© Münsterland e.V.

MÜNSTERLAND FESTIVAL PART 11

ALPENKLÄNGE OHNE HÖHENMETER: DAS WAR PART 11

Die Musik und Kultur Österreichs stand beim Münsterland Festival part 11 im Mittelpunkt. Vom 8. Oktober bis zum 6. November 2021 lud dich das Festivalteam des Münsterland e.V. zu mehr als 40 Veranstaltungen an schönen und spannenden Orten im Münsterland ein, mit der Alpenrepublik als Gastland.

Für mehr als vier Wochen waren Künstlerinnen und Künstler aus den Sparten Musik, Bildende Kunst und erstmalig auch aus den Bereichen Tanz und Zauberkunst in mehr als 30 Orten im gesamten Münsterland zu Gast.

DAS PROGRAMMBUCH VON PART 11 ZUM DOWNLOAD

DAS HABEN WIR BEI PART 11 ERLEBT

HERMANN NITSCH

Mit dem österreichischen Maler und Aktionskünstler Hermann Nitsch präsentierte das Museum Burg Vischering 2021 einen internationalen Ausnahmekünstler.

DONAUWELLENREITER

Lässig, elegant, klassisch, kraftvoll: Die Donauwellenreiter faszinierten ihr Publikum 2021 im Kulturgut Haus Nottbeck mit einem Sound voller poetischer Strahlkraft.

KLAK

Das Kärntner Duo [:klak:] präsentierte beim Münsterland Festival 2021 im Stadtmuseum Bocholt ein akustisches Abenteuer.

LUKAS LAUERMANN

Der hochmusikalische Vielkönner Lukas Lauermann war 2021 beim Münsterland Festival im Haus Visbeck in Dülmen zu Gast.

OSKA

Der sensible Singer-Songwriter-Pop von OSKA zieht einen vollkommen in den Bann, selbst bei dezenter Lautstärke. Die Musikerin war 2021 in Senden zu Gast.

SCHIRMER UND BERGER

Frech, ironisch und facettenreich präsentierten sich Wolfram Berger und Markus Schirmer 2021 beim Münsterland Festival in der Bagno Konzertgalerie in Steinfurt.

5K HD

Die Band 5K HD trat 2021 im LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster auf und präsentieren futuristische Klänge - alles unplugged.

MANU DELAGO

Der Handpan-Spieler Manu Delago präsentierte 2021 auf Burg Vischering mit „Environ Me“ sein erstes audiovisuelles Solo-Programm.

SOULHOLES

Die Videokünstler Francis Eggert und Sven Stratmann boten dem Publikum 2021 in der Galerie Hovestadt eine einzigartige audiovisuelle Installation.

STADTPARTIE BORKEN

Bei der Stadtpartie in Borken 2021 erwartete Interessierte ein informativer und kurzweiliger Stadtrundgang, der die entscheidenden Stationen entlang der Kulturachse Borkens vorstellt.

SPAEMANN & BAKANIC

Marie Spaemann und Christian Bakanic traten 2021 im FARB in Borken auf und bieten eine Performance von atmosphärischen Klangfarben bis hin zu groovigen Basslines.

WOLFGANG MOSER

Der Zauberer Wolfgang Moser war 2021 auf Haus Marck in Tecklenburg zu Gast und verwandelt Wasser nicht nur in Wein, sondern auf Wunsch auch in Bier.

LYRIKWEG

Bei einer Münsterland-Festival-Exkursion 2021 ging es auf eine Wanderung über Droste-Landschaft : Lyrikweg, Startpunkt ist an der Burg Hülshoff in Havixbeck.

SIGRID HORN

Die Wiener Liedermacherin Sigrid Horn war 2021 mit ihrem Trio auf Burg Hülshoff zu Gast und regt dabei mit ihren gesellschaftskritischen Liedern zum Nachdenken an.

NEUE WIENER CONCERT SCHRAMMELN

Die Neue Wiener Concert Schrammeln präsentieren den Klang von Wien, neu verpackt. 2021 waren sie auf Schloss Nordkirchen zu Gast.

RADIO.STRING.QUARTET

Seine Wurzeln hat das radio.string.quartet in der klassischen Musik, doch die Musik des Streichquartetts reicht viel weiter. Das Quartett war 2021 in Stroetmanns Fabrik in Emsdetten zu Gast.

COBARIO

Das Wiener Weltmusiktrio Cobario trat 2021 im Schloss Sythen auf. Sei dabei, wenn die Österreicher ihr sechstes Studioalbum präsentieren.

KINO AUFS LAND

Die Filmreihe "Kino aufs Land" machte 2021 Station im Olfonium in Olfen. Bildgewaltig, poetisch und kurzweilig.

AVEC

Die mehrfach ausgezeichnete Musikerin AVEC bot 2021 beim Münsterland Festival im Theater Münster eine einzigartige Performance aus eingängigen Melodien.

