In den fünf Gründerschmieden im Münsterland lernten Interessierte alles über eine gute Geschäftsidee.
© Maike Brautmeier

Gründergeist@Münsterland

Die Initiative Gründergeist@Münsterland wurde als Förderprojekt bis Februar 2019 vom Land NRW und der EU finanziell unterstützt. Mittels dieser Anschubfinanzierung mobilisiert und unterstützt sie auch weiterhin münsterlandweit Gründungswillige von der Ideenfindung bis hin zu einem ausgearbeiteten Businessplan. In den letzten drei Jahren hat die Initiative vielen Gründerinnen und Gründern den Weg in die Selbstständigkeit erleichtert. Denn in einer frühen Phase der Gründung eines Unternehmens sind Team, Netzwerk und Infrastruktur wesentliche Erfolgsfaktoren. 

Gemeinsam erfolgreich gründen

Kern des Projektes bilden fünf Gründerschmieden in den vier Kreisen des Münsterlandes und der Stadt Münster. Gründungswillige werden dort professionell begleitet und bei der Arbeit an ihrer Projektidee unterstützt. Dabei befassen sich die Teilnehmenden mit Fragestellungen, wie zum Beispiel aus einer vagen Vorstellung von einer Idee eine konkrete Geschäftsidee werden kann oder was es bedeutet, selbstständig zu sein. Welche Schritte muss ein gründungsinteressierter Mensch wann und wie tun?

In den Gründerschmieden geht es unter anderem darum, die Probleme zu präzisieren, die Ideenfindung und den Ideenfluss von Einzelnen oder Gruppen zu beschleunigen, die Suchrichtung zu erweitern und gedankliche Blockaden aufzulösen. Mit der Anwendung von Kreativitätstechniken, dem „Business Modell Canvas“ und anderen Methoden, werden die Geschäftsideen konkretisiert und zu einem erfolgversprechenden Geschäftsmodell entwickelt.

Am 18. Januar 2019 gipfelte das Projekt im ersten regionalen GRÜNDERGEIST WETTBEWERB, mit dem der beste Businessplan im Münsterland ausgezeichnet wurde. Es konnten sich sowohl die Teilnehmenden der Gründerschmieden als auch alle anderen potenziellen Gründerinnen und Gründer aus dem Münsterland daran beteiligen. Es ist geplant, den Wettbewerb im Rhythmus von zwei Jahren fortzusetzen.

© Münsterland e.V.
Mehr ...

Mehr über Gründergeist@Münsterland erfahrt ihr auf der eigenen Homepage der Initiative. Schaut mal vorbei!

Projektdaten

Deine Ansprechpartnerin

Monika Leiking
© Münsterland e.V./Maren Kuiter
Monika Leiking
Leitung Service Onboarding@Münsterland
Arbeitgebernetzwerk

0049 2571 94 93 15

Weitere Themen

Veranstaltungen zum Thema Gründung

Eigenschaften
Typen
29 Treffer.
Jan
24
Mo
Info-Nachmittag für Existenzgründer - Digital
24.01.2022, 16:00 24.01.2022, 17:00
Münsterland
Veranstalter: Handwerkskammer Münster
Seminar
Virtuell

Die Gründung eines eigenen Betriebes sollte im Vorfeld gut vorbereitet werden. Im Rahmen dieser Online-Veranstaltung werden Antworten auf die wichtigsten Fragen geliefert: Was gehört in einen Businessplan? Welche Förderprogramme kann ich in Anspruch nehmen? Wie sieht die betriebliche und private Absicherung aus? Und welche Anmeldeformalitäten kommen auf mich zu?
Dieses einstündige Online-Seminar soll Gründern einen Einstieg ins Thema und einen Überblick über die nächsten Schritte bieten. Referenten sind die erfahrenen Unternehmensberater der Handwerkskammer Münster.

Referent: Norbert Kortenjan

Uhrzeit
24.01.2022, 16:00 24.01.2022, 17:00
Location
Preise
Kosten

Kostenfrei

  • Erwachsene: 0
weitere Informationen weniger Informationen
Jan
25
Di
Erstinformationsabend für Gründer und Gründerinnen
25.01.2022, 17:00 25.01.2022, 19:30
Münsterland
Veranstalter: STARTERCENTER NRW bei der WFG Borken
Seminar

Chancen und Risiken von Gründungen! Unternehmer/innen Vorbilder, Gründungskonzept oder Businessplan, Förderprogramme, Planungsrechnungen

Informativer Abend rund um das Thema Gründung, Gründungsplanung u. Gründungsfahrplan

Uhrzeit
25.01.2022, 17:00 25.01.2022, 19:30
Location
Preise
Kosten

Kostenfrei

  • Erwachsene: 0
weitere Informationen weniger Informationen
Jan
27
Do
Unternehmensnachfolge: Recht & Steuern: Rechtssicherheit, Steuern optimieren und Zukunft sichern
27.01.2022, 09:00 27.01.2022, 16:30
Münsterland
Veranstalter: IHK Nord Westfalen
Seminar
Virtuell

Sie überlegen ein bestehendes Unternehmen zu übernehmen oder sind bereits in Gesprächen dazu? Für Ihre Nachfolgeplanungen möchten Sie weitere Kenntnisse hinsichtlich der rechtlichen sowie steuerrechtlicher Gestaltung der Unternehmensnachfolge gewinnen?

