Münsterland | Gründung | Startup | Beratung | Hilfe
Gründen im Münsterland: Hier erfährst du mehr
© Maike Brautmeier
Gründung

Gründen im Münsterland: Eine Erfolgsgeschichte

Eine Idee haben ist nicht schwer - sie weiterzuentwickeln, mit Leben zu füllen, umzusetzen und zu vermarkten hingegen schon. Doch wer wagt, gewinnt – und das Münsterland unterstützt dich dabei.

Denn nirgendwo in NRW ist es wahrscheinlicher als im Münsterland, dass eine Betriebs- oder Unternehmensgründung dauerhaft Erfolg hat. Diese hohe Qualität der Gründungen ist typisch für die Münsterländerinnen und Münsterländer, die gerne einen Neuanfang wagen, ihn aber erst gründlich durchdenken und planen. In Zahlen: Durchschnittlich 42 Prozent der Gründerinnen und Gründer im Münsterland sind nach fünf Jahren noch am Markt. Der NRW-Durchschnitt liegt lediglich bei 36,4 Prozent, und auch in den Folgejahren setzt sich diese Entwicklung fort.

Übrigens: Die Westfälische Wilhelms-Universität in Münster zählte 2021 zu den Top-10-Gründungshochschulen. Zahlreiche Gründerinnen und Gründer wurden hier ausgebildet.

Mehr Infos für Gründerinnen und Gründer

Du hast eine spannende Idee im Kopf? De bist ein Problemlöser und magst es, dein eigener Chef zu sein? Dann ist Gründen für dich genau das Richtige! Zahlreiche spannende Persönlichkeiten sind bereits diesen Weg gegangen und waren damit erfolgreich. Auch im Münsterland. Denn die Vielfalt an neuen Geschäftsideen in der Region ist groß, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim vergangenen Gründergeist Wettbewerb sind nur ein Beispiel dafür.

Auch viele Dienstleisterinnen und Dienstleister im Münsterland haben sich für diesen Schritt entschieden und sich etwa mit Steuerberatungen, Architekturbüros, Reinigungsdiensten oder Reisebüros selbstständig gemacht. Und: Gerade im Produzierenden Gewerbe ist die Zahl der Gründungen in den vergangenen Jahren besonders schnell gestiegen.

Du möchtest diesen Schritt wagen? Wunderbar! Dann bist du zum Beispiel beim Team des Projekts Gründergeist #Youngstarts Münsterland genau richtig. Hier bekommst du mehr Infos und passgenaue Unterstützung.

Auch das Land NRW stellt zahlreiche Infos für potenzielle Gründerinnen und Gründer bereit. Mehr über die Themen Finanzierung, über mögliche Wettbewerbe, Gründungs-Geschichten und Beratungsangebote erfährst du unter www.gründen.nrw.

Beratungsstellen und Netzwerke zum Thema Gründung

Die Unternehmensnachfolge

Du träumst von deiner eigenen Tischlerei? Oder kannst dir vorstellen, mal ein Hotel zu leiten? Spannende Ideen! Hast du dabei auch schon mal über eine Unternehmensnachfolge nachgedacht? Denn darin steckt besonders viel Potenzial. Rechnet man die deutschlandweiten Schätzungen zur Anzahl und Struktur der Unternehmensnachfolgen auf das Münsterland herunter, stehen zwischen 2018 und 2022 rund 3000 Betriebe zur Übergabe an. Etwas mehr als die Hälfte der Betriebe werden innerhalb der Familie weitergegeben, knapp 20 Prozent unternehmensintern und knapp ein Drittel  unternehmensextern. Egal, welche Form für dich in Frage kommt: So hast du die Chance, dich selbstständig zu machen, auf Bestehendem aufzubauen und dich selbst zu verwirklichen!

Du interessierst dich für diesen spannenden Schritt? Dann hol dir weitere Informationen beim Team des Projekts Gründergeist #Youngstarts Münsterland oder informiere dich in spannenden Podcasts und Seminaren.

