Wichtiger Hinweis

Liebe Besucherin, lieber Besucher unserer Website,

die deutlich steigenden Infektionszahlen im Rahmen der Corona-Pandemie und die damit einhergehenden Einschränkungen machen auch vor dem Münsterland nicht Halt und stellen unsere Region vor große Herausforderungen. Das betrifft sowohl das Gesundheitssystem und die Wirtschaft als auch öffentliche Einrichtungen, Gastronomiebetriebe, Veranstaltungen oder die Tourismusbranche.

Bitte informiere dich stets über eventuelle kurzfristige Änderungen und Maßnahmen. Für Informationen zu Veranstaltungen und Öffnungszeiten kontaktiere am besten direkt die Veranstalter und Einrichtungen.
Tagesaktuelle Informationen zum Coronavirus findest du auf: www.land.nrw/corona

Der Münsterland e.V. arbeitet mit allen Mitteln daran, die Region in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen. Bei Fragen, Anregungen oder Unklarheiten kannst du dich daher jederzeit an unser Team wenden.

Bleib gesund und pass auf dich auf!
Dein Team des Münsterland e.V.

AT Zweirad_Inklusionsunternehmen im Münsterland
© Münsterland e.V.

Inklusion

Die Möglichkeiten der Zusammenarbeit von Menschen mit und ohne Behinderung in einem Unternehmen stellt die Regionalagentur als wichtiges aktuelles arbeitsmarktpolitisches Thema ebenfalls in Fokus. Sie wirbt damit auch für die Teilhabe von Menschen mit Einschränkungen am Arbeitsmarkt.

Welche Beispiele und Wege der Inklusion für ein gutes Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung es bereits im Münsterland gibt, zeigt die Regionalagentur den interessierten Akteuren in der Region bei Gesprächen mit Arbeitgebern und Betriebsbesichtigungen von verschiedenen Integrationsunternehmen in den Kreisen des Münsterlandes und der Stadt Münster.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Alexandra Poppenborg Alexandra Poppenborg
© Münsterland e.V./Arne Pöhnert
Alexandra Poppenborg
Charlotte Vennemann Charlotte Vennemann
© Münsterland e.V./Arne Pöhnert
Charlotte Vennemann

Mehr zum Thema