Gründen im Münsterland: Hier erfährst du mehr
© Maike Brautmeier
Gründung

Gründen im Münsterland: Eine Erfolgsgeschichte

Eine Idee haben ist nicht schwer - sie weiterzuentwickeln, mit Leben zu füllen, umzusetzen und zu vermarkten hingegen schon. Doch wer wagt, gewinnt – und das Münsterland unterstützt dich dabei.

Denn nirgendwo in NRW ist es wahrscheinlicher als im Münsterland, dass eine Betriebs- oder Unternehmensgründung dauerhaft Erfolg hat. Diese hohe Qualität der Gründungen ist typisch für die Münsterländerinnen und Münsterländer, die gerne einen Neuanfang wagen, ihn aber erst gründlich durchdenken und planen. In Zahlen: Durchschnittlich 42 Prozent der Gründerinnen und Gründer im Münsterland sind nach fünf Jahren noch am Markt. Der NRW-Durchschnitt liegt lediglich bei 36,4 Prozent, und auch in den Folgejahren setzt sich diese Entwicklung fort.

Mehr Infos für Gründerinnen und Gründer

uu hast eine spannende Idee im Kopf? De bist ein Problemlöser und magst es, dein eigener Chef zu sein? Dann ist Gründen für dich genau das Richtige! Zahlreiche spannende Persönlichkeiten sind bereits diesen Weg gegangen und waren damit erfolgreich. Auch im Münsterland. Denn die Vielfalt an neuen Geschäftsideen in der Region ist groß, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim vergangenen Gründergeist Wettbewerb sind nur ein Beispiel dafür.

Auch viele Dienstleisterinnen und Dienstleister im Münsterland haben sich für diesen Schritt entschieden und sich etwa mit Steuerberatungen, Architekturbüros, Reinigungsdiensten oder Reisebüros selbstständig gemacht. Und: Gerade im Produzierenden Gewerbe ist die Zahl der Gründungen in den vergangenen Jahren besonders schnell gestiegen.

Du möchtest diesen Schritt wagen? Wunderbar! Dann bist du zum Beispiel beim Team des Projekts Gründergeist #Youngstarts Münsterland genau richtig. Hier bekommst du mehr Infos und passgenaue Unterstützung.

Auch das Land NRW stellt zahlreiche Infos für potenzielle Gründerinnen und Gründer bereit. Mehr über die Themen Finanzierung, über mögliche Wettbewerbe, Gründungs-Geschichten und Beratungsangebote erfährst du unter www.gründen.nrw.

Beratungsstellen und Netzwerke zum Thema Gründung

Die Unternehmensnachfolge

Du träumst von deiner eigenen Tischlerei? Oder kannst dir vorstellen, mal ein Hotel zu leiten? Spannende Ideen! Hast du dabei auch schon mal über eine Unternehmensnachfolge nachgedacht? Denn darin steckt besonders viel Potenzial. Rechnet man die deutschlandweiten Schätzungen zur Anzahl und Struktur der Unternehmensnachfolgen auf das Münsterland herunter, stehen zwischen 2018 und 2022 rund 3000 Betriebe zur Übergabe an. Etwas mehr als die Hälfte der Betriebe werden innerhalb der Familie weitergegeben, knapp 20 Prozent unternehmensintern und knapp ein Drittel  unternehmensextern. Egal, welche Form für dich in Frage kommt: So hast du die Chance, dich selbstständig zu machen, auf Bestehendem aufzubauen und dich selbst zu verwirklichen!

Du interessierst dich für diesen spannenden Schritt? Dann hol dir weitere Informationen beim Team des Projekts Gründergeist #Youngstarts Münsterland oder informiere dich in spannenden Podcasts und Seminaren.

