Veranstaltungen Rund 250 Gäste besuchten das Enabling Innovation Festival.
© Münsterland e.V./Arne Pöhnert
Veranstaltungen
Ideenlabor - eine Veranstaltung der Regionalagentur Münsterland
© Münsterland e.V.

Veranstaltungen der Regionalagentur Münsterland

Digitalisierung

In zwei Ideenlaboren entwickelten Unternehmer, Gründer sowie Vertreter von Bildungseinrichtungen und Wirtschaftsförderungen konkrete Konzepte, wie Arbeit 4.0 in der Region aussehen kann. Die Ergebnisse stellten die Arbeitsgruppen im Anschluss in einem Pitch dem gesamten Plenum vor. Die Ideenlabore, die die Regionalagentur Münsterland gemeinsam mit dem Digital Hub münsterLAND angeboten hat, sind Teil des Dialogprozesses „NRW 4.0 – Gute und faire Arbeit“ des NRW-Arbeitsministeriums. Alle Ergebnisse der 16 Regionalagenturen in NRW sind auf der Ideenlandkarte 4.0 nachzulesen.

Das Enabling Innovation Festival am 11. April zeigte die vielfältigen Möglichkeiten und Chancen der Digitalisierung. Zum Programm gehörten neben Keynotes und interaktiven Vorträgen, Workshops und verschiedene Angebote zum Ausprobieren. Im Mittelpunkt des Festivals, das Enabling Innovation Münsterland, die Regionalagentur Münsterland sowie der Digital Hub münsterLAND veranstalteten, stand auch das lockere Vernetzen und der Ideenaustausch. Einen Rückblick und Impressionen gibt es hier.

Fachkräftesicherung

Neue Perspektiven finden, bisher unbekannte Jobs kennenlernen:  Darum geht es bei Veranstaltungen der Regionalagentur zur Fachkräftesicherung. Ein Beispiel dafür ist der Azubi-Tag am Flughafen Münster/Osnabrück (FMO), den die Regionalagentur Münsterland gemeinsam mit der Agentur für Arbeit und dem FMO veranstaltet hat. Knapp 20 Schüler erlebten hier den Alltag verschiedener Ausbildungsberufe und befassten sich im Anschluss für verschiedene Zeitungsartikel erneut intensiv mit den Themen.

Ihre Ansprechpartnerin

Rita Ixmann Rita Ixmann
© Münsterland e.V./Arne Pöhnert
Rita Ixmann

Weitere Veranstaltungen im Münsterland

Eigenschaften
Typen
22 Treffer.
Aug
05
Mi
Auslandsinvestitionen – auch in Corona-Zeiten!
05.08.2020, 14:00 05.08.2020, ca.15:00
Münsterland
Seminar
Virtuell
Vortrag

Diese NRW.Europa-Veranstaltung beschäftigt sich mit konkreten öffentlichen Unterstützungs- und Finanzierungsangeboten der NRW.BANK sowie weiterer öffentlicher Akteure für Auslandsinvestitionen.

Sie geht der Frage nach: „Welche Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten haben Unternehmen, die im Ausland investieren möchten oder müssen, um sich auf die neue Situation einzustellen?“ Themen in diesem Zusammenhang sind bspw.

– Identifikation und Finanzierung eines ausländischen Produktionsstandorts

– Beteiligung an einem bestehenden Unternehmen im Ausland

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Möglichkeit, den Beiträgen des Referenten zu folgen und parallel per Chat-Funktion Fragen zu platzieren. Ein Moderator fasst diese Fragen laufend für den Referenten zusammen, um die thematische Bündelung der Antworten sicherzustellen.

Nach Anmeldung erhalten die Teilnehmenden eine automatische Bestätigung. Der Einwähl-Link wird 1 bis 2 Tage vor dem Event per E-Mail versandt.

Uhrzeit
05.08.2020, 14:00 05.08.2020, ca.15:00
Location
weitere Informationen weniger Informationen
Aug
05
Mi
Business kompakt: Erfolgreiche Kontaktpflege per Newsletter
05.08.2020, 16:00 05.08.2020, 17:00
Münsterland
Veranstalter: WESt Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt mbH
Seminar
Virtuell
Workshop

Newsletter sind für Unternehmen aufgrund der Verteiler-Pflege eine Herausforderung – einerseits gilt es neue Adressen zu generieren, andererseits ist die Abmelderate zu minimieren. Dennoch bringen sie als Marketinginstrument diverse Vorteile mit sich. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe BusinessKompakt bietet die Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft des Kreises Steinfurt (WESt) am 5. August ein Online-Seminar zum Thema Newsletter an. 