Dann ist dieses Seminar genau richtig für Sie, denn es thematisiert die rechtlichen sowie steuerrechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten der Nachfolge und gibt einen Überblick über die Haftungsaspekte sowie Anforderungen an die Geschäftsführung.

Dabei ist es unerheblich, ob Sie eine familieninterne, eine externe Nachfolge oder aus einem Angestelltenverhältnis heraus die nächsten Steps planen.

Beginnend erhalten Sie einen Überblick über verschiedene Gestaltungsformen der Übernahme sowie über die zivil- und steuerrechtlichen Grundlagen. Betrachtet werden dabei neben anderen Aspekten sowohl die unentgeltliche wie auch entgeltliche Unternehmensübernahme. Ergänzend werden wichtige Vertragsarten, Fragen der Haftung und des Arbeitsrechts thematisiert und im Kontext der Nachfolge eingeordnet. Die Anforderungen an die Geschäftsführung runden das Themenfeld ab.

Neben kompaktem Fachwissen bietet das Seminar Ihnen die Möglichkeit zum Expertenaustausch mit unseren praxiserfahrenen Trainern sowie der Vernetzung mit weiteren angehenden Nachfolger:Innen. Gerne nehmen wir auch Themenwünsche bei Ihrer Anmeldung entgegen und leiten diese an den Trainer weiter.

Dieses Seminar findet an zwei Terminen statt, welche aufeinander aufbauen. Ihre Anmeldung bezieht sich direkt auf beide Termine.

Teil 1: 09.12.2021 in der Zeit von 09:00 - 16:30 Uhr

Teil 2: 27.01.2022 in der Zeit von 09:00 - 16:30 Uhr

Die Teilnahme ist kostenfrei und beinhaltet Tagungsgetränke sowie einen Mittagssnack.

Uhrzeit
27.01.2022, 09:00 27.01.2022, 16:30
Location
Preise
Kosten

Kostenfrei

  • Erwachsene: 0
weitere Informationen weniger Informationen
Jan
27
Do
Mein Nachfolge-Fahrplan
27.01.2022, 17:00 27.01.2022, ca.18:30
Münsterland
Veranstalter: IHK Nord Westfalen, Handwerkskammer Münster, Münsterland e.V.
Seminar
Virtuell
Vortrag

Eine gute Planung ist das A und O – auch bei der Unternehmensnachfolge. Du könntest dir vorstellen, ein Unternehmen zu übernehmen oder hast vielleicht schon eine konkrete Planung? Dann nutze die Chance und hole dir Informationen und Anregungen für deinen Nachfolge-Fahrplan, so dass du auch sicher nichts bei deiner Planung vergisst!

Die Nachfolgeexperten Britta Schulz von der Handwerkskammer Münster und Michael Meese von der IHK Nord Westfalen informieren dich in diesem Seminar praxisnah über die wesentlichen zu beachtenden Eckpunkte, eventuelle Fallstricke und grundlegende Aspekte einer Unternehmensübernahme.

Uhrzeit
27.01.2022, 17:00 27.01.2022, ca.18:30
Location
Preise
Eintritt
  • Eintritt frei: 0
weitere Informationen weniger Informationen
Feb
02
Mi
Starterwerkstatt – Mit Planrechnung in den Start
02.02.2022, 14:00 09.02.2022, 18:00
Münsterland
Veranstalter: IHK Nord Westfalen
Seminar
Virtuell
Workshop

Das Erfolgsrezept für die Umsetzung Ihrer Geschäftsidee ist eine gute Vorbereitung! Es ist ähnlich wie beim Segeln: das Ziel muss klar sein, die Mannschaft und der Steuermann müssen Ihre Aufgaben kennen, die Einflussfaktoren wie das Wetter müssen geprüft werden, bevor es los geht.

Die Starterwerkstatt richtet sich an Personen, die eine Gründungsidee haben, und sich mit der Frage beschäftigen, ob es sich „lohnt“, diese weiterzuverfolgen. Die Teilnehmerzahl ist auf zehn Personen beschränkt.

Referentin: Eva-Maria Siuda, Unternehmensberaterin, Gelsenkirchen

Uhrzeit
02.02.2022, 14:00 09.02.2022, 18:00
Location
Preise
Preis
  • Eintritt frei: 0
weitere Informationen weniger Informationen
Mehr laden