Wichtiger Hinweis

Liebe Besucherin, lieber Besucher unserer Website,

die deutlich steigenden Infektionszahlen im Rahmen der Corona-Pandemie und die damit einhergehenden Einschränkungen machen auch vor dem Münsterland nicht Halt und stellen unsere Region vor große Herausforderungen. Das betrifft sowohl das Gesundheitssystem und die Wirtschaft als auch öffentliche Einrichtungen, Gastronomiebetriebe, Veranstaltungen oder die Tourismusbranche.

Bitte informiere dich stets über eventuelle kurzfristige Änderungen und Maßnahmen. Für Informationen zu Veranstaltungen und Öffnungszeiten kontaktiere am besten direkt die Veranstalter und Einrichtungen.
Tagesaktuelle Informationen zum Coronavirus findest du auf: www.land.nrw/corona

Der Münsterland e.V. arbeitet mit allen Mitteln daran, die Region in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen. Bei Fragen, Anregungen oder Unklarheiten kannst du dich daher jederzeit an unser Team wenden.

Bleib gesund und pass auf dich auf!
Dein Team des Münsterland e.V.

Die Pressestelle des Münsterland e.V. ist Ansprechpartner für Journalisten.
© Münsterland e.V./Fabian Riediger

Kulturbüro Münsterland verleiht Filmemacher an Kulturakteure

Einreichen von Ideen und Konzepten noch bis zum 20. April möglich

MÜNSTERLAND. Gerade Kunst und Kultur kann kreativ mit Krisen, Schwierigkeiten und Problemen umgehen. Das Kulturbüro Münsterland unterstützt Kulturakteure der Region dabei, in Corona-Zeiten digitale Wege zu gehen – und verleiht (s)einen Filmemacher. Bis zum 20. April sind Bewerbungen an kultur@muensterland.com möglich.

„Wir möchten schnell und unbürokratisch helfen, damit Kulturbetriebe Teile ihres Angebots in den digitalen und virtuellen Raum verlagern können“, sagt Andre Sebastian, Leiter des Kulturbüros Münsterland. „Deswegen ‚verleihen‘ wir mit Simon Büchting einen erfahrenen Filmemacher, der jahrelange Expertise in Dreh, Schnitt und Produktion mitbringt und spannende Konzepte und Ideen in kurze Videoclips verwandelt.“

Bewerben können sich kleinere Kulturinstitutionen, Kollektive und (professionelle) einzelne Kunst- und Kulturschaffende. Die Ideen und Konzepte können bis zum 20. April per Mail an kultur@muensterland.com gesendet werden mit ein paar kurzen Angaben, warum die eigene Idee unbedingt filmisch begleitet werden sollte, was sie besonders macht und wer die Zielgruppe ist.

Die Auswahl der spannendsten Ideen trifft das Kulturbüro. Münsterland-Filmemacher Simon Büchting, zuständig für Medienproduktion beim Münsterland e.V., wird mit seinem Equipment jeweils einen Tag zu den ausgewählten Akteuren fahren und sie – mit genügend Sicherheitsabstand – beim Dreh unterstützen. Sein Einsatz ist für die Akteure kostenfrei.

„Wir suchen Konzepte, die dem virtuellen Publikum besondere Einblicke in die künstlerische Arbeit geben. Die entstehenden Clips können von den Kulturakteuren frei genutzt werden. Und wer weiß: Vielleicht gibt es in den sozialen Medien sogar Standing Ovations? Wir sind gespannt“, sagt Simone Schiffer vom Kulturbüro Münsterland.

Mehr Informationen auf www.muensterland.com/kultur

Deine Ansprechpartnerinnen

Simone Schiffer Simone Schiffer
© Münsterland e.V.
Simone Schiffer
Kulturbüro
Projekt "stadt.land.text NRW"

0049 2571 94 93 36

Eva Stannigel Eva Stannigel
© Münsterland e.V./Maren Kuiter
Eva Stannigel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

0049 2571 94 93 04

Mehr zum Thema

Pressebereich des Münsterland e.V. Pressebereich des Münsterland e.V. Pressebereich des Münsterland e.V.
© Münsterland e.V./Arne Pöhnert
Zurück zur Übersicht
Mehr erfahren...