Nina Eckardt, Online-Marketing-Expertin aus Rheine, informiert über die Erfolgskriterien von Newslettern. Sie erklärt, wie Unternehmen das Potenzial dieses kostengünstigen Marketinginstruments zur Kundenbindung ausschöpfen können und spezielle Zielgruppen direkt und ohne Streuverluste erreichen.

Die Teilnahme an dem Seminar ist kostenlos, die Teilnehmerzahl allerdings begrenzt. Anmeldungen nimmt die WESt telefonisch unter 02551 69 2700 oder per E-Mail an post@westmbh.de entgegen.

Uhrzeit
05.08.2020, 16:00 05.08.2020, 17:00
Location
weitere Informationen weniger Informationen
Aug
06
Do
Info-Nachmittag für ExistenzgründerInnen - Digital
06.08.2020, 17:00 06.08.2020, 18:00
Münsterland
Veranstalter: Handwerkskammer Münster
Seminar
Virtuell
Vortrag

Die Gründung eines eigenen Betriebes sollte im Vorfeld gut vorbereitet werden. Im Rahmen dieser Online-Veranstaltung des Handwerkskammer Münster werden Antworten auf die wichtigsten Fragen geliefert: Was gehört in einen Businessplan? Welche Förderprogramme kann ich in Anspruch nehmen? Wie sieht die betriebliche und private Absicherung aus? Und welche Anmeldeformalitäten kommen auf mich zu?

Dieses einstündige Online-Seminar soll Gründerinnen und Gründern einen Einstieg ins Thema und einen Überblick über die nächsten Schritte bieten.

Referent ist Lars Mecking, betriebswirtschaftlicher Berater der Handwerkskammer Münster.

Anmeldung: bis zu drei Werktage vor dem Termin online/telefonisch/per E-Mail bei Marion Franke (0251 5203-202, marion.franke@hwk-muenster.de) unter Angabe der Kontaktdaten und des Gewerbes, in dem eine Gründung geplant ist.

Die Zugangs-Daten erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer rechtzeitig vor der Veranstaltung per Mail. 

weitere Informationen weniger Informationen
Aug
11
Di
Gründungssprechstunde der WESt in Ibbenbüren
11.08.2020, 09:00 11.08.2020, 16:00
DigitalHUB TD59, Ibbenbüren
Veranstalter: WESt Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt mbH

Wer kennt das nicht: DIE Geschäftsidee schlummert im Hinterkopf. Aber wie setze ich sie um? Hauptberuflich oder doch lieber nebenberuflich? Kann man damit den Lebensunterhalt verdienen? Wieviel Umsatz muss ich machen, damit ich – nach Abzug aller Kosten – genügend Einkommen erziele? Benötige ich eine Genehmigung? Wieviel Kapital brauche ich und wie kann die Finanzierung aussehen? Welche Unterstützungsmöglichkeiten gibt es? Wie finde ich Kunden? Brauche ich einen Businessplan? Und wie geht das?

Diese und andere Fragen rund um die Selbstständigkeit möchten ExpertInnen des STARTCENTER NRW bei der Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt mbH (WESt) Gründungsinteressierten in einem kostenlosen Beratungsgespräch beantworten.

Die Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft des Kreises Steinfurt bietet für Gründungsinteressierte aus dem Tecklenburger Land ab jetzt alle zwei Wochen dienstags eine Gründungssprechstunde in Ibbenbüren an. Zwischen 9 und 12 Uhr können alle, die eine Frage zur Gründung oder zum Businessplan haben, ohne Anmeldung in den DigiHub-Satelliten kommen und sich dort informieren.

Für diejenigen, die eine umfangreichere Beratung wünschen, werden nachmittags ab 14 Uhr Termine angeboten. Die Terminvereinbarung erfolgt bei der WESt unter Tel. 0255169 2700 bzw. post@westmbh.de .

weitere Informationen weniger Informationen
Mehr laden

Weitere Themen