum Beispiel E-Bikes, E-Scooter aber auch Car-Sharing, ergänzen das Angebot im Laufe der Projektzeit.

Damit all das für Sie leicht zu buchen und zu bezahlen ist, entwickeln wir die kommit-APP und verknüpfen sie mit einem einheitlichen Tarifsystem zu fairen Preisen. Und parallel erheben wir fortlaufend, was Ihnen gefällt und was nicht, und setzen Dinge um bzw. verändern sie. Sie bestimmen, wo es lang geht!

X90

Der X90 fährt seit dem 17 August 2020 die Strecke von Olfen nach Münster in Rekordzeit! In nur einer Stunde Fahrtzeit und ohne Stau erreicht man sein Ziel völlig stressfrei, W-LAN inklusive. Kommit!

BürgerBus Senden

Den BürgerBus Senden gibt es schon lange sehr erfolgreich! Warum ändern? Als Kombination zu den Mobilitätsangeboten im kommit ist der Verein BürgerBus Senden e.V. ein sehr wichtiger Partner.

kommit-Shuttle - Nahverkehr auf Klick

Der kommit-Shuttle fährt da, wo der BürgerBus zu Recht Pausen einlegt! Am Abend und an den Wochenenden, frühmorgens und in der Nacht. Er holt Sie auf Abruf an einer virtuellen Haltestelle in Ihrer Nähe ab und bringt Sie zur Mobilstation. Seit dem 18. August 2021 ist er in Senden verfügbar.

Mobilstation Senden

Völlig neu und andersartig! Die Bushaltestelle heißt nun Mobilstation und kommt einmal völlig anders daher: Modular, angenehm, serviceorientiert nach Ihren Wünschen gestaltet. Mitentscheiden steht auch hier im Fokus: Im August 2021 stand sie Modell auf dem Rathausplatz in Senden. In naher Zukunft kommt sie als neue Haltestelle an die Huxburg.

Sharingmodelle runden die neue Mobilität in Senden ab

Sie möchten sich sportlich betätigen und das am besten an der frischen Luft? Wie wollen Sie Ihre kurzen Wege meistern? Welche Verleihangebote dürfen im Bürgerlabor Mobiles Münsterland nicht fehlen. Entscheiden Sie!

Bürgerbeteiligung

Und hier können Sie entscheiden: Beteiligen Sie sich am Bürgerlabor Mobiles Münsterland - denn hier kommen die Bürgerinnen und Bürger zu Wort! Das Schlagwort heißt Partizipation. Mit online-Befragungen, Live-Chats und Vor-Ort-Workshops werden die Erfahrungen, Meinungen und Wünsche der Bevölkerung zu ihrer Mobilität eingefangen und in das Projekt eingebracht. Nur eine nutzerorientierte Umsetzung führt zu einem funktionierenden Mobilitätssystem der Zukunft. Kommit!

Unser Angebot an Sie:

EXPRESSBUS X90

Schneller zur Arbeit mit dem ExpressBus X90. Probieren Sie es aus!

MOBILSTATION

Werfen Sie einen Blick auf die künftige Mobilstation!

KOMMIT-SHUTTLE

Das kommit-Shuttle per Klick rufen und zur Mobilstation fahren. So einfach geht multimodale Mobilität!