Die Pressestelle des Münsterland e.V. ist Ansprechpartner für Journalisten.
© Münsterland e.V./Fabian Riediger

Pressebereich Kulturbüro

Pressearbeit ist ein wichtiger Bestandteil der Arbeit des Münsterland e.V. Mit durchschnittlich 50 Pressemitteilungen im Jahr im Bereich Kultur informiert der Münsterland e.V. die Medienlandschaft im Münsterland über die Angebote, Aktionen und Veranstaltungen des Kulturbüros.

Hier findest du eine Übersicht über die letzten Pressemitteilungen des Münsterland e.V. im Bereich Kultur:

Deine Ansprechpersonen

Du bist Journalistin oder Journalist oder arbeitest für Pressestellen, Magazine, Radio- oder Fernsehsender? Du hast eine Frage zu unseren Pressemitteilungen oder brauchst Infos und Tipps für deinen Bericht? Dann ruf uns gerne an oder schreib uns. Die Pressestelle des Münsterland e.V. hilft dir gerne mit Bildmaterial und Textbausteinen über die Region oder einzelne Projekte weiter. Wir freuen uns, wenn wir dich in deiner Arbeit unterstützen oder beraten können.

Eva Stannigel Eva Stannigel
© Münsterland e.V./Maren Kuiter
Eva Stannigel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

0049 2571 94 93 04

Mareike Meiring Mareike Meiring
© Münsterland e.V.
Mareike Meiring
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 2571 94 93 34

Pressemitteilungen Kultur

Beiträge suchen
Bereich filtern
Themen auswählen
Charlotte Krafft wird Regionsschreiberin fürs Münsterland.
Pressemitteilung
Regionsschreiberin fürs Münsterland
Entdecken, aufspüren, literarisch beschreiben: Ab März 2020 geht Charlotte Krafft als Regionsschreiberin vier Monate lang auf eine Reise durchs Münsterland. Mehr erfahren
Theon Cross
Pressemitteilung
Erfolgreiche Bilanz des Münsterland Festivals part 10
Zahlreiche ausverkaufte Konzerte und Exkursionen, beeindruckende Künstlerinnen und Künstler, begeisterte Gäste: Die zehnte Auflage des vom Münsterland e.V. veranstalteten Münsterland Festivals ist vorbei und hat einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Mehr erfahren
Der Kultur-Hackathon Coding da Vinci kommt nach Westfalen.
Pressemitteilung
Kultur-Hackathon „Coding da Vinci"
Der Kultur-Hackathon „Coding da Vinci“ sucht Programmierer und Hacker und kommt ins Ruhrgebiet und nach Westfalen. Das Format vernetzt Kultur- und Technikwelt, um das Potenzial digitalisierter Schätze zu heben. Mehr erfahren
Die Band Iriao aus Georgien
Pressemitteilung
Abschlusskonzert des Münsterland Festivals part 10
Es ist eine Mischung aus Jazz und Traditional, die die Band Iriao auszeichnet. Mit dieser einzigartigen Musik bilden die sieben georgischen Künstler den perfekten Abschluss für das Münsterland Festival part 10 am 10. November (Sonntag) auf der Burg Vischering in Lüdinghausen. Mehr erfahren
Die neue E-Plattform für Touristiker im Münsterland.
Pressemitteilung
E-Plattform für Touristiker
Austausch war noch nie so einfach: Für Touristiker im Münsterland gibt es eine neue E-Plattform. Informieren und austauschen klappt ab jetzt digital. Mehr erfahren
Der Apokalypse-Container
Pressemitteilung
Containertour Apokalypse
In einem Container gehen ab dem 23. August 28 Kulturgüter auf Tour. Nicht hinter Glas, sondern als digitale Inszenierung. Besucher konnten sich VR-Brillen aufsetzen und in die digitale Welt der Exponate eintauchen. Mehr erfahren
Das Münsterland Festival part 10
Pressemitteilung
Vorverkauf für Münsterland Festival gestartet
Dieses Mal dreht sich alles um die 10: Das Münsterland Festival part 10 feiert vom 10. Oktober bis zum 10. November seine zehnte Ausgabe. Tickets für alle Veranstaltungen sind ab sofort an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Mehr erfahren
Kultur in 3D: Apokalypse Containertour
Pressemitteilung
Kultur in 3D on tour
VR-Brille auf! Kultur in 3D geht auf Containertour durch das Münsterland. Die mobile Ausstellung des Projekts „Apokalypse Münsterland“ ist ab dem 23. August unterwegs und präsentiert 28 Kulturgüter in digitaler Form. Mehr erfahren
Auftakt Schlösser- und Burgenregion Münsterland
Pressemitteilung
10 Millionen für Schlösser und Burgen
Auftakt für das Projekt "Schlösser- und Burgenregion Münsterland". Am 19. Juli 2019 wurde der Förderbescheid auf Burg Vischering übergeben. Mit 10 Millionen Euro Gesamtvolumen ist es eines der größten touristischen Vorhaben, die die Region je gemeinsam angestoßen hat. Mehr erfahren
Holzschnitte wie diesen von Camiel Andriessen gibt es ab dem 28. Juli in der Kolvenburg zu sehen.
Pressemitteilung
Münsterland Festival präsentiert Ausstellung in der Kolvenburg
Es ist ein künstlerischer Dialog zwischen Vater und Sohn, der sich in der neuen Ausstellung in der Kolvenburg in Billerbeck widerspiegelt: Dort sind ab dem 28. Juli Grafiken von Vater Cees Andriessen und seinem Sohn Camiel zu sehen. Die Ausstellung ist ein Vorbote des Münsterland Festivals part 10. Mehr erfahren

Mehr Informationen ...

Schließen Kontakt