Kulturbüro auf Achse | Beratungsangebot | Presse Münsterland e.V.
Kulturbüro Münsterland
© Münsterland e.V./Fabian Riediger
Pressemitteilung

Kulturbüro auf Achse: Nächster Stopp in Gescher

Mit seinem mobilen Beratungsangebot „Kulturbüro auf Achse“ geht das Kulturbüro des Münsterland e.V. auch in diesem Jahr wieder auf Tour durch die Region und berät Kulturschaffende direkt und unkompliziert vor Ort. Der nächste Termin findet in Kooperation mit der Stadt Gescher am Donnerstag, 9. Juni 2022, von 15 bis 18 Uhr im Westfälischen Glockenmuseum Gescher statt.

„In 45-minütigen Gesprächseinheiten beraten wir Interessierte rund um das Landesförderprogramm Regionales Kultur Programm NRW. Auch wer Fragen zu den Möglichkeiten, Kriterien und Anforderungen einer finanziellen Förderung hat, kann gerne auf uns zukommen“, erklärt Lars Krolik vom Kulturbüro des Münsterland e.V.

Teilnehmen können Künstlerinnen und Künstler, Vertretungen kultureller Einrichtungen oder aus der Kulturverwaltung, die sich für eine Kulturförderung interessieren.

Die Beratung durch das Team des Kulturbüros ist wie gewohnt kostenlos und findet in vier Einheiten zu jeweils 45 Minuten statt.

Anmeldungen werden per Mail an kultur@muensterland.com oder telefonisch (02571-949326) entgegengenommen.

Mehr Informationen gibt es auf www.muensterland.com/kultur.

Bilder zum Download

Folgendes Bildmaterial kann zum Zwecke medialer Berichterstattung im Zusammenhang mit der Pressemitteilung genutzt werden. Sollten Sie es für andere Zwecke benötigen, bitte kurze Rückfrage an presse@muensterland.com.

Deine Ansprechpartner

Lars Krolik
© Münsterland e.V./Anja Tiwisina
Lars Krolik
Kulturbüro
Projekt "Münsterland Festival"

0049 2571 94 93 26

Eva Stannigel
© Münsterland e.V./Anja Tiwisina
Eva Stannigel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

0049 2571 94 93 04

Mehr zum Thema

Pressebereich des Münsterland e.V. Pressebereich des Münsterland e.V.
© Münsterland e.V./Arne Pöhnert
Zur Übersicht
Alle Pressemitteilungen
Mehr erfahren...