Die Höchste unter den Größten Burg Bentheim Burg Bentheim
© Münsterland e.V.
Die Höchste unter den Größten
Burg Bentheim

Die Burg Bentheim in der Radregion Münsterland

4.500 km ausgeschilderte Radwege durchziehen das Münsterland. Über dieses weitläufige Radwegenetz lässt sich auch die Burg Bentheim erreichen. Durch die zahlreichen Wege ergeben sich zahllose Möglichkeiten für Radtouren und Rundkurse durch das Münsterland.

Themenrouten an der Burg Bentheim

Tagestour ab Burg Bentheim

Von der sagenhaften Burg Bentheim führt die Radtour Richtung Rheine. Der Burghügel liegt bald hinter den Radfahrern und die Strecke wird wieder eben und ländlich. Das Kloster Bentlage in Rheine ist auf jeden Fall eine Besichtigung wert. Entspannung bietet der schöne Park rund um die Salinen. Besonders schön präsentiert sich die zweitgrößte Stadt im Münsterland rund um den Marktplatz. Die Radtour verlässt Rheine in Richtung Neuenkirchen. Vorbei am Offlumer See wartet das romantische Haus Welbergen als dritter außergewöhnlicher Höhepunkt der Radtour. Sehr schön ist kleiner Spaziergang durch den Innenhof sowie durch den kleinen Wald rund um die Burg. Die letzte Etappe führt von Ochtrup zurück nach Bad Bentheim. 

Die Tagesroute ab Burg Bentheim auf einen Blick

  • 70 km
  • Rundkurs
  • mittel
  • Tagestour
  • Bad Bentheim
  • Salzbergen
  • Rheine
  • Neuenkirchen
  • Wettringen
  • Ochtrup
Schließen Kontakt & Info