Wichtiger Hinweis

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Website, liebe Gäste,
 
die Corona-Pandemie führt zu massiven Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Wir sind alle dazu aufgerufen, die Verbreitung des Virus möglichst einzudämmen. Nahezu alle Veranstaltungen wurden bis Ende April abgesagt, Kultur- und Freizeiteinrichtungen sind bis auf Weiteres geschlossen, weitere Schließungen etwa im Einzelhandel, bei den Tourist-Infos und der Gastronomie sind eingetreten. Niemand von uns kann absehen, wie sich die Situation in den nächsten Tagen, Wochen und Monaten entwickelt. 
 
Das Team des Münsterland e.V. arbeitet mit allen Mitteln daran, die Region in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen. Wir planen und entwickeln auch weiterhin Konzepte, Strategien und Veranstaltungen, um auf alles Zukünftige vorbereitet zu sein und da zu sein, wenn sich das öffentliche Leben langsam wieder normalisiert. Bei Fragen, Anregungen oder Unklarheiten kannst du dich daher jederzeit an unser Team wenden. 
 
Tagesaktuelle Informationen zum Coronavirus gibt es zudem unter: www.land.nrw/corona 
 
Bleib gesund und pass auf dich auf!
Dein Team des Münsterland e.V.

Regionalagentur Münsterland
© istock.com

Regionalagentur Münsterland

Eine attraktive Wirtschaftsregion braucht zukunftsfähige Unternehmen und qualifizierte Beschäftigte. Dafür arbeitet die Regionalagentur Münsterland. Sie stärkt Arbeitnehmer, Arbeitgeber, Arbeitssuchende und alle weiteren Akteure, um den Arbeitsmarkt im Münsterland noch besser zu machen.

Die Regionalagentur Münsterland gibt einen Überblick über arbeitsmarktpolitische Förderinstrumente, Konzepte, Programme und Projekte. Sie zeigt den Unternehmen, welche Möglichkeiten die Angebote bieten und wie vielseitig sie einsetzbar sind – und unterstützt auch bei Anträgen dafür. Sie informiert als Schnittstelle in der Arbeitsmarktpolitik zwischen der Region, dem Land NRW und der EU auch über aktuelle Themen und schafft Standpunkte. Schwerpunkte sind die Digitalisierung und die Fachkräftegewinnung, aber auch die sozialen Aspekte des Arbeitsmarktes wie faire Bezahlung und inklusive Beschäftigung.

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds:

Aktueller Hinweis zur Corona-Pandemie

Die Corona-Pandemie führt zu massiven Einschränkungen des öffentlichen Lebens und stellt uns alle vor große Herausforderungen. Veranstaltungen - selbstverständlich auch jene der Regionalagentur Münsterland - finden nicht mehr statt. Stattdessen werden neue, vor allem digitale Formate immer wichtiger und ersetzen den persönlichen Austausch, wo es nur geht.

Wir vom Team der Regionalagentur Münsterland geben deshalb unser Bestes, die Region in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen. Wir arbeiten weiter daran, Projekte zu ermöglichen, die dem Münsterland neue wirtschaftliche Impulse geben und in der Zukunft wichtiger denn je sein werden. Und wir entwickeln auch weiterhin Konzepte, Strategien und Instrumente, um auf alles Künftige vorbereitet zu sein und da zu sein, wenn sich das öffentliche Leben langsam wieder normalisiert.

Konkret unterstützt die Regionalagentur Münsterland - neben den Themen Bildungsscheck und Potenzialberatung - in der aktuellen Situationen Unternehmen bei Anfragen zum Kurzarbeitergeld und ergänzt so das Beratungsangebot der Agenturen für Arbeit.

Erste Informationen zum Kurzarbeitergeld und den Soforthilfen des Landes NRW gibt es unter folgenden Links:


Bundesagentur für Arbeit: Informationen für Unternehmen zum Kurzarbeitergeld gibt es hier sowie hier.

Land NRW: Mehr über die NRW-Soforthilfe 2020 gibt es hier, direkt zum Antragsformular geht es hier.

ESF in NRW: Informationen für Zuwendungsempfangende und Hinweise zu Corona-Virus und die Umsetzung arbeitspolitischer Programme in Nordrhein-Westfalen gibt es hier.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der Regionalagentur Münsterland

Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten: