Gründen im Münsterland: Hier erfährst du mehr
© Maike Brautmeier
Gründung

Gründen im Münsterland: Eine Erfolgsgeschichte

Eine Idee haben ist nicht schwer - sie weiterzuentwickeln, mit Leben zu füllen, umzusetzen und zu vermarkten hingegen schon. Doch wer wagt, gewinnt – und das Münsterland unterstützt dich dabei.

Denn nirgendwo in NRW ist es wahrscheinlicher als im Münsterland, dass eine Betriebs- oder Unternehmensgründung dauerhaft Erfolg hat. Diese hohe Qualität der Gründungen ist typisch für die Münsterländerinnen und Münsterländer, die gerne einen Neuanfang wagen, ihn aber erst gründlich durchdenken und planen. In Zahlen: Durchschnittlich 42 Prozent der Gründerinnen und Gründer im Münsterland sind nach fünf Jahren noch am Markt. Der NRW-Durchschnitt liegt lediglich bei 36,4 Prozent, und auch in den Folgejahren setzt sich diese Entwicklung fort.

Mehr Infos für Gründerinnen und Gründer

uu hast eine spannende Idee im Kopf? De bist ein Problemlöser und magst es, dein eigener Chef zu sein? Dann ist Gründen für dich genau das Richtige! Zahlreiche spannende Persönlichkeiten sind bereits diesen Weg gegangen und waren damit erfolgreich. Auch im Münsterland. Denn die Vielfalt an neuen Geschäftsideen in der Region ist groß, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim vergangenen Gründergeist Wettbewerb sind nur ein Beispiel dafür.

Auch viele Dienstleisterinnen und Dienstleister im Münsterland haben sich für diesen Schritt entschieden und sich etwa mit Steuerberatungen, Architekturbüros, Reinigungsdiensten oder Reisebüros selbstständig gemacht. Und: Gerade im Produzierenden Gewerbe ist die Zahl der Gründungen in den vergangenen Jahren besonders schnell gestiegen.

Du möchtest diesen Schritt wagen? Wunderbar! Dann bist du zum Beispiel beim Team des Projekts Gründergeist #Youngstarts Münsterland genau richtig. Hier bekommst du mehr Infos und passgenaue Unterstützung.

Auch das Land NRW stellt zahlreiche Infos für potenzielle Gründerinnen und Gründer bereit. Mehr über die Themen Finanzierung, über mögliche Wettbewerbe, Gründungs-Geschichten und Beratungsangebote erfährst du unter www.gründen.nrw.

Beratungsstellen und Netzwerke zum Thema Gründung

Die Unternehmensnachfolge

Du träumst von deiner eigenen Tischlerei? Oder kannst dir vorstellen, mal ein Hotel zu leiten? Spannende Ideen! Hast du dabei auch schon mal über eine Unternehmensnachfolge nachgedacht? Denn darin steckt besonders viel Potenzial. Rechnet man die deutschlandweiten Schätzungen zur Anzahl und Struktur der Unternehmensnachfolgen auf das Münsterland herunter, stehen zwischen 2018 und 2022 rund 3000 Betriebe zur Übergabe an. Etwas mehr als die Hälfte der Betriebe werden innerhalb der Familie weitergegeben, knapp 20 Prozent unternehmensintern und knapp ein Drittel  unternehmensextern. Egal, welche Form für dich in Frage kommt: So hast du die Chance, dich selbstständig zu machen, auf Bestehendem aufzubauen und dich selbst zu verwirklichen!

Du interessierst dich für diesen spannenden Schritt? Dann hol dir weitere Informationen beim Team des Projekts Gründergeist #Youngstarts Münsterland oder informiere dich in spannenden Podcasts und Seminaren.

Deine Ansprechpersonen

Frank Sibbing
© Münsterland e.V.
Frank Sibbing
Projekt "Gründergeist #Youngstarts Münsterland"
Nachhaltigkeit im Wirtschaftsbereich

0049 2571 94 93 46

Katharina Stemmer
© Münsterland e.V.
Katharina Stemmer
Projekt "Gründergeist #Youngstarts Münsterland"

0049 2571 94 93 47

Direkt zum Projekt Gründergeist #Youngstarts Münsterland

Melde dich jetzt für den Newsletter an!

Anmeldung Newsletter | Gründergeist #Youngstarts Münsterland

* indicates required

Workshops, Seminare, Beratung

Eigenschaften
Typen
8 Treffer.
Okt
26
Di
Sprechtag Fördermittel – individuell und persönlich
26.10.2021, 09:00 26.10.2021, 13:00
Münsterland
Veranstalter: gfw Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Warendorf mbH
Seminar
Virtuell

Sie planen eine Investition und möchten sich über mögliche Förderkredite oder Zuschüsse informieren?

Die gfw berät Sie gemeinsam mit Michael Monstadt (NRW.BANK), Dr. Kai Pflanz (NRW.BANK) und Sergej Paveliev (ZENIT GmbH) individuell und persönlich zu Förderkrediten und Zuschüssen für Investitionen, z.B. in Innovationen, Forschungsprojekte, Digitalisierungsvorhaben oder Effizienzmaßnahmen.

Uhrzeit
26.10.2021, 09:00 26.10.2021, 13:00
Location
Preise
Kosten

Kostenfrei

  • Erwachsene: 0
weitere Informationen weniger Informationen
Okt
26
Di
Ich werde Führungskraft – Die Zeit auf dem Chefsessel optimal im Griff
26.10.2021, 17:30 26.10.2021, 19:00
Münsterland
Veranstalter: Münsterland e.V.
Seminar
Virtuell
Workshop

Leider haben die wenigsten von uns unendlich viel Zeit. Informationen veralten schnell, immer mehr Flexibilität wird verlangt und Zeitmangel und Stress gehören zum Alltag. Daher wird es immer wichtiger, seine wenige Zeit gerade als Unternehmensnachfolger sinnvoll einzuteilen. Referentin Katja Dittmar wird in dem Workshop zeigen wie es geht, Prioritäten zu setzen, Führungsaufgaben zeitlich richtig einzuschätzen und die fünf Selbstmanagement-Bereiche „Ziele“, „Selbstbestimmung“, „Prioritäten“, „Plan“ und „Motivation“ für sich zu nutzen.