LYLIT

LYLIT war 2021 beim Münsterland Festival im rock'n'popmuseum in Gronau dabei und verzauberte das Publikum mit Musik voller Emotionen.

CHRISTOPH PEPE AUER

Christoph Pepe Auer gilt als einer der interessantesten österreichischen Jazzmusiker. Beim Münsterland Festival war ein Auftritt auf der Kolvenburg geplant.

PAIER-VALCIC-PREINFALK

Das Trio Paier-Valcic-Preinfalk trat 2021 im Haus Siekmann in Sendenhorst auf und präsentiert Jazz, Weltmusik und Klassik auf höchstem Niveau.

DIE STROTTERN

Mit dem Duo Die Strottern war 2021 ein Auftritt im Stift Asbeck in Legden geplant.

ANATOMIE DER SEHNSUCHT | PEINLICHKEIT

Die münsterländisch-osterreichische Produktion mit zwei Tänzerinnen vom MNEME kollektiv präsentierte im Kloster Bentlage 2021 das Stück „Anatomie der Sehnsucht“ I „Anatomie der Peinlichkeit“.

DAVID HELBOCK

Mit diesem Trio um den Musiker David Helbock wird’s imposant, vielseitig und nie langweilig. Zu erleben gab es diese instrumentale Meisterleistung 2021 in Schulze Frenkings Hof in Nottuln.

FYRM

Mit FYRM kam das Pubilkum 2021 im Herrenhaus Harkotten in Sassenberg in den Genuss von modernem Jazz, Romantik und freier Improvisation.

MOZULUART

Traditionelle Zulu-Klänge verschmelzen mit klassischen Mozart-Kompositionen: Heraus kommt MoZuluArt. Ihr Auftritt war 2021 in der Friedenskapelle.

SOUNDWALK GESCHER

In der Glockenstadt Gescher erwartete Interessierte 2021 ein Glockenerlebnis, das mit allen Sinnen erfahrbar ist. Zudem geht es auf einen Soundwalk mit Mirijam Streibl.

KALNEIN LOPEZ SCHWARZ

Das Trio Kalnein López Schwarz zeigte 2021 im Museum Abtei Liesborn in Wadersloh, wie Jazz von der Unmittelbarkeit eines Augenblicks lebt.

ALPENKLÄNGE AM HERMANNSWEG

Mit "Alpenklänge am Hermannsweg" nahm das Münsterland Festival Interessierte am 2021 mit auf eine Wanderung, danach gibt es ein Konzert im Kloster Gravenhorst in Hörstel.

PURPLE IS THE COLOR

Die Band Purple is the Color trat 2021 im DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst auf. Ein musikalisches Schauspiel mit elegantem Jazz.

MUTHSPIEL UND GANSCH

Mit Wolfgang Muthspiel und Thomas Gansch gab es 2021 im Kulturzentrum GBS in Greven ein virtuoses Gipfeltreffen mit Humor.

STEFANIE SARGNAGEL

Die in Wien lebende Autorin Stefanie Sargnagel war 2021 beim Münsterland Festival part 11 in der Pension Schmidt in Münster zu Gast.

SINFONIEORCHESTER

Mit dem Sinfonieorchester Münster ging es 2021 in Draiflessen beim Münsterland Festival auf eine kulturelle Entdeckungsreise.

ELIS NOA

In den Klangwelten zwischen Pop, R&B und Future Soul präsentierten ELIS NOA 2021 im kult Songs voller Intimität und Tiefe.

AV-PICKNICK

Videokunst, Konzert und Picknick: Sven Stratmann und die Band ELIS NOA bezauberten das Publikum am 2021 mit geometrischen Animationen und einer musikalischen Performance im kult.

SHAKE STEW

Shake Stew spielte zum Abschluss der elften Festivalausgabe 2021 auf Burg Vischering. Dort präsentierten sie einen Mix aus Afrobeats und ekstatischen Sound-Eruptionen.

VERLEGT: MARINA & THE KATS

Mit Marina & The Kats kam das Pubilkum beim Münsterland Festival part 11 im Grothues in Everswinkel in den Genuss einer energiegeladenen und zum Mitswingen animierenden Show.

MEHR ÜBER DAS MÜNSTERLAND FESTIVAL

HISTORIE

2005 wurde das Münsterland Festival ins Leben gerufen, seitdem gab es zahlreiche Ausgaben mit verschiedenen Gastländern aus ganz Europa.

AKTUELLES

Das Münsterland Festival feierte seine letzte Ausgabe im Herbst 2021, die zwölfte Auflage folgt 2023. Alle Neuigkeiten erfährst du hier.

MÜNSTERLAND FESTIVAL

Das Münsterland Festival präsentiert alle zwei Jahre Musik und Kunst an tollen Veranstaltungsorten im Münsterland.