Die Marke Münsterland wird im Speicher 10 in Münster der Öffentlichkeit vorgestellt.
© Team Meuter
© Münsterland e.V./Arne Pöhnert

Auf dem Weg zur Marke Münsterland

Was ist die Identität des Münsterlandes?
Wofür wollen wir in Zukunft stehen?
Was macht uns besonders attraktiv?

Diese Fragen sind zentral für das Selbstverständnis unserer Region und unsere Wirkung nach außen. Die Region hat darauf geantwortet: Institutionen, Unternehmer und Multiplikatoren haben mit Herz- und Kopfarbeit die "Marke Münsterland" definiert, damit sich die Region fokussiert und ihr Profil schärft. Fachkräfte, Touristen und Bürger sollen im Münsterland gut ankommen, sich wohlfühlen und natürlich auch bleiben.

  • Der Prozess

    Auf dem Weg zur Marke Münsterland: Hier erhalten Sie einen Überblick, welche Meilensteine des Markenprozesses die Region bereits bewältigt hat.

    Mehr erfahren
  • Die Projekte der Marke Münsterland kommen in Bewegung. Die Projekte der Marke Münsterland kommen in Bewegung. Projekte

    Ankommen, wohlfühlen, hierbleiben: Durch Projekte wird eine Marke erst erlebbar. Hier erfahren Sie, welche ersten Projekte auf die Marke Münsterland einzahlen.

    Mehr erfahren

Was ist eine Marke?

Eine Marke ist eine Chance. Eine Chance auf Zusammenarbeit, eine Chance auf Stärke und eine Chance auf Wahrnehmung. Das heißt: Marke ist Identität, Vertrauensanker und Leuchtturm im Wandel. Kunden, Gäste, potenzielle Arbeitskräfte fragen nicht mehr "Wohin?", sondern "Warum dorthin?".

Mit der Marke Münsterland wollen wir nicht einfach nur ein hübsches Bild, sondern die Identität und die Besonderheiten unserer Region auf emotionale Weise vermitteln.

Ihre Ansprechpartner

Judith Schäpers Judith Schäpers
© Münsterland e.V./Maren Kuiter
Judith Schäpers
André Wolf André Wolf
© Münsterland e.V./Maren Kuiter
Dr. André Wolf
Schließen Kontakt