Uhrzeit
26.10.2021, 17:30 26.10.2021, 19:00
Location
Preise
Eintritt
  • Eintritt frei: 0
weitere Informationen weniger Informationen
Okt
26
Di
Zeitmanagement – Die Zeit auf dem Chefsessel optimal im Griff
26.10.2021, 17:30 26.10.2021, 19:00
Münsterland
Veranstalter: Münsterland e.V., TAFH Münster GmbH
Seminar
Workshop
Virtuell

Leider hat kein Mensch unendlich viel Zeit. Informationen veralten schnell, immer mehr Flexibilität wird verlangt und Zeitmangel und Stress gehören zum Alltag. Kommen jetzt noch neue Aufgaben als Unternehmensnachfolger oder Gründer eines Unternehmens hinzu, kann es leicht passieren, dass man von außen gesteuert wird und nur noch wenig selbstbestimmt entscheidet. Daher wird es immer wichtiger, die begrenzt zur Verfügung stehende Zeit als Unternehmenslenker sinnvoll einzuteilen. Wie das gelingt, zeigt dieser Workshop.

Referentin Katja Dittmar (DiLaPe Personalentwicklung), verdeutlicht, wie man es schafft, Prioritäten zu setzen, Führungsaufgaben zeitlich richtig einzuschätzen und die fünf Bereiche des Selbstmanagement „Ziele“, „Selbstbestimmung“, „Prioritäten“, „Plan“ und „Motivation“ für sich zu nutzen.

Uhrzeit
26.10.2021, 17:30 26.10.2021, 19:00
Location
Preise
Einritt
  • Eintritt frei: 0
weitere Informationen weniger Informationen
Okt
28
Do
Eine Runde Nachfolge – Der Thementalk für Unternehmensnachfolge Bottom up - In die Führungsrolle wachsen
28.10.2021, 17:30 28.10.2021, 19:00
Münsterland
Veranstalter: IHK Nord Westfalen, Handwerkskammer Münster, WFG Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken, Münsterland e.V., WESt Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt mbH, gfw Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Warendorf mbH, wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH, TAFH Münster GmbH
Seminar
Virtuell
Vortrag

Dieses Mal sendet das Team von Gründergeist #Youngstarts Münsterland live aus der SuperBioMarkt-Zentrale am Hafen in Münster. Mach es dir zu Hause bequem, schalte digital ein und erlebe eine spannende Talkrunde zum Thema „Bottom up – In die Führungsrolle wachsen“.

Auf der einen Seite gibt es in der Unternehmensnachfolge jene, die sich irgendwann vom Mitarbeiter zum Chef entwickeln und womöglich das Unternehmen übernehmen. Auf der anderen Seite gibt es das klassische „Kind des Inhabers“, das langfristig selbst das Zepter übernehmen möchte (oder es bereits hat) und den Schritt zum anerkannten Vorgesetzten schaffen möchte. In beiden Fällen sind die Herausforderungen besonders groß. In solchen Situationen ist es wichtig, akzeptiert und geschätzt zu werden und auch seine eigene Rolle in der neuen Position zu finden.

Drei spannende Persönlichkeiten sind eingeladen, die von ihren Erfahrungen berichten, sowie eine Expertin, die den Nachfolgeprozess zahlreicher kleiner- und mittelständischer Unternehmen bereits begleitet hat!

Talkrunden-Teilnehmende: Luca Radau (Nachfolger), SuperBioMarktAG; Daniel Hagemeyer (Nachfolger), Tischlerei Hagemyer; Judith Deitert (Nachfolgerin),Pfreundt GmbH; Stefanie Schäfer (Business Coach), REFLECT-COACHING; Andrea Hansen (Moderation)

weitere Informationen weniger Informationen
Nov
03
Mi
Führung übernehmen – mit einem Führungsstil, der passt
03.11.2021, 17:30 03.11.2021, 19:00
Münsterland
Veranstalter: Münsterland e.V., wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH
Seminar
Virtuell
Workshop

Wer die Nachfolge in einem Unternehmen antreten möchte oder mit einem solchen Gedanken spielt, entwickelt Pläne für die Zukunft des Geschäfts. Doch ebenso wichtig ist es, sich darüber klar zu werden, wie man als Chefin oder Chef sein Team führen möchte, um seine Ziele zu erreichen. Die Möglichkeiten dafür sind vielfältig – und hängen nicht zuletzt stark von der Persönlichkeit des neuen Chefs und den Persönlichkeiten im Team ab.

Im Online-Workshop von Gründergeist #Youngstarts Münsterland möchte Referentin Katja Dittmar potentielle Nachfolger dabei unterstützen, ihren individuellen Führungsstil zu erarbeiten. Die Teilnehmenden lernen zunächst Führungswurzeln und Führungsbilder kennen. Daraus erarbeiten sie eine eigene Führungsmethodik und ein Rollenverständnis. Zum Schluss geht es um die Umsetzungsmöglichkeiten in der Praxis.

Uhrzeit
03.11.2021, 17:30 03.11.2021, 19:00
Location
Preise
Eintritt
  • Eintritt frei: 0
weitere Informationen weniger Informationen
Mehr laden

Erfahre mehr über die Arbeitsregion Münsterland

Schließen Kontakt