Deine Ansprechpersonen

Frank Sibbing
© Münsterland e.V.
Frank Sibbing
Projekt "Gründergeist #Youngstarts Münsterland"
Nachhaltigkeit im Wirtschaftsbereich

0049 2571 94 93 46

Katharina Stemmer
© Münsterland e.V.
Katharina Stemmer
Projekt "Gründergeist #Youngstarts Münsterland"

0049 2571 94 93 47

Direkt zum Projekt Gründergeist #Youngstarts Münsterland

Melde dich jetzt für den Newsletter an!

Anmeldung Newsletter | Gründergeist #Youngstarts Münsterland

* indicates required

Workshops, Seminare, Beratung

Eigenschaften
Typen
9 Treffer.
Jun
16
Mi
Gründungssprechstunde im Coworking-Space dülmen.works
16.06.2021, 13:00 16.06.2021, 17:00
dülmen.works, Dülmen
Veranstalter: wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH
Seminar

Eine Gründungsberatung mit Blick auf einen potentiellen Büroplatz bietet die wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld am Mittwoch, 16. Juni, an. wfc-Beraterin Nathalie Reichel erläutert den Gründungsinteressierten dann nicht nur die wichtigsten Schritte auf dem Weg in die Selbstständigkeit, sondern lädt nach dem persönlichen Gespräch im Coworking-Space dülmen.works auch zu einem kurzen Rundgang ein.

Ziel ist es, den Gründungsinteressierten neben der ersten, individuellen Beratung, die Möglichkeiten vorzustellen, die ein Coworking-Space bieten kann. Denn besonders Gründungswilligen, die sich allein selbstständig machen, fehlen häufig Kollegen, Austauschmöglichkeiten und ein ruhiger, technisch und ergonomisch passend ausgestatteter Arbeitsplatz. Ein Coworking-Space kann das mit flexiblen Buchungsmöglichkeiten bieten.

Die Kurzsprechstunden finden im 30 Minuten-Takt zwischen 13 und 17 Uhr statt und beinhalten – wenn gewünscht – einen kurzen Rundgang durch den Coworking-Space. Aufgrund der aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen, bittet die wfc die Gründenden, einen negativen Schnelltest vorzuweisen, der nicht älter als 48 Stunden ist.

Uhrzeit
16.06.2021, 13:00 16.06.2021, 17:00
Location
Preise
Kosten

Kostenfrei

  • Erwachsene: 0
weitere Informationen weniger Informationen
Jun
16
Mi
Gründung im Nebenerwerb: Vom Hobby zum Beruf
16.06.2021, 17:00 16.06.2021, 18:30
Münsterland
Veranstalter: IHK Nord Westfalen
Seminar
Virtuell
Workshop

Beim Hobby stehen im Regelfall die Lust am Tun und der Eigenbedarf im Vordergrund. Zeigt sich mit der Zeit, dass andere gut finden was man da macht, kommt häufig der Gedanke an eine Unternehmensgründung. Entweder weil man selbst auf die Idee kommt oder weil es aus dem Umfeld angeregt wird. Andere wiederum spielen mit einer Unternehmensidee, die sie einfach nicht mehr loslässt. Wieder andere möchten langfristig selbst den Ton im beruflichen Alltag angeben.

Wer sich mit einer Selbstständigkeit beschäftigt, möchte möglichst sicher sein, dass die Geschäftsidee ein Erfolg wird. Das finanzielle Risiko soll überschaubar bleiben, so der Wunsch von Vielen. In solchen Fällen bietet sich eine Gründung im Nebenerwerb geradezu an. Man hat die soziale Absicherung durch das bestehende Arbeitsverhältnis und kann sich auf dem Markt ausprobieren.

Um diese Gründungsinteressierten noch besser zu unterstützen, bietet die IHK Nord Westfalen die neue Webinar-Reihe. Jedes Webinar ist in sich abgeschlossen und kann separat gebucht werden.

Uhrzeit
16.06.2021, 17:00 16.06.2021, 18:30
Location
Preise
Kosten

Kostenfrei

  • Erwachsene: 0
weitere Informationen weniger Informationen
Jun
23
Mi
Gründung im Nebenerwerb: Rechtliches, Behörden und Institutionen
23.06.2021, 17:00 23.06.2021, 18:30
Münsterland
Veranstalter: IHK Nord Westfalen
Seminar
Virtuell

Wer sich mit der beruflichen Selbstständigkeit beschäftigt, möchte möglichst sicher sein, dass die eigene Geschäftsidee erfolgreich wird und das finanzielle Risiko zu Beginn überschaubar bleibt. Hier ist die Gründung im Nebenerwerb eine gute Möglichkeit, abgesichert das eigene unternehmerische Handeln auszuprobieren.

Im Webinar Rechtliches, Behörden, Institutionen stehen die formalen Gegebenheiten im Mittelpunkt. Was muss ich in Verbindung mit meinem bestehenden Arbeitsvertrag oder z. B. der Arbeitslosigkeit beachten? Brauche ich Büroräume oder darf ich mein Unternehmen in meiner Wohnung, meinem Haus ausüben? Meldepflichten und vieles mehr …

Die Webinar-Reihe zur Gründung im Nebenerwerb ist ein Angebot der IHK Nord Westfalen, um Gründunginteressierten den Start in die Selbstständigkeit zu erleichtern. Jedes Webinar ist in sich abgeschlossen und kann separat gebucht werden.

Uhrzeit
23.06.2021, 17:00 23.06.2021, 18:30
Location
Preise
Kosten

Kostenfrei

  • Erwachsene: 0
weitere Informationen weniger Informationen
Jun
23
Mi
Ich werde Führungskraft – Die Zeit auf dem Chefsessel optimal im Griff
23.06.2021, 17:30 23.06.2021, 20:30
Münsterland
Veranstalter: Münsterland e.V.
Seminar
Virtuell
Workshop

Leider haben die wenigsten von uns unendlich viel Zeit. Informationen veralten schnell, immer mehr Flexibilität wird verlangt und Zeitmangel und Stress gehören zum Alltag. Daher wird es immer wichtiger, seine wenige Zeit gerade als Unternehmensnachfolger sinnvoll einzuteilen. Referentin Katja Dittmar wird in dem Workshop zeigen wie es geht, Prioritäten zu setzen, Führungsaufgaben zeitlich richtig einzuschätzen und die fünf Selbstmanagement-Bereiche „Ziele“, „Selbstbestimmung“, „Prioritäten“, „Plan“ und „Motivation“ für sich zu nutzen.

Uhrzeit
23.06.2021, 17:30 23.06.2021, 20:30
Location
Preise
Eintritt
  • Eintritt frei: 0
weitere Informationen weniger Informationen
Jun
30
Mi
Mein Nachfolge-Fahrplan
30.06.2021, 17:00 30.06.2021, ca.18:00
Münsterland
Veranstalter: IHK Nord Westfalen, Handwerkskammer Münster, Münsterland e.V.
Seminar
Virtuell
Vortrag

Eine gute Planung ist das A und O – auch bei der Unternehmensnachfolge. Du könntest dir vorstellen, ein Unternehmen zu übernehmen oder hast vielleicht schon eine konkrete Planung? Dann nutze die Chance und hole dir Informationen und Anregungen für deinen Nachfolge-Fahrplan, so dass du auch sicher nichts bei deiner Planung vergisst!

Die Nachfolgeexperten Britta Schulz von der Handwerkskammer Münster und Michael Meese von der IHK Nord Westfalen informieren dich in diesem Seminar praxisnah über die wesentlichen zu beachtenden Eckpunkte, eventuelle Fallstricke und grundlegende Aspekte einer Unternehmensübernahme.

Uhrzeit
30.06.2021, 17:00 30.06.2021, ca.18:00
Location
Preise
Eintritt
  • Eintritt frei: 0
weitere Informationen weniger Informationen
Mehr laden

Erfahre mehr über die Arbeitsregion Münsterland

Schließen Kontakt