© Tim Cavadini

OSKA AM 9. OKTOBER IN DER TRAFOSTATION UND AM 10. OKTOBER AUF SCHLOSS SENDEN

EINE MUSIKERIN AUF DER SUCHE NACH DER VERLORENEN ZEIT

© Hanna Fasching

Dieser sensible Singer-Songwriter-Pop zieht einen vollkommen in den Bann, selbst bei dezenter Lautstärke. Der intime Sound von OSKA vermittelt eine Idee davon, mit welcher Musik die 23-Jährige aufgewachsen ist. Ihre Mutter liebte irische Folk-Balladen, die sie geprägt haben. Daher rührt wahrscheinlich auch die Melancholie, die in ihren Stücken stets mitschwingt. Die historischen Mauern von Schloss Senden bieten die perfekte Kulisse für den Auftritt der Nachwuchskünstlerin beim Münsterland Festival.

Schwierige Momente sind für OSKA die beste Inspirationsquelle. Aus dem Bauch heraus vertont sie ihre Empfindungen, so war das schon immer. Gleich ihre ersten Nummern entstanden aus Frust, damals war sie zwölf Jahre alt. In diesem Jahr hat sie ihre Debüt-EP „Honeymoon Phase“ veröffentlicht, in der sie verschiedene Stationen ihres jungen Lebens Revue passieren lässt.

VERANSTALTUNGSORT: SCHLOSS SENDEN

© Münsterland e.V./Philipp Foelting

Prächtige Linden, Blutbuchen und Platanen säumen den Weg zum Schloss Senden. Eine doppelte Gräf-tenanlage umgibt das dreiflügelige Schloss mit Gebäuden aus der Zeit zwischen dem 15. Und 19. Jahr-hundert. Nachdem das Schloss lange leer stand, kehrt seit 2015 neues Leben ein: Der gemeinnützige Verein Schloss Senden e. V. hat die Schlossanlage übernommen, um sie zu einem Kultur- und Bildungsort zu machen.

Besucherinnen und Besucher können sich vom fortschreitenden Sanierungsprozess überzeugen. Bereits jetzt finden regelmäßig Konzerte, Themenführungen und andere saisonale Veranstaltungen statt.

VERANSTALTUNGORT: TRAFOSTATION MÜNSTER

Die Trafostation in Münster ist eine Begegnungsstätte, in der sich Menschen treffen, austauschen und verbinden. Ein Ort, an den Fremde kommen und als Freunde gehen.

www.trafo-ms.de

Schlaunstraße 15, 48143 Münster

NAHVERKEHR AUF ABRUF

Du weißt nicht, wie du zum Schloss Senden kommen sollst? Dann nutze doch den Nahverkehr. Mit dem SchnellBus oder dem ExpressBus X90 geht es schnell, komfortabel und klimafreundlich nach Senden. Dort kannst du dir dann den kommit-Shuttle an eine Haltestelle bestellen und mit ihm kostenlos zum Schloss fahren. Sonntags ist der Shuttle von 10 bis 22 Uhr unterwegs.

MEHR ERFAHREN ...

MEHR ÜBER DAS MÜNSTERLAND FESTIVAL

PROGRAMM

Die nächste Auflage des Münsterland Festivals findet im Herbst 2023 statt. Dann findest du hier mehr über das Programm und die auftretetenden Künstlerinnen und Künstler.

TICKETS

Das nächste Münsterland Festival findet im Herbst 2023 statt. Dann kannst du dir an dieser Stelle deine Tickets sichern!

MÜNSTERLAND FESTIVAL

Das Münsterland Festival präsentiert alle zwei Jahre Musik und Kunst an tollen Veranstaltungsorten im Münsterland.