Im Wirtschaftskalender Münsterland finden Sie Workshops, Seminare, Beratung.
© Münsterland e.V.
Workshops, Seminare, Beratung
Wirtschaftskalender Münsterland

Veranstaltungen zu den Themen Qualität, Kosten und Ressourcen

Wie spare ich Zeit und Geld? Was kann ich tun, um Arbeitsplätze optimal zu gestalten? Wer kann mir beim Thema Businessplan weiterhelfen?

Wer sich als Unternehmer oder Beschäftigter diese und andere Fragen stellt, dem bietet die Wirtschaftsregion Münsterland fast täglich Veranstaltungen, Seminare und Workshops. Die Wirtschaftsförderungen der Kreise und der Stadt Münster, die IHK Nord Westfalen, die Handwerkskammer Münster beraten und unterstützen Sie bei Ihren Vorhaben. Dazu kommen Angebote von weiteren Partnern in der Region und dem Münsterland e.V.

Einen Überblick über die interessantesten Angebote gibt Ihnen der Wirtschaftskalender Münsterland:

Workshops, Seminare, Beratung

Eigenschaften
Typen
2 Treffer.
Okt
26
Di
Sprechtag Fördermittel – individuell und persönlich
26.10.2021, 09:00 26.10.2021, 13:00
Münsterland
Veranstalter: gfw Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Warendorf mbH
Seminar
Virtuell

Sie planen eine Investition und möchten sich über mögliche Förderkredite oder Zuschüsse informieren?

Die gfw berät Sie gemeinsam mit Michael Monstadt (NRW.BANK), Dr. Kai Pflanz (NRW.BANK) und Sergej Paveliev (ZENIT GmbH) individuell und persönlich zu Förderkrediten und Zuschüssen für Investitionen, z.B. in Innovationen, Forschungsprojekte, Digitalisierungsvorhaben oder Effizienzmaßnahmen.

Uhrzeit
26.10.2021, 09:00 26.10.2021, 13:00
Location
Preise
Kosten

Kostenfrei

  • Erwachsene: 0
weitere Informationen weniger Informationen
Okt
27
Mi
Die Rollen der Kommune in der Wärmewende
27.10.2021, 15:00 27.10.2021, 16:00
Münsterland
Veranstalter: FH Münster - University of Applied Sciences
Virtuell
Vortrag

Während es in den Niederlanden bereits die Aufgabe einer jeden Kommunen ist, bis zum Ende des Jahres 2021 eine „Transitievisie Warmte“ als politische Orientierung zur Dekarbonisierung des Gebäudebestandes vorzulegen, gibt es in den meisten Regionen Deutschlands noch keine Verpflichtung auf kommunaler Ebene. Die Klimaziele der Bundesregierung und der Klimawandel drängen auch ohne konkrete politische Verpflichtung für einzelne Kommunen zum Handeln in der Wärmewende. Daher wollen wir in diesem Webinar auf die Rollen von Kommunen in der Wärmewende eingehen.
Als Sprecherinnen eingeladen sind Harmke Bekkema vom niederländischen Programm erdgasfreie Quartiere (PAW – Programma Aardgasvrije Wijken) sowie Elena Cantos von der Agentur für Erneuerbare Energien e.V. als Projektleiterin des Projekts „Kommunale Wärmewende“.

Die Veranstaltung richtet sich an Kommunen, aber auch an alle weiteren interessierten Personen.

Uhrzeit
27.10.2021, 15:00 27.10.2021, 16:00
Location
Preise
Eintritt
  • Eintritt frei: 0
weitere Informationen weniger Informationen
Mehr laden

Mehr zum Thema