Unternehmensnachfolger im Interview

Zwei Jahre nach dem Podcast-Interview in dem Podcast „Unternehmensnachfolge im Münsterland“ erzählen Unternehmensnachfolger, wie es ihnen ergangen ist. Haben sie die Unternehmensübernahme bereut? Mit welchen Herausforderungen wurden sie konfrontiert? Und wie geht es mit der Firma weiter? Diese und weitere Fragen werden hier beantwortet!

Ein Unternehmensnachfolger im Videoporträt

  • Julius Gräler und sein Vater Unternehmensnachfolge Julius Gräler und sein Vater
    © Detlef Muckel
    Julius Gräler

    Der Münsteraner Julius Gräler hat vor kurzem die Nachfolge der Firma Kootstra Rad- und Schiffsreisen übernommen. Diese Entscheidung war für ihn keine Selbstverständlichkeit, denn ursprünglich hatte der 30-Jährige einen ganz anderen Karriereweg eingeschlagen. Im Verbundprojekt Gründergeist #Youngstarts Münsterland bekam Julius die Gelegenheit, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und zu vernetzen.

    Mehr erfahren

Deine Ansprechpersonen

Frank Sibbing
© Münsterland e.V./Anja Tiwisina
Frank Sibbing
Projekt "Gründergeist #Youngstarts Münsterland"
Strategieentwicklung Wirtschaft
Wirtschaftsstandortmarketing

0049 2571 94 93 46

Jennie Wolf
© Münsterland e.V./Anja Tiwisina
Jennie Wolf
Projekt "Gründergeist #Youngstarts Münsterland"
Projekt „kommit Bürgerlabor Mobiles Münsterland“

0049 2571 949359

Direkt zum Projekt Gründergeist #Youngstarts Münsterland

Melde dich jetzt für den Newsletter an!

Anmeldung Newsletter | Gründergeist #Youngstarts Münsterland

* indicates required

Workshops, Seminare, Beratung

Eigenschaften
Typen
23 Treffer.
Aug
17
Mi
Infoveranstaltung: Basiswissen für Existenzgründende
17.08.2022, 09:00 17.08.2022, 12:30
Burg Lüdinghausen, Lüdinghausen
Veranstalter: wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH
Vortrag

In dieser Veranstaltung können Existenzgründende erstes Startkapital in Form von wertvollem Know-how gewinnen: Die wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH lädt, gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern vom gwc – Gründung und Wachstum im Kreis Coesfeld – zur Informationsveranstaltung zur Burg Lüdinghausen ein. Hier geben die Experten Antwort auf die wesentlichen Fragen, die sich im Vorfeld der Selbstständigkeit und auf der ersten Wegstrecke ins Marktgeschehen ergeben.

Erklärt wird beispielsweise, welche Rolle der Geschäftsplan für eine gelungene Gründung spielt, welche Fördermöglichkeiten in den verschiedenen Gründungsphasen zur Verfügung stehen, welche Optionen der Sozialversicherung für Selbstständige offenstehen und wie teuer die Steuer werden kann.

Uhrzeit
17.08.2022, 09:00 17.08.2022, 12:30
Location
Preise
Preis
  • Erwachsene: 0
weitere Informationen weniger Informationen
Aug
17
Mi
Gründerschmiede online PART 1: Businessplan – tragfähig gestalten
17.08.2022, 16:00 17.08.2022, 18:00
Münsterland
Virtuell
Vortrag

Ein gut strukturierter und durchdachter Businessplan ist nicht nur die Grundlage für Finanzierungsgespräche mit Banken, Investoren oder anderen Geldgebern, sondern darüber hinaus ein hilfreiches Planungs- und finales Entscheidungsinstrument für oder gegen die Selbständigkeit. Ein tragfähiger Businessplan, der einen nachhaltigen Gewinn verspricht, ist daher auch die Voraussetzung für einen gelungenen Einstieg und Erfolg mit dem Gründungsvorhaben.

Marianne Koschany-Rohbeck, Gründungsberaterin der gfw, erklärt welche Funktionen ein Geschäftsplan erfüllt, welche Bestandteile er umfasst, wie er erstellt wird und informiert über die Hintergründe und Fallstricke bei der Erstellung des Planes. Die Veranstaltung findet online über Zoom statt.


