Kulturcamp Münsterland
© Münsterland e.V./Maren Kuiter

Kulturcamp Münsterland 2021

Das regionale Austauschformat für Kulturschaffende

Wie bereichern kulturelle Orte unser Zusammenleben und die Region? Mit welchen Herausforderungen und Chancen befassen sich Kulturveranstalterinnen und -veranstalter während und nach der Pandemie? Und was braucht die Münsterländer Kulturlandschaft, um zukunftsfähig zu sein? Wir laden euch ein, diese und andere Fragen mit uns zu diskutieren.

Am 8. Juni schlägt das Kulturcamp seine Zelte zum ersten kreativen Dialog in Stroetmanns Fabrik in Emsdetten auf.

Heute über morgen reden

Wir bringen suchende und bietende Kulturmenschen zusammen, erkunden die Kunst im öffentlichen Raum der Stadt, treffen uns an Dritten Orten und diskutieren Zukunftsvisionen und kulturelle Utopien am gemeinsamen Lagerfeuer. Wir sind drinnen und draußen, am Platz und unterwegs; es wird geredet, gepicknickt, erlebt und entdeckt.

Weitere Informationen

Zielgruppe

Egal ob Künstlerin oder Kulturmanager, Museumsleiter oder Dezernentin, Verwaltung oder Politik – alle, denen die Kultur im Münsterland am Herzen liegt, sind eingeladen.

Gebühr

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Aufgrund der aktuellen Verordnungen ist die Zahl der Teilnehmenden jedoch begrenzt.

Anmeldung

Die Anmeldung zum Kulturcamp ist ab dem 22. April 2021 an dieser Stelle möglich.

Programm

Das detaillierte Programm folgt in Kürze.

Weitere Themen

Schließen Kontakt