Wichtiger Hinweis

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Website, liebe Gäste,
 
die Corona-Pandemie führt zu massiven Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Wir sind alle dazu aufgerufen, die Verbreitung des Virus möglichst einzudämmen. Nahezu alle Veranstaltungen wurden bis Ende April abgesagt, Kultur- und Freizeiteinrichtungen sind bis auf Weiteres geschlossen, weitere Schließungen etwa im Einzelhandel, bei den Tourist-Infos und der Gastronomie sind eingetreten. Niemand von uns kann absehen, wie sich die Situation in den nächsten Tagen, Wochen und Monaten entwickelt. 
 
Das Team des Münsterland e.V. arbeitet mit allen Mitteln daran, die Region in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen. Wir planen und entwickeln auch weiterhin Konzepte, Strategien und Veranstaltungen, um auf alles Zukünftige vorbereitet zu sein und da zu sein, wenn sich das öffentliche Leben langsam wieder normalisiert. Bei Fragen, Anregungen oder Unklarheiten kannst du dich daher jederzeit an unser Team wenden. 
 
Tagesaktuelle Informationen zum Coronavirus gibt es zudem unter: www.land.nrw/corona 
 
Bleib gesund und pass auf dich auf!
Dein Team des Münsterland e.V.

© niklas hamann on unsplash
Die Marke kommt in Bewegung Die Marke Münsterland kommt mit ersten Projekten in Bewegung.
© iStock
Die Marke kommt
in Bewegung

Projekte - Marke erlebbar machen

Eine Marke muss sichtbar und erlebbar werden. Deshalb entwickeln die Partner in der Region Projekte, die den Nerv der Zeit treffen, authentisch für das Münsterland sind und auf die Marke einzahlen. Denn das Markenbild kann nur zielführend sein, wenn das Angebot der Akteure sichtbar verknüpft wird und die positiven Eigenschaften und Potenziale der Region in den verschiedenen Zielgruppen wahrgenommen werden.

Die folgenden und weitere Projekte müssen auf das Markenkonto einzahlen. Alle haben ein gemeinsames Ziel: Sie sollen erlebbar machen, dass das Münsterland eine Region zum Ankommen, Wohlfühlen und Hierbleiben ist.