Uhrzeit
17.08.2022, 16:00 17.08.2022, 18:00
Location
Preise
Preis
  • Erwachsene: 0
weitere Informationen weniger Informationen
Aug
17
Mi
Nachfolge: Generation Z löst Babyboomer ab – Was das mit der Firma macht
17.08.2022, 17:30 17.08.2022, 20:30
CoCoWo, Coesfeld
Veranstalter: wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH
Workshop

Wird ein Unternehmen an eine Nachfolgerin oder einen Nachfolger übergeben, bereiten sich in der Regel beide Seiten intensiv darauf vor und regeln den Übergabeprozess. Die eine Generation geht, die nächste kommt.

Doch nur wenige denken an die Vorbereitung des Unternehmens selbst auf die Nachfolge. Dies ist jedoch ein entscheidender Erfolgsfaktor. Denn über viele Jahre ist eine Balance zwischen Unternehmen und geschäftsführenden Gesellschaftern entstanden. Jetzt treten andere Personen in diese Rollen und es muss ein neues Gleichgewicht gefunden werden.

Wie dies bestmöglich gelingen kann, erläutert Experte Hilmar Welpelo im Workshop „Generation Z löst Babyboomer ab – Was das mit der Firma macht“. Denn wenn die Babyboomer abtreten und die nächste Generation an den Start geht, wird sich ohne Zweifel in der Führung des Unternehmens etwas verändern und damit auch die Organisation insgesamt. Und das gehört ebenso vorbereitet wie der Übergabeprozess zwischen den Übergebenden und den Übernehmenden


Uhrzeit
17.08.2022, 17:30 17.08.2022, 20:30
Location
Preise
Preis
  • Erwachsene: 0
weitere Informationen weniger Informationen
Aug
18
Do
Einsteigerseminar 7/2022- Onlineseminar
18.08.2022, 16:00 18.08.2022, 17:30
Münsterland
Veranstalter: münster gründet
Virtuell
Vortrag

Wer sich selbstständig machen möchte, muss sich mit allerhand Fragen beschäftigen. Experten vermitteln in dieser Veranstaltung was Gründungswillige wissen sollten, um erfolgreich in Münster zu gründen. Die Teilnehmenden erfahren, was ein Gründungskonzept ist und wie sie es erstellen. Sie erhalten außerdem einen detaillierten „Fahrplan“ für ihre Gründung und erfahren, welche Fördermittel und Unterstützung es gibt. Auch die Institutionen, die Gründungswillige auf ihrem weiteren Weg in die Selbstständigkeit in Münster unterstützen, werden vorgestellt.


Uhrzeit
18.08.2022, 16:00 18.08.2022, 17:30
Location
Preise
Preis
  • Erwachsene: 0
weitere Informationen weniger Informationen
Aug
18
Do
Nachfolgewerkstatt: Die Bank überzeugen - Das Geschäftsmodell entwickeln
18.08.2022, 16:00 18.08.2022, 17:30
Münsterland
Veranstalter: IHK Nord Westfalen
Dialoge
Virtuell

Im Kopf steht das Vorhaben bereits, doch was gilt es bei den letzten Schritten zu beachten? Wo liegen häufige Fehler?

In diesem Workshop lernen die Teilnehmenden, wie sie sich auf das entscheidende Bank-Gespräch vorbereiten und einen nachvollziehbaren und vollständigen Business-Plan vorlegen. In Gruppenarbeit und anhand von Beispielen lernen sie, die häufigsten Fehler zu vermeiden.

Inhalte:

  • Wie wird ein Businessplan erstellt
  • Business Model Canvas
  • Wo liegen häufige Fehler
  • Wie läuft ein Bankgespräch ab
  • Worauf achten Banken
Uhrzeit
18.08.2022, 16:00 18.08.2022, 17:30
Location
Preise
Preis
  • Erwachsene: 0
weitere Informationen weniger Informationen
Mehr laden

Erfahre mehr über die Arbeitsregion Münsterland

Schließen